1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

really???

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von sternja, 8. August 2015.

  1. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.204
    Werbung:
    @Arnold,

    ich hätte da mal eine Frage, nur so aus Interesse.
    Wie viele Texte von den Hubers hast du schon in dieses Forum gesetzt und hast du eine besondere Erlaubnis, diese posten zu dürfen oder warum ist das bei dir keine Verletzung des Urheberrechts?
    Oder vielleicht irre ich mich ja und deine Threads werden auch alle gelöscht?^^

    Jedenfalls ist mir grad, auch wenn es evtl. so sein sollte, dass ich das Urheberrecht verletzt habe, nicht wirklich klar, warum deshalb der ganze Thread gelöscht werden muss.

    Nunja... weg is weg.
    Meine Motivation irgendwie auch...
    aber keine Sorge, das vergeht wieder.
    Vielleicht.
    Lach

    Schönen Abend euch! :)
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.977
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo Sternja,

    Seit 1993 bin ich API-Lehrer, habe seitdem bei der jährlichen Beraterausbildung immer mitgewirkt. Zuletzt hatte sich das API gespalten, indem einige Lehrer IFAP gegründet haben, also den Internationalen Förderkreis für Astrologische Psychologie. Das war 2005 und damals blieb ich beim API, Louise und Michael Huber und einigen anderen Lehrern als API über. Louise hatte sich damals aus Altersgründen zurückgezogen, sie wurde dieses Jahr 91 Jahre alt. Michael Huber hat jedoch leider das API in seiner Ursprungsform aufgelöst.

    Alle hier von mir reingestellten Texte sind mit ausführlicher Erlaubnis von der Louise Huber genehmigt, wobei viele Beiträge aus meiner Feder stammen. Da ich mit Michael Huber nicht mehr zusammenarbeite, stehe ich mit dem IFAP in gutem Austausch. Aber alle Kurse kann ich selbst anbieten, wobei dies auch im Interesse von Bruno Huber ist, der leider 1999 Anfang November verstarb. Er wurde 69 Jahre alt. Ich war lange im API Forum bei Tarot.,de Moderator und habe dort noch einiges mehr an Beiträgen gepostet. Ich habe nicht gezählt, wieviel ich bereits im Thread "Astrologie für Beginner und Interessierte" gepostet habe. So gesehen habe ich beinahe um die 300 didaktische Beiträge aus den Huberbüchern, sowie inhaltlich mit den Seminaren übereinstimmend.

    Ich verdiene mit meiner Frau mit der Astrologie, primär als Berater, möchte aber auch dafür sorgen, dass viele dieses Wissen gratis beziehen können. Also für Leute, die einen zu schmalen Geldbeutel für eine Ausbildung haben. Klar, schriftliches kann eine Ausbildung niemals ersetzen, da alleine die Praxis fehlt. Aber es ist besser als gar nichts.

    Alles liebe!


    Anbei Bruno Huber mit meiner Rosi, rechfs Louise - fotografiert 1992 :)

    Arnold Bruno und rosi 2.jpg Louise a.jpg
     
    ELi7 und Yogurette gefällt das.
  3. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.204
    Guten Morgen Arnold :)

    danke.
    Das heißt dann eigene Texte verfassen oder die Kurzfassung nehmen.
    Ich verfolge deine Arbeit im Netz seit vielen Jahren und schätze deine Beiträge schon immer sehr.
    Alles Gute weiterhin!

    Dir auch alle Liebe
    Stern
     
    Yogurette und Arnold gefällt das.
  4. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.977
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Liebe Sternja,

    Ich habe jedenfalls der Administration hier gesagt, dass ich die Erlaubnis habe, alle Beiträge von Bruno und Louise Huber veröffentlichen zu dürfen, was auch im Sinne von Roberto Assagioli war. Das API als solches hat immer Wert darauf gelegt, dass mehrere kleine Schulen dieses Wissen weitergeben sollen. Daher gibt es derzeit locker um die 50 Lehrer im deutschprachigen Raum. Als es in Deutschland in astrologischer Hinsicht ruhiger wurde, gingen Louise und Michael Huber einige Jahre nach Spanien. In Barcelona hatten wir in dieser Zeit über 300 Schüler ausgebildet, und auch sämtliche Bücher sind inzwischen in spanisch aufgelegt worden.

    Meine Zeit wird auch bald wieder kommen, in welcher ich alle Grund- und Aufbaukurse durchziehe, dazu monatliche Samstage mit Arbeitsgruppen, um den Stoff praktisch zu vertiefen. Ich handle im Sinne meines Neptuns in der Waage im ersten Haus. Man gibt Wissen und Liebe weiter, was aus einer Hand fließt und mit der anderen Hand bekommt man diese Liebe zurück! Das ist eine elementare Eigenschaft eines Neptun, diese All-Liebe, und es funktioniert nur dann, sobald man Liebe geben kann, ohne dafür etwas verlangen zu müssen.

    Schönen Sonntag! o_O

    Arnold
     
    Sonnenschützin und flimm gefällt das.
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Das ist ein echtes *Wort zum Sonntag*

    schön geschrieben und stimmt, sagt da ebenso ein Waage-AC mit neptun :)
     
    Arnold gefällt das.
  6. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.204
    Werbung:
    Hallo Arnold,

    ja mir ging es darum, weil mein Thread gelöscht wurde mit den Texten von Kocku von Stuckrad. Wobei mich gerade die Aufforderung im Buch selbst, über den Inhalt zu diskutieren und meine Vermutung, dass es dem Autor evtl. sogar ganz recht wäre, diese seine Ansichten zu verbreiten, was ich sehr begrüssen würde, da es sehr sinnvolle Ansichten sind, dazu veranlasst hat, diesen Thread zu eröffnen.
    Aber T-Sonne steht auf meinem Saturn. Da hat man halt dann eben eine "Grenze" überschritten, ganz unbeabsichtigt, mit den besten Vorsätzen und bekommt trotzdem den Riegel vorgeschoben. Die Bemesserin hat zugeschlagen. :D

    Und zu Neptun..
    kommt halt auch noch darauf an, wie dieser Neptun gestellt ist, da er ja doch auch andere elementare Eigenschaften besitzt, im unerlösten Fall.
    Es gibt Menschen die haben einen Neptun in 1 im Quadrat zur Sonne in 4. Zumindest durfte ich so jemanden kennenlernen.
    Und die besonders ausgeprägte Heiligtuerei war im Grunde nichts anderes als ein schönes Schauspiel für die anderen, um das eigene Ego zu polieren.
    Und ich mit meinem 12er-Neptun lass mich zur Not auch 2-3-4 mal verhonepiepeln, bevor ichs dann halt doch mal einseh, dass es einfach nur vergebene Liebesmüh ist.
    Bitte jetzt nicht falsch auffassen, das ist nur eine persönliche Erfahrung meinerseits mit einem 1er-Neptun.
    Ich habe aber mit einem anderen 1er-Neptun durchaus bessere Erfahrungen gemacht.

    Ich hab eine Mond/Neptun-Konjunktion im Schützen in 12, Sonne und Mars auch noch dabei (Mond ist Herrscher von 7) Sextil Venus, Sextil Pluto, Trigon Saturn, ich weiß was Neptun ist oder will. ;)
    Mir persönlich macht er es wohl irgendwie schwer von anderen für meine erbrachte Leistung Geld zu verlangen, weil "es sind ja eh nur die inneren Werte die zählen" und "Geld verdirbt ja sowieso nur den Charakter" und glaube mir, so rum ist das auch nicht wirklich prickelnd, denn ein Saturn oder ein Jupiter oder eine Venus will ja doch auch noch irgendwie "bedient" werden. Die Venus-Saturn-Oppo spielt bei mir auch noch mit herein, im Grunde hängt ja doch alles irgendwie miteinander zusammen, ned wahr?

    Ein "erlöster Neptun" führt wenn man es nicht schafft, die anderen Qualitäten ebenso zu entwickeln dazu, dass man sich leicht ausnutzen lässt. Das hört sich ja an sich gar nicht schlecht an, ist es ja das was Neptun will. Nur... man zieht damit auch genau derlei Menschen an... die, die andere gern ausnutzen. Und darum ist ein "erlöster Saturn" bei einem "erlösten Neptun" unabdingbar.

    Das Bedürfnis mich in die positiven neptunischen Gefilde zu verkrümeln ist stark ausgeprägt, Saturn an der Spitze 8 im Trigon dazu sagt "Nö, hier spielt die Musik, erde dich endlich, Frau!"

    Schönen Sonntag auch. :)
     
    Gabi0405 und Nadida gefällt das.
  7. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.204
    Bei meiner Ausbildung zur psych. Beraterin haben wir eine 2012-Aufstellung gemacht. Eine Zeitlinie.
    Das war Ende 2010. Es wurden eine Bahn (aus Soff) und darauf Karten mit den Nummerierungen Januar 2011, Juli 2011, Januar 2012, Juli 2012, Januar 2013 gelegt.
    Jeder durfte sich einen Stellvertreter aussuchen, der für ihn diese Zeitlinie abging.
    Als meine Stellvertreterin losgehen wollte, sackte sie in sich zusammen und meinte nur, sie hat keine Kraft...
    Tja, ich musste sofort an mein 12. Haus denken.^^
    Erst als ich mich dazugestellt habe, ging es und wir sind die Zeitlinie dann gemeinsam abgegangen.

    Hört sich sehr seltsam an.
    War aber so.^^
    Und war tatsächlich ein einschneidendes Erlebnis für mich.
    Saturn ist mein Geburtsherrscher, Abhauen is nicht.^^
     
    Nadida gefällt das.
  8. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    liebe sternja,
    ein erlöster Neptun kann nicht ausgenutzt werden,
    weil selbstlos gegeben, gehandelt , gefühlt und gedacht wird.

    Und wer alles selbstlos gibt oder liebt, bekommt es auch zurück.
    deswegen kann unter den Vorraussetzungen nicht ausgenutzt werden.

    Vielleicht meinst du aber auch den Weg zum erlösten Neptun,?
     
    Arnold gefällt das.
  9. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Danke, lieber Arnold, für die Klarstellung und deine Worte zum Sonntag.

    Ich selbst habe im Verlaufe meiner API-Ausbildung eine CD erworben mit allen Grafiken von API, verwende diese in meinen postings und habe noch nie ein Problem mit dem Urheberrecht gehabt.

    Du weisst, dass mir die psychologisch-astrologische Forschung besonders am Herzen liegt. Ich hoffe, dass wir auch in Zukunft die Herausforderungen weiterer Forschung in gegenseitigem Einvernehmen führen können.
    Alles Liebe von Hans Joachim
     
    Arnold gefällt das.
  10. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.204
    Werbung:
    Natürlich fühlt sich nicht dein Neptun ausgenutzt, aber Du, wenn du dahinter kommst, dass das alleine die Absicht ist/war.
     

Diese Seite empfehlen