1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

reale "REISE" im Traum!???

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Falscher_Hase, 7. Dezember 2004.

  1. Werbung:
    hallo,
    Ich hatte vor ca 2 Monaten diesen Traum: Ich bin durch eine Grosstadt am Meer geflogen...der Traum war sehr , sehr real 2 Hochhäuser mit roten Streifen waren dort...ich stand da drauf und bin halt rumgeflogen!

    Heute im Erdkunde Unterricht traue ich meinen Augen nicht ...ich sehe dieses Bild von "Hongkong"...ich hatte noch nie im Leben ein Bild von Hongkong gesehen! aber da war es....eins zu eins! mit Meinem Traum!!!

    Ich habe eine Kameradin die dort mal gelebt hat!..habe aber wie gesagt nie ein Bild von der Stadt zuvor gesehen!
    Wie ist so etwas zu deuten? kann es sein, das diese Freundin ,(ich hatte sie zuvor gesehen), mir so was wie ihre Erinerrungen feinstofflich übertragen hat?
    und diese dann bei mir starke Einflüsse auf den Traum hatten?

    danke ihr Hexer und Magieer für eure lieben Antworten!!!
     
  2. lazpel

    lazpel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    4.907
    Hallo Falscher_Hase,

    ich bin zwar kein Magier oder Hexer, aber ich antworte Dir trotzdem. Es könnte durchaus sein, daß Du doch schon einmal ein Bild gesehen hast, die Erinnerung daran Dir aber abhanden gekommen ist.

    Das Unterbewußtsein schafft es immer hervorragend, einem die Illusion einer Prekognition zu geben, indem es Bilder präsentiert, die man in einem nicht im Bewußtsein verbliebenen Thema behandelt hat, und die natürlich daraufhin weitergedacht oder wieder neu aufgelegt werden (im Normalfall allerdings in Metaphern verpackt).

    Gruß,
    lazpel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen