1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rausgezogen werden?!

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von amika, 6. Januar 2008.

  1. amika

    amika Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    auch ich probiere es endlich zu schaffen. vor einigen Jahren hatte ich schon einmal einige Monate probiert, aber letztlich doch erfolglos. Bei den jetzigen Versuchen geht alles viel schneller und ist auch anders.

    Nun hatte ich das Erlebnis, daß ich spürte als ob etwas mein Bein hochkrabbelt und dann ein starker Energieschub nach oben Richtung Kopf wollte. Es war so, als wollte jemand meinen Astralleib durch den Kopf ziehen. Und das etwas war richtig stark (vielleicht war es auch mein Geistwille selbst). Also praktisch wie ein Riesenstaubsauger, der mich ansaugte. Doch das Spiel wurde ohne Wirt gemacht. Mein Körper, insbesondere das rechte Bein, verkrampfte sich total. Das Herz schlug relativ wild und dann war es nach einiger Zeit vorbei mit dem Staubsauger. Ich ärgerte mich. Immer wieder das rechte Bein ist es, was sich verkrampft, obwohl ich schon viele Suggestionen losgelassen habe dahingehend.

    Kann es sein, daß mich mein Körper festhält? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Wie kann man den Körper beruhigen, daß er losläßt?

    Gruß Amika
     
  2. BABA

    BABA Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Regensburg, Bayern
    hallo amika,
    es kann sein das du dich selber blockierst.. hast du (unbewusste) ängste?
    oder es ist für dich noch nicht so weit, oder es gehört nich zu deinem weg, oder oder...
    ich habe die erfahrung gemacht das man einfach raus gezogen wird, wie ein staubsauger nach oben rausgesaugt. wie es auch du beschreibst.
    ich kann mir nur vorstellen das du noch ängste hast die dich an deinen körper binden.
    lg
     
  3. amika

    amika Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    Hi Baba,
    ich denke auch, wenn da was blockiert ist es der Körper, der nicht loslassen will. Es war richtig was los, außer dem Staubsaugergefühl, rüttelte sich mein Körper hin und her. Und ich meinte, das fluppt ganz sanft wie ein Wölkchen davonschweben... Nun da können wohl nur Suggestionen weiterhin helfen, indem man versucht dem Körperbewußtsein mitzuteilen, daß man nicht für immer geht, sondern nur kurz einen Ausflug macht.
    LG Amika
     
  4. nordstern

    nordstern Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Österreich
    Ich frage mich oft, wie lange dieser "rausgesaugte" Zustand anhalten kann. Man gewinnt den Eindruck, es könnte auch Stunden andauern.
    Oder kommt noch was anderes danach :confused:

    euch allen liebe grüße
    :)
     
  5. echt jetzt

    echt jetzt Guest

    ist bei luziden Traum auch und Ängste hat jeder

    einfach nicht gut genug das Bewusstsein versetzt
     
  6. amika

    amika Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    @nordstern: wie lange das rausziehen dauern kann, frage ich mich auch. Ich habe es dann nach ca. 1 - 2 Min. nicht mehr ausgehalten, weil mir auch noch schlecht geworden ist. Wenn mein Körper sich derart wehrt, sollte man wohl besser nicht sich zwingen. Ich mache das jetzt Schritt für Schritt alá Übung macht den Meister. Der Körper wird merken bei jedem Versuch daß nichts schlimmes passiert und gewinnt Vertrauen.
    Lg Amika
     
  7. Hagall

    Hagall Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    18.342
    Ort:
    Wien-Floridsdorf & Wien-Favoriten
    hatte eine ähnliche erfahrung, ist hier beschrieben:
    http://www.esoterikforum.at/threads/77513

    bei mir war es auch so eine art ziehen.
     
  8. nordstern

    nordstern Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Österreich
    Guten Morgen:liebe1:

    Hm, heute Nacht hat es nach einer intensiven Yogastunde gut funktioniert, schätze mal 45-60 min waren es. Ist halt nur nicht ganz leicht, das freiwillig wieder zu beenden. Sobald man sich danach umdreht, will es wieder anfangen :stickout2
     
  9. Simu2

    Simu2 Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    143
    Werbung:
    @amika: Du hast immer krämpfe in dem einem Bein? Leidest du vll. oder Eisenmangel? Oder probleme mit Vitamin B12? Soweit ich weiß können dadurch krämpfe entstehen ^^ Weil krämpfe in den Beinen beim Astralreisen ist nicht gewöhnlich...

    Ich hab eher ein gefühl als würden die beide taub werden oder als würdest du unter strom versetzt werden ^^ schwer zu erklären... Joar und dieses Staubsauger gefühl ist paar Sekunden lang und schwups wurdest du rausgezogen ^^

    mfg.
    Simu2
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen