1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rauchverbot in unseren Autos

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Waju, 19. Februar 2007.

  1. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    Hallö

    Warum gehen die meisten Menschen dabei auf die Barikaden weil sie es gleichsetzen mit einem Rauchverbot in ihrem privaten Bereich, nach dem Motto zuhause darf eines Tages auch nicht mehr geraucht werden.:escape:

    Gibt es eines Tages Pillchen als Ersatz nichtriechend nach Qualm und keine Restkippen die unsere schöne Erde verschmutzen.:weihna1


    LG Tigermaus:)
     
  2. Tina28

    Tina28 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    138
    Ort:
    ...schöne Aussicht hier
    Ja warum wohl, hm :rolleyes:

    weil es zu den lächerlichsten Dingen gehört, über die im Landtag disskutiert werden ???

    oder

    weil es wirklich ein Eingriff in die Privatsphäre ist ???

    Ich weiß auch nicht warum!?

    Aber vielleicht sollten wir uns alle freuen und die Zeit noch genießen , solange wir uns noch ohne Konsequentzen am Hintern kratzen können!! :weihna1
     
  3. su78944

    su78944 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    Deutschland/BW
    treffend ausgedrückt :D :roll:
    su
     
  4. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Rauchverbot im Auto finde ich idiotisch...

    Da könnte man ja auch sagen, es gehörte verboten, mit dem Beifahrer zu sprechen, oder sogar Beifahrer mitzunehmen, weils einem das vom Verkehr ablenkt...


    Was mich wurmt ist folgendes.
    Wenn etwas verboten/beschlossen etc wird, sollte es dann auch für alle die gleichen Konsequenzen haben.
    Hat es aber nicht.
    Sah beispielsweise vor einiger Zeit einen gewissen Herrn Sch...... auf der Triester fahren, er stand neben mir in der Spur.
    Es wird grün, und der fährt los wie eine Wildsau, scheiss auf Geschwindigkeitsbegrenzung....
    Warum? Weil dem eh egal sein kann, falls er zahlen muss, er hats ja.
    Super Vorbild...
    Manchmal wärs gut, wenn Strafen nach dem Einkommen gerechnet werden würden...
     
  5. Maud

    Maud Guest




    Hallo Tigermaus

    Ich sehe das ein wenig anders, meiner Ansicht nach, geht es hier gar nicht um das Rauchen im Auto. Es geht eher darum eine Möglichkeit mehr zu finden, dem Bürger das wenige Geld was er noch hat aus der Tasche zu zihen. Wen mann dein Geld will muss man es wenigsten Begründen können. Also macht man es per Gesetz. Das nennt man modernes Raubrittertum. Ich bin nicht davon betroffen da ich weder ein Auto besitze und auch schon seit Jahren nicht mehr rauche. Aber dennoch fällt mir die Anstrengung der Gesetzgeber auf, was sie sich alles einfallen lassen. Wen sie den Bürger das Geld aus der Tasche ziehen wollen.

    L.G. Maud
     
  6. Joli'ven_SaMaRa

    Joli'ven_SaMaRa Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    298
    Werbung:
    Moin,

    ich finde ein Rauchverbot im Auto gut, wenn man nicht beide Hände am Lenkrad hat, ist das schon ein risiko, genau so wie mit Handy telefonieren.

    Grüsse Hanh
     
  7. Alaana

    Alaana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.249
    gebe Maud recht.
    Wieso werden dann nicht Radios in Autos, Navigationsgeräte verboten. Sind ja sehr ablenkend.Reine Augenwischerei.Verbieten wir doch noch mehr.Haarspray und Parfüm im Auto..sehr lästig und bestimmt nicht gesund.Aber am Auspuff schnüffeln dürfen die Kinder.

    wenn der Gesundheitsaspekt im Vordergrund stehen würde, wäre es ehrlicher Zigaretten komplett zu verbieten (ebenso Alkohol, zu schnelle Autos, Zucker, Lebensmittelzusätze,fettes Fleisch etc)Da steht aber die Lobby dagegen (geeeeeeeeld)
     
  8. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    ***Thema nach Gesellschaft und Politik verschoben***

    LG Ninja
     
  9. suzyq

    suzyq Guest

    Das würde für mich bedeuten, dass es ab sofort auch nur noch Autos mit Automatik-Getriebe gibt, nur noch Fensterheber die auf die Stimme reagieren und wie auch schon gesagt, absolutes Verbot von Radios und Navigationsgeräten, aber auch von Sonnenblenden, da nimmst Du ja auch eine Hand vom Lenkrad :rolleyes:
     
  10. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:


    Genau...!!


    Wenn ich ehrlich bin, ich habe beim fahren fast nie beide Hände am Lenkrad, und erst recht nicht in der 10 und 2 Uhr Stellung wie man es in der Fahrschule lernt....
    So kann ich gar nicht ordentlich fahren:clown:
    Da ist die Hand so weit weg vom Schaltknüppel... :party02:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen