1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rayforce - Infrarotwellen und Magnetfeldern

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von jo88410, 1. Juni 2008.

  1. jo88410

    jo88410 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Mich würde Interessieren was ihr davon haltet, hat jemand von euch so ein Gerät oder was ähnliches ?
    Hier ist die Beschreibung des Herstellers:
    http://www.rayforce.de/index.htm

    Was ist Rayforce?
    Rayforce ist ein Gerät, das in Korea entwickelt wurde und dazu bestimmt ist mittels Infrarotwellen und Magnetfeldern für die Steigerung des körperlichen Wohlbefindens eingesetzt zu werden.
    Wie funktioniert Rayforce ?
    Rayforce generiert über Solarzellen Strom und leitet diesen an eine Infrarotdiode weiter. Die Infrarotdiode wandelt die Energie in Infrarotwellen um und strahlt diese in die Hautoberfläche ein. Zusätzlich befindet sich Im Gehäuseinnern ein 3000 Gauß starker Permanentmagnet, der seine Kraft an 4 Stahlspitzen abgibt, die seitlich um die Infrarotdiode herum angebracht sind. An den Stahlspitzen wird eine effektive Wirkleistung von 1000 Gauß (pro Spitze !!!) gemessen.
    Infrarotwellenfunktion
    Der für das menschliche Auge sichtbare Spektralbereich endet bei einer Wellenlänge von ca. 780 Nanometern (nm). Die anschließenden Infrarotgebiete teilen sich in IR A, B und C auf. Mit gemessenen 850 Nanometern fällt der Rayforce in den – für die Wärmetherapie bevorzugten – IR A Bereich (780 bis 1400 nm). Damit ist der von Rayforce ausgesandte Infrarotstrahl für das menschliche Auge nicht sichtbar.
    Mittels einer speziellen Kamera kann der Strahl jedoch dargestellt werden.
    Der Infrarotwellenbereich von Rayforce (850 nm) ist für unseren Organismus besonders schonend wirksam. Die bis in die unteren Hautschichten eindringende Wärme ist in der Lage vor allem die entgiftende Funktion des Organismus zu unterstützen. Im Allgemeinen hat sich die bekannte Infrarotwellenanwendung bei Erkältungsbeschwerden, Muskelverspannungen, Rückenschmerzen u.v.m als übliches Haus- und Therapiemittel bewährt.
    Magnetfeldfunktion
    Die therapeutische Wirkung der Magnetfeldtherapie ist durch klinische Studien hinreichend erforscht und bestätigt worden. Der Rayforce verfügt über 4 vergoldete Stahlspitzen, die jeweils 1000 Gauß Magnetstärke abgeben. Magnete haben die Eigenschaft im zellulären Bereich stark regenerierend zu wirken. Dies hat mannigfache Auswirkungen auf den menschlichen Körper und reicht von allgemeiner Schmerzlinderung über Muskelentspannung, kürzere Regenerationsphasen nach Verletzungen, bis hin zur Linderung chronischer Beschwerden wie Arthrose in allen Gelenken, Bandscheibenvorfall, Bewegungseinschränkungen, Migräne etc.
    Massagefunktion
    Die Abdeckung der Rayforcemagnetspitzen ist aus biokeramischen Bestandteilen hergestellt worden. Im abgedeckten Zustand der Magnetspitzen, kann die Deckeloberfläche daher als Massagegerät verwendet werden. Dadurch kann eine kosmetische Wirkung für die Haut erzielt werden (Anregung der Durchblutung).
     
  2. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Infrarotkammer?
     
  3. jo88410

    jo88410 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    21
    Es ist ein kleines Gerät, das könnt ihr auf der Homepage des Herstellers anschauen. Solarenergie wir in Bioenergie umgewandelt.
     
  4. jaqueline

    jaqueline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    2
    Hey, ich bin in München auf einer Messe auf das Gerät aufmerkasam geworden. Da der Preis mit 500 Euro nicht gerade gering ist, suche auch ich relevante Infos dazu. Die Homepage der Hersteller-Firma (B&R max co.LTD) ist nur in koreanisch verfasst... Wissenschaftliche Aussagen oder Erfahrungsberichte finde ich im ganzen Netz nicht. Hat jemand sonst och eine Idee, wo ich Infos auftreiben kann?
     
  5. La Dame

    La Dame Guest

    Hab auf Google "Rayforce" eingegeben... und fand dieses...

    http://www.virtualmarket.importshop...set=0&highlight=&Action=showCompany&bmp=10111

    Max Co.LTD ist eine Maschinenfabrik in Japan... (zumindest gehostet)...



    Geht Dein Google nicht?:D


    Rayforce R 510



    Was ist Rayforce?

    Rayforce ist ein medizinisches Gerät, das in Korea entwickelt wurde und dazu bestimmt ist mittels Infrarotwellen und Magnetfeldern im therapeutischen Bereich eingesetzt zu werden.

    Wie funktioniert Rayforce ?

    Rayforce generiert über Solarzellen Strom und leitet diesen an eine Infrarotdiode weiter. Die Infrarotdiode wandelt die Energie in Infrarotwellen um und strahlt diese in die Hautoberfläche ein. Zusätzlich befindet sich Im Gehäuseinnern ein 3000 Gauß starker Permanentmagnet, der seine Kraft an 4 Stahlspitzen abgibt, die seitlich um die Infrarotdiode herum angebracht sind. An den Stahlspitzen wird eine effektive Wirkleistung von 1000 Gauß (pro Spitze !!!) gemessen.

    Infrarotwellenfunktion

    Der für das menschliche Auge sichtbare Spektralbereich endet bei einer Wellenlänge von ca. 780 Nanometern (nm). Die anschließenden Infrarotgebiete teilen sich in IR A, B und C auf. Mit gemessenen 850 Nanometern fällt der Rayforce in den – für die Wärmetherapie bevorzugten – IR A Bereich (780 bis 1400 nm). Damit ist der von Rayforce ausgesandte Infrarotstrahl für das menschliche Auge nicht sichtbar.

    Mittels einer speziellen Kamera kann der Strahl jedoch dargestellt werden.

    Der Infrarotwellenbereich von Rayforce (850 nm) ist für unseren Organismus besonders schonend wirksam. Die bis in die unteren Hautschichten eindringende Wärme ist in der Lage vor allem die entgiftende Funktion des Organismus zu unterstützen. Im Allgemeinen hat sich die bekannte Infrarotwellenanwendung bei Erkältungsbeschwerden, Muskelverspannungen, Rückenschmerzen u.v.m als übliches Haus- und Therapiemittel bewährt.

    Magnetfeldfunktion

    Die therapeutische Wirkung der Magnetfeldtherapie ist durch klinische Studien hinreichend erforscht und bestätigt worden. Der Rayforce verfügt über 4 vergoldete Stahlspitzen, die jeweils 1000 Gauß Magnetstärke abgeben. Magnete haben die Eigenschaft im zellulären Bereich stark regenerierend zu wirken. Dies hat mannigfache Auswirkungen auf den menschlichen Körper und reicht von allgemeiner Schmerzlinderung über Muskelentspannung, kürzere Regenerationsphasen nach Verletzungen, bis hin zur Linderung chronischer Beschwerden wie Arthrose in allen Gelenken, Bandscheibenvorfall, Bewegungseinschränkungen, Migräne etc.

    Massagefunktion

    Die Abdeckung der Rayforcemagnetspitzen ist aus biokeramischen Bestandteilen hergestellt worden. Im abgedeckten Zustand der Magnetspitzen, kann die Deckeloberfläche daher als Massagegerät verwendet werden. Dadurch kann eine kosmetische Wirkung für die Haut erzielt werden (Anregung der Durchblutung).

    Eintragungen und Zertifikate
    Im Januar diesen Jahres erhielt das Rayforce die TÜV Nord Zertifizierung als Medizinprodukt.






    Mercie:)
    La Dame
     
  6. jaqueline

    jaqueline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Auf dem Link - den ich selbstverstädlich fand - sind keine ernsthaften Infos zu finden. Auf der Homepage vom TÜV Nord gibt es keinen Hinweis für was das Zertifikat CE 0044 steht (zuminest findet die Suchfunktion der Homepage nichts) ...
    Das Gerät gibt es seit ca. 2005 und keinen einzigen Erfahrungsbericht oder Studie???
    Und den Text, dn Du von Rayforce zitierst-der steht scon im vorherigen Beitrag...
    Trotzdem danke für deine Mühe.
     
  7. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Mit größter Sicherheit eines dieser "Ausser-Spesen-nix-gewesen"-Pseudo-Wundergeräte.

    Infrarot und Magnetfeldtherapien können grundsätzlich sicher sinnvoll sein - aber was zB. soll eine Diode mit ihrem minimalen Energieumsatz bringen ??? Da braucht es schon wesentlich kräftigere Infrarotlampen, um eine Wirkung zu erzielen. Und Magnetfeldtherapien brauchen individuelle Programmierungen und Einstellungen - ansonsten würde es ja genügen, sich einen Magneten aufzulegen, den man billigst in jedem Baumarkt bekommt. Auch arbeiten echte Magnetfeldtherapien nicht mit direktem Hautkontakt, sondern produzieren (wie schon der Name sagt) Magnetfelder. Armbänder mit Magneten waren schon vor 40 Jahren der letzte Marktschrei - aber damals wenigstens noch um einige Kommastellen billiger.

    Nach meinem Eindruck : viel pseudowissenschaftliches Wischiwaschi - das einzige, was dieses Magnetfeld-Gerät bewirken kann ist wahrscheinlich die magnetische Anziehung von Kundengeldern.

    Gawyrd

    PS.: Falls das kein Schleichwerbethread ist sondern eine ehrliche Nachfrage, ist es wohl am besten, sich mit der "Stiftung Warentest" in Verbindung zu setzen. Die sind wahrscheinlich immer wieder mit solchen dubiosen Produkten befasst.
     
  8. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Das kann man mit jeder Massagebürste - und zwar besser.
     
  9. mew0

    mew0 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2008
    Beiträge:
    1
    hallo,

    es gibt halt immer kritiker für alles.

    ich selbst kann nur bestätigen, dass das rayforce ein sehr gutes gerät ist, natürlich ist es teuer, dafür hilft es wenigstens! (bei richtiger anwendung - ist ein anwendungsbüchlein dabei)
    ich selbst hatte z.b einen hexenschuß und nach einmaliger anwendung war mein hexenschuß weg.

    jeder muss selbst entscheiden ob es das gerät kauft oder nicht.
    ich muss nur sagen, ich selbst bereue den kauf nicht!

    alles liebe
     
  10. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Werbung:
    Eine sehr gute Behandlung bei Rückenschmerzen ist Bewegung.
    Dazu reicht schon ein Spaziergang.
    Sollten also die Schmerzen nicht unerträglich sein so finde dich bei
    meinem Spaziergang ein.

    mfg
    Sesselpfurzer
     

Diese Seite empfehlen