1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reaktor in Tihange nach Explosion abgeschaltet

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Laws, 4. Dezember 2014.

  1. Laws

    Laws Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    3.160
    Werbung:
    Nach einem gravierenden Unfall ist am Sonntag ein Reaktorblock des belgischen Kernkraftwerkes Tihange bei Lüttich abgeschaltet worden. In einem Umspannwerk in der Anlage rund 70 Kilometer westlich von Aachen war nach einer Explosion ein Feuer ausgebrochen. Damit ist mehr als die Hälfte der Reaktoren des Landes ausgefallen - in den Medien wird Angst vor Stromausfällen geäußert.

    Reaktor in Tihange nach Explosion abgeschaltet - Lesen Sie mehr auf:
    http://www.aachener-zeitung.de/loka...explosion-abgeschaltet-1.970284#plx1245285019

    http://netzfrauen.org/2014/11/30/akw-tihange-3-nach-explosion-stillgelegt/

    Wir haben uns schon einen Geigerzähler bestellt. Ich hoffe er ist morgen da, dann testen wir, ob in Köln schon Radioaktivität festzustellen ist.
     
  2. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.927
    Blödsinn. Besser genau lesen!
    Da ist ein Umspannwerk defekt, weil irgend was durchgebrannt ist und Du quatschst von Geigerzählern. Natürlich muß dann auch der Reaktor abgeschaltet werden.
    Ich sehe schon kommen, daß demnächst eine brennende Friteuse in der AKW-Kantine als Nuklearunfall verkauft wird... Himmel nochmal, mehr Verstand und weniger Panik bitte!

    LG
    Grauer Wolf
     
  3. Sylkir

    Sylkir Guest

    Der Reaktor 3 ist bereits seit 2 Tagen wieder im Netz. Bisserl recherchieren und nicht nur "Warnmeldungen" raushauen ;)
    http://deredactie.be/cm/vrtnieuws.deutsch/nachrichten/1.2167127

    btw: Du wirst in Köln bei Euch in D gewiss Ausschlag am Geigerzähler bekommen, bloss hat das nix mit Tihange zu tun.
    lg sylkir
     
    GrauerWolf gefällt das.
  4. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.927
    Werbung:
    Wo tickt der nicht. Eine Untergrundstrahlung aus der Höhenstrahlung und radioaktiven Anteilen im Untergrund ist natürlicherweise immer vorhanden. In der Voreifel sind historische Bleiminen und jede Menge Abraumhalden. Der Geigerzähler dürfte da ganz schön munter werden, und die entsprechenden Stäube werden bei entsprechenden Windströmungen auch verfrachtet. Radioaktivität ist von Natur aus überall, mal mehr (anstehende Grundgesteine z.B.), mal weniger (weiträumige Sedimentstrukturen)...

    LG
    Grauer Wolf
     
    Galahad und Ischariot gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen