1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rauhnachtlegung - Januar

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Hamied, 26. Dezember 2008.

  1. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben :kiss4:

    Ich habe nun die erste Legung für den Januar vorgenommen.
    Sowohl mit den Leni´s als auch mit den Tarotkarten.

    Bei den Lenormands kam folgendes heraus:

    qs

    Bei den Tarotkarten zog ich die "Acht der Münzen"

    Ich beginne im Januar einen Kurs/Lehrgang.
    Könnte also durchaus das gemeint sein (Buch für Studium und Wissen/Lernen).
    Kreuz an erster Stelle würde heißen, dass nachfolgendes an Bedeutung gewinnt.
    Eine Frau scheint Einfluss zu haben, könnte aber auch einfach für das positive Gelingen stehen.

    Die Acht der Münzen steht insgeheim ja für einen Neuanfang bzw generell um Neues und Wissen.

    Was meint ihr??

    Liebe Grüße
    hamied:kiss4:
     
  2. Kahlan

    Kahlan Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    545
    Die 8 der Münzen ist die Karte des Lehrlings. Du stehst ganz am Anfang einer "Ausbildung" und musst noch kleine Brötchen backen. Wenn du dich aber fleißig an die Aufgabe machst, wirst du Erfolg haben. Es ist eine positive Karte, steht für den aussichtsreichen Neubeginn, man steht zwar noch ganz am Anfang, aber es wird sich definitiv lohnen.

    Kreuz, Blumen, Buch seh ich ähnlich. Buch für Studium, Lernen und mit Kreuz, Blumen wirst du Freude am Studium haben. Es sieht sehr positiv aus. In welche Richtung geht denn das Studium? Blumen können auch für Kreativität stehen, also Design, Werbung, aber auch für alles Ästhetische, Floristik, usw. Auch Reiki könnte ich mir vorstellen.
     
  3. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    hallo kahlan :)

    dankeschön für deine antwort.
    nun dieser lehrgang ist leider nicht allzu kreativ, handelt sich um den gesundheitsbereich.
    aber die von dir würden in meinen interessensbereich fallen und reiki wollte ich vor 4 jahrtausenden schon endlich mal lernen :rolleyes:
    du tendierst auch zum positiven?
    jawoll, das wäre schön und ich freue mich derzeit schon drauf.

    habe nun den februar auch gezogen:

    qs /
    haupteinfluss ist der verlust oder etwas, was abnimmt.
    dann der baum, bodenständigkeit oder gesundheit? hmmmmmm.
    könnte gedanken an einen freund sein und evtl schriftverkehr.
    vielleicht die wiederaufnahme nach längerer zeit des nicht kommunizierens.
    damit komm ich jetzt grad nicht wirklich klar.

    nun,wenn ich es auf den lehrgang beziehe und im gesundheitlich/medizinischen sinne nehme, dann steht der mond ua für psyche/seele/nerven und für das gehirn.
    der hund für stimmbänder/mund/sprache und den brief kann man für chronische geschichten heranziehen.
    die qs sind die mäuse und im hinblick auf gesundheit hieße dies, mangel oder verlust.

    wäre zutreffend, da es sich tatsächlich um neurodegenerative erkrankungen des gehirns bei diesen patienten handelt.

    tarotkarte: königin der münzen
    themen wären, erdverbundenheit, vorausschauendes handeln, sicherheitsstreben, gutmütigkeit, bodenständigkeit, hingabe und ausgeglichenheit.

    ohkaiiii, dann kann der februar ja kommen :D

    liebe grüße
    hamied:umarmen:
     
  4. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    so, nun habe ich für den märz auch eine legung gemacht.

    heraus kam folgendes bild:

    qs /
    herausgefallen sind beim mischen die fische

    qs inklusive den fischen: //

    auffallend ist hier am ende das kreuz.
    mein lehrgang dauert 3 monate.
    januar begann mit dem kreuz, hier endet etwas mit selbigem.
    ich sehe es also als beendigung des besagten lehrgangs an, verbunden mit einer entscheidung.
    kann auch sein, dass es automatisch seinen weg geht und selbige mir abgenommen wird bzw es kein zurück gibt.
    die fische wären in dieser hinsicht gewinnbringend und natürlich sehr schön :) :D
    wenn ich sie hinzu nehme, dann geht es in erster linie um mich selbst.
    um kommunikation, gespräche, evtl diskussionen die jedoch glück verheißen.

    im tarot zog ich: den wagen
    etwas kommt ins rollen/ in die gänge.
    aufbruch, erneuerung, fortschritt
    (banal kann es auch evtl für mein auto stehen *hehe* könnte nämlich von der zeit her passen, da ich mir eines kaufen möchte)

    spannend, spannend...bin ja schon neugierig, ob es tatsächlich so kommt. =)

    lg
    hamied:umarmen:
     
  5. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    nun kommt der april und ich würde sagen, er sieht gut aus:

    qs

    herausgefallen ist noch das haus

    da scheint sich der lehrgang zu lohnen, sieht mir nach arbeit im gesundheitsbereich aus, bzw stabile arbeit bei der ich mit herzen dabei bin.
    also durchaus positiv.
    der turm jedoch..hmmm:confused:
    vielleicht müsste ich mich dabei abgrenzen


    tarotkarte: fünf der kelche

    deute ich in erster linie als das unbekannte, dem ich evtl zweifelhaft oder in negative gedankenmuster gegenübertrete.
    könnte aber auch heißen, ich drehe vergangenem/negativen den rücken zu.
    denke eher eine art läuterung, etwas das ich durchlaufen muss um neu daraus hervorzugehen.
    wäre wiederum mit mit dem turm stimmig: was lass ich eindringen, was nicht.


    die fiel heraus

    ritter der stäbe
    tatendrang, aktion, eigentlich eine positive karte.
    puuuuu nochmal glück gehabt :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen