1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

regelmäßig erotische Träume mit Verstorbenem

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von lany, 26. Januar 2008.

  1. lany

    lany Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Liebe Leute, ich schreibe hier zum ersten Mal und bitte euch um eure Meinung bzw. Deutung.
    Ich bin 38 Jahre jung, seit 5 Jahren in einer Beziehung, die mehr oder weniger glücklich verläuft.
    Ich träume seit ca. 1 Jahr regelmäßig von meinem Exfreund, der vor ca. 10 Jahren unter tragischen Umständen verstorben ist - er ist mit 30 Jahren bei einem Autounfall verbrannt. Zu dem Zeitpunkt war ich allerdings nicht mehr mit ihm zusammen. Dieser Traum wiederholt sich immer wieder, ist sehr intensiv und immer bis zum Schluss. Ich träume davon, dass wir einen sehr intensiv, erfüllenden Sex haben, davon, dass ich dabei SEHR glücklich bin und davon, dass zum Schluss des Traumes entweder ich gehe oder er geht. Das letzte Mal war ich so traurig, dass ich von ihm gehen muss, dass ich ganz stark weinen musste und auch mit Tränen aufgewacht bin.
    Zu erwähnen wäre noch, dass ich kurz nach seinem Tod, also vor ca. 10 Jahren folgendes Erlebnis hatte: ich bin in der Nacht abrupt aufgewacht und habe mich im Bett schnell aufgerichtet und nach vorne gesehen. Vor meinem Bett, ein paar Meter weiter stand ein Tischchen mit Sessel. Ich sah ihn im schwachen Nachtlicht an diesem Tischchen sitzen. Das Gefühl war eine MIschung aus grosser Freude und starkem Entsetzen. Ich konnte nicht begreifen, träume ich, oder ist es wirklich... habe mich schnell wieder hingelegt, die Augen zugemacht und mir gesagt, das kann nicht sein. Dann habe ich mich wieder aufgesetzt und er war verschwunden....
    Für jede Art von Antwort bzw. Hinweis wäre ich euch allen SEHR SEHR dankbar!!!
     
  2. EviiiRalph

    EviiiRalph Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    Wien
    Sex mit dem verstorbenen Ex - auch ich hatte diesen Traum (nachzulesen unter Träume) nur ist es noch nicht mal ein halbes Jahr her mit seinem Tod und ich hatte trotz Trennung noch keinen anderen Mann in sexueller Hinsicht.
    Eva
     
  3. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Auf's erste nehme ich an, der Traum sagt vor allem etwas über Dein Verhältnis zu Deinem jetzigen Partner - vielleicht darüber hinaus mit Deiner Unzufriedenheit mit Deinem jetzigen Leben.

    Du träumst davon, mit einem anderen Mann zusammen zu sein, mit dem es viel schöner ist. (Und Dein innerer "Traumregisseur" greift dafür einfach auf die Erfahrung mit Deinem Ex-Freund zurück.)

    Liebst Du Deinen jetzigen Partner ?

    Warum hast Du Dich von Deinem Ex-Freund getrennt ? Hast Du das später bereut ? (Auf alle Fälle - auch wenn er nicht gestorben wäre und Ihr zusammen wärt : Ihr wärt auch 10 Jahre älter und die Beziehung vielleicht nicht mehr so schön wie damals.)

    Kann es auch mitspielen, von der Zeit zu träumen, als Du jünger warst und das Leben schöner ?

    Ob der Traum eine "mystische" Bedeutung hat (im Sinne von einer Verbundenheit mit der Seele des Ex-Freundes) ? Jedenfalls scheint er ein deutliches Zeichen, dass Du in Deinem jetzigen Leben etwas ändern sollst (auch in Bezug auf Dein partnerschaftliches/sexuelles Leben), um nicht in den Traum von "den guten alten Zeiten" flüchten zu müssen.

    Gawyrd
     
  4. lelek

    lelek Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Ungarn
    Hallo Lany

    Es könnte auch sein, daß Dein Exfreund noch nicht oder nicht ganz gegangen ist. Vielleicht möchte er noch etwas von Dir ...
    Solche Sachen gibt es. Manchmal wundern sich die Leute auch, warum eine Ehe nicht harmonisch verläuft, obwohl sie doch könnte. Der Hindergrund ist dann oft ein noch nicht gegangener Verwandter oder ehemalliger Lebenspartner.
    Ohne persönlichen Kontakt ist es jedoch schwer eine "Diagnose" zu stellen.

    Lelek

    ***Link entfernt. Bitte an die Forumsregeln halten - keine Links zur eigenen HP im Beitrag.***
     
  5. pawe

    pawe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2008
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Wien
    Hallo Du!
    Zu Deiner Frage kann ich Dir mit Sicherheit sagen, daß Du ein Medium bist.
    Ich las es in einem Buch mit dem Namen Heilen und Scharmanismus, ich bin auch so etwas für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
    Josef
     
  6. Werbung:
    Vielleicht erwarten diese verstorbenen von dir das du mit irgendwem erotisch bist?:confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen