1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Realitätstraum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von rivella03, 12. Januar 2012.

  1. rivella03

    rivella03 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo meine lieben

    Ich habe heute von meiner scheidung getràumt obwohl diese schon 4 monate durch ist. Kann mir einer sagen was dies zu bedeuten hat? etwa das ich mich erst jetz damit auseinandersetze?

    lieben dank
     
  2. Tanja

    Tanja Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Berlin Steglitz
    Hallo!

    Die scheidung kann auch symbolisch dafür stehen, dass du dich von irgendetwas in deinem Leben getrennt hast/trennen musstest.
    Beschreib den Traum mal bitte genauer. War die Scheidung im Traum angenehm oder unangenehm?

    Grüße von Tanja
     
  3. rivella03

    rivella03 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Schweiz
    hi tanja

    nun ja..bei der echten scheidung war ich froh als es vorbei war...im traum waren wir wieder vor gericht (also mein ex mann und ich) um uns scheiden zu lassen..und da fühlte ich mich traurig irgendwie..


    in wirklichkeit würde mein ex es wieder versuchen wollen ...ich bin nie darauf eingegangen weil ich ein schlechtes gefühl hatte... vor paar tagen habe ich erfahren das er sich in der silvesternacht ziemlich daneben benommen hat...da hat es bei mir wie klick gemacht... und ich weis jetz das ich viel zu nett war... und bin froh das ich den los hab

    aber warum war ich im traum dann traurig?
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Du verarbeitest Erlebte und Irgendwo,hast du vielleicht noch winzige Hoffnung gehabt,nachgedacht,überlegt ob alles wirklich richtig war..Das was du gehört hast über ihm,hat dich in deiner Entscheidung bestätigt,die Trauer die du empfunden hast,zeigt dir das du sehr bald das Gegenteil Erleben wirst,sprich du wirst Glücklicher werden...;)
     
  5. rivella03

    rivella03 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    uch das hoffe ich
     

Diese Seite empfehlen