1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

rechte Körperseite

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von Delfine, 29. November 2005.

  1. Delfine

    Delfine Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    517
    Ort:
    OÖ Linz
    Werbung:
    Wer weiß was die Ursache für rechtsseitige Schmerzen sind. Also immer betont rechte Seite. Womit hängt das zusammen? Wofür steht rechts, wofür links?
     
  2. cruzer

    cruzer Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Wien
    .. was für schmerzen?

    .. stechen, brennen,junken? ... definier mal bitte..

    .. würde vl. nadis in betracht ziehen...

    .. wenn du von psychischen problemen ausgehst kannst du mal unter

    http://de.wikipedia.org/wiki/Chakra

    schaun, welche chakren betroffen wären... da tu ich mir aber schwer das auf einseitig zu beziehen..

    .. naja.. die definition der schmerzen würden mich schon intressieren..

    .. lg :zauberer1
     
  3. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Ganz allgemeingesagt, wird die rechte Körperhälfte von der linken Hirnhälfte gesteuert und die linke Körperseite von der rechten Hirnhälfte. Die rechte Körperseite steht für Rationalität, Yang, männliche Aspekte, Tat, ...
    links steht für Gefühl, Intuition, Yin, ...

    Kalihan
     
  4. cruzer

    cruzer Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Wien
    aso is das min yin/yang .. hab schon überlegt ..hab zb gelesen vordere öffnung der chakren yang; hintere: yin ... aber auch.. das und das und das chakra yang, das und das und das yin ..

    ...naja.. hm... verwirrung gross .. gg..
     
  5. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Hat jetzt nicht unbedingt was mit Prana zu tun aber (nicht nur) im Kahuna Healing steht die rechte Körperseite für männliche Thematiken im weitesten Sinne.
     
  6. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo alle!

    Also, ich habe keinen blassen Schimmer von Prana.
    Als ich das von Cruzer gelesen habe, in Bezug zu Chakren, kam mir etwas in den Sinne, was ich mal gelesen habe über so etwas ähnliches.
    Demnach ist eine grosse Portion Yang in einem Teil A, und darin, also diesem yang Teil A sind nichtsdestoweniger genauso Teile von ying, aber weniger, eine kleinere Portion. So wie ein grosses Rad yang und darin eine oder mehrere kleine Räder ying.

    Rechte Körperhälfte mag vielleicht mit alltäglichen Zusammenhängen zu tun haben. Dem, was man darüber denkt. Zu viel Stress? Beziehungsprobleme, die sich vermeiden liessen (interaktion mit Alltag) oder zu wenig Klarwerdung über Alltägliches bzw. zu wenig Engagement (wenns denn kein Mann ist, dann vielleicht männliches als archetypisches, also Aktivität. Durchsetzung und Grade stehen in der Welt, aber mehr im konkreten Dasein, nicht da wo Seele zuhause ist); vielleicht gibt es da etwas, was dich jukkt, oder stresst, was du jedoch bis jetzt nicht richtig wahrgenommen hast oder du machst dir zu wenig raus, keine richtige Auseinandersetzung bzw. adäquate Gewinnung einer für dich richtigen Einstellung (nicht unbedingt mit dem Aussen, vor allem mit dir selbst - aber oft muss man nach aussen handeln um innen klar zu werden); ungeordneter Alltag, aber auch in Bezug zu Personen oder Sachen; links wäre unbewusstes, Seelisches. - Aber bitte, Vorsicht, ist nur `ne Vermuthung von mir, wie ich links und rechts schon mal für mich sehe.


    Gruß!
    Ad.
     

Diese Seite empfehlen