1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rasprazz's GB zum Üben

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von rasprazz85, 14. April 2012.

  1. rasprazz85

    rasprazz85 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    832
    Ort:
    Frankfurt
    Werbung:
    Hallo,

    ich weiß... ich müsste lernen - nächste Woche stehen Zwischenprüfungen an, aber mich interessiert mal, wie meine momentane Situation so im Kartenbild aussieht... keine spezifische Frage, einfach mal einen Rundumblick gestartet







    Herr schaut nach recht, Dame nach links zum Fuchs, Dunkle Wolken rechts raus

    okay... schaut nach einem netten Flirt aus mit einem eher guten Freund... korrigiert mich, wenn ich mich irre, aber wenn der Hund zum Herr rösselt, kann das heißen, dass er dann zum HM wird? oder zeigt es lediglich, dass er über großes Selbstvertrauen verfügt? Aber wäre er dann nicht eher als Bär?
    :confused:
    also einen Hm gibt es bei mir nicht... durch das Buch oben drüber würde ich sagen, es ist auch noch ein Geheimnis...
    ich schaue auf den Fuchs... ich grübel mal wieder zuviel... der Beruf ist gefestigt und macht meistens Spaß... momentan etwas Hindernisse durch die Prüfung, wobei die ganz gut aussehen (Buch)

    hm... was könnt ihr denn noch erkennen? Am liebsten mit Kartenkombi, damit ich es nachvollziehen kann und einen Lerneffekt habe
     
  2. rasprazz85

    rasprazz85 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    832
    Ort:
    Frankfurt
    Ich schubse es mal nach oben... Vielleicht mag ja doch noch einer drüber schauen...?
     
  3. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.852
    Ort:
    Raum Wien
    Na gut Rasprazz - dann üben wir mal.....


    Also was tut sich denn da grad (die 4 MK). Ja, das Studium beschäftigt Dich und führt auch dazu ,dass Du Dich zurückziehst - zum Lernen (26-36-19).
    Kommt dazu, dass Du momentan sehr stabil bist, gefestigt und alles harmonisch läuft (04-30).

    Die Eck-Diag - derzeitige Themen: Naja da liegt schon die Liebe, die Hoffnung dass da wieder mal was Schönes kommt - Blumen in Mond - ich denk dass Du auch schon mal schöne Treffen hast. Ich denk da lernst Du schon mal Männer kennen, wobei Du nachher vor der Frage stehst - hmm wie mach ich da jetzt weiter mit dem oder soll ich überhaupt - bist vlt. nicht wirklich entscheidungsfreudig hier - vlt. hats aber auch noch nicht wirklich 'ZOOM' gemacht... Wenn ich mir den Fuchs anschau - der ja gleich nach den Blumen kommt - hinterlassen solche Treffen auch mal ein mieses Gefühl in Dir. Im Haus 24 hast Du die Schlange liegen - die seh ich jetzt so, dass Du eigentlich noch nicht so weit bist, Dein Herz wieder zu öffnen - Du schaust Dir alles an, wie geagt, aber so richtig raus aus Dir kommst Du noch nicht...

    In Deinem Haus liegen die Sterne - Du selbst in den Fischen - da gehts schon um Klärung oder Klarheit, wo Du hinwillst, was Du eigentlich möchtest. Oder aber Du bist im Moment primär wirklich dabei Dein Studium abzuschliessen (Diagonale 16-4-26) und fianziell was aufzubauen.

    Das Studium selbst: Da flatterst Du schon mal aufgeregt herum und verlierst den Überblick, dann hast Du auch mal wieder einen Stillstand, aber da kehrt dann wieder Deine Stärke zurück, Du ziehst Dich da wieder raus, weil Du weisst dass Du das einfach durchziehen willst (33-05-18) - da beisst Du die Zähne zusammen und gehst weiter... Der Bär liegt auch im Haus 26 - das bestätigt auch die nötige Power die Du immer wieder aufbringst.

    Der Beruf: Im Haus Anker das Kind - könnte jetzt ein Neuanfang sein - oder ein kleiner Job - suchst oder machst Du was in Teilzeit? Anker selbst in Sonne, da bist Du auch gut aufgestellt, mit dem nötigen Optimismus und Zuversicht dahinter. Da liegt zwar der Berg in 30 - ich weiss jetzt nicht ob Du arbeitest oder nicht? Ich wart da mal was Du sagst...

    So die letzten vier als Zukunftstendenz:
    Da haben wir den Fuchs in 33 - ich sehe den Fuchs als sehr schlaues Tier, der Dich daraufhinweist, zu vertrauen, nichts zu überstürzen, Deine Sinne einzusetzen und auch mal abzuwarten - mit der Zuversicht, dass der richtige Zeitpunkt kommt - einfach auf Dich vertrauen! Dame und Kind hab ich schon beschrieben, die Wolken in 36 - könnten dafür sprechen, dass sich Dein Lebensweg/-ziel offenbaren wird - bleib dran, sei achtsam und schau einfach was auf Dich zukommt...

    Schönes Blättchen find ich - wenn Du noch Fragen hast - sehr gerne - alles Liebe für Dich, lg Gaby :umarmen:
     
  4. rasprazz85

    rasprazz85 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    832
    Ort:
    Frankfurt
    Vielen Dank für deine Deutung :)

    Ja, das stimmt auch... ich ziehe mich etwas zurück, um zu lernen... zumindest versuche ich es ;)

    auch absolut korrekt... ich lerne Männer kennen und treff mich auch mit denen, aber ich bin da nie wirklich überzeugt von, und ja, absolut richtig erkannt, ich habe meistens auch ein schlechtes Gefühl danach mir gegenüber... wahrscheinlich so eine Art schlechtes Gewissen, weil ich eigentlich von vornherein weiß, dass es nichts wird, mich aber trotzdem treffe (man weiß ja schließlich doch nie...) und ich dann eigentlich nur bestätigt bin und dann mal wieder Abfuhren erteilen muss... :(

    Wobei ich anmerken muss, dass ich doch jetzt jemanden getroffen habe, den ich ja doch etwas toll finde :D
    aber ich trau mich nicht, diese Gefühle hoch zu lassen, weil ich, wie du ebenfalls richtig erkannt hast, mich noch nicht wirklich öffnen kann... alte Verletzungen sind einfach zu frisch und tief ...
    Wahrscheinlich ist auf ihn diese Hoffnung gemünzt, doch mal wieder etwas schönes zu erleben... momentan verbindet uns aber nur gemeinsame Hobbyaktivitäten.. also keine Dates o.ä.

    hm... ja, da ist es eher die Klarheit über das, was ich eigentlich will und was ich erwarte, denn meine Ausbildung geht noch 1 1/2 jahre.... da ist es mir leider noch nicht möglich, mir finanziell was aufzubauen...
    oder aber - ich warte momentan auf Geld - vielleicht ist es auch diese abwartende Position über das Klären des Geld"problems" (ob es kommt oder nicht und wenn ja, wann es überwiesen wird)

    Da aber die Fische in den Blumen liegen und der Reiter unten drunter, würde ich ja fast dazu neigen, zu sagen, dass es gut ausgehen wird, ich also das Geld bekomme, oder was denkst du?
    Da die Fische dann auf den Baum rösseln, könnte es mit Geduld verbunden sein und die Sonne im Haus Baum lässt ebenfalls auf einen positiven Abschluss schließen... oder sehe ich nur, was ich mir wünsche, zu sehen?

    Hm... ich studiere nicht, ich mache eine Ausbildung zur Krankenschwester, weshalb es einen schulischen und einen praktischen Teil gibt - deshalb auch die getrennten Deutungen zu Bücher und Anker :)
    ja, die Schule nervt mich meistens auch - da heißt es für mich größtenteils wirklich Augen zu und durch...

    Ich darf leider nicht nebenbei arbeiten, aber ich komme im Mai wieder auf eine neue praktische station, auf der ich vorher nicht war - also völlig neuer stationsablauf, völlig neue Kollegen...
    mit dem Turm im Kind und den Mäusen im Turm kann man wahrscheinlich davon ausgehen, dass ich mich anfangs eventuell unwohl fühlen werde und etwas aus der distanz heraus betrachte, dies dann aber mit der zeit verschwindet, oder?
    In neuen Situationen bin ich nämlich immer etwas unsicher :D
    Hm... die Lilien im Haus Berg... gestörter Harmonie aus... oder wie kann ich das in verbindung bringen? Oder eher diese Anfangsschwierigkeiten, mich einzugewöhnen?!?

    ja, den Fuchs in 33 und den Schlüssel in 4 würde ich auch so sehen, dass ich durch vertrauen in meine Instinkte zu mehr Sicherheit und Stabilität kommen würde...
    ja... und mehr als abwarten, was meinen Lebensweg angeht, kann ich auch nicht - aber ich mache mir momentan darüber auch viele Gedanken - wie geht es nach der Ausbildung weiter? Bleibe ich hier, ziehe ich weg? Welche Richtung will ich einschlagen?
    Das sind alles Gedanken, die mich momentan auch sehr beschäftigen...

    Vielen Dank fürs drüber schauen :umarmen:
     
  5. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.852
    Ort:
    Raum Wien
    :umarmen:QUOTE=rasprazz85;3627599]
    Gern geschehen - durch dein Feedback gibst Du mir ja auch die Möglichkeit mich weiterzuentwickeln - ich danke Dir!


    Auf den HM hatte ich ja gar nicht geschaut... also: in seinem Haus die Ruten, für die Konversation die ihr offenbar habt... Er selbst liegt in 19 - hmm ob das derjenige welche ist? Mein Gefühl sagt nein, also schau ich auf den Hund oder den Reiter...

    Der Hund: der ist liebe- und gefühlvoll die Eulen sprechen hier auch für die Gesprähe die ihr habt, allerdings ob das was wird - da haben wir das Buch und den Baum - das solltest Du wachsen lassen, sich entwickeln, es wird sich rausstellen ob es da einen gemeinsamen hafen gibt, der angelaufen wird. Der Hund liegt im Klee - also entweder kennst du ihn erst kurz - oder es ist nur was kurzes... im Haus 18 liegt der Sarg - hmm sieht nicht nach langfristig aus - aber bitte lass Dich dadurch nicht beeinflussen - lebe es und erforsche!

    Der Reiter liegt in den störchen der Veränderung, das Losziehen - was ja auch zu Euren gemeinsamen Aktivitäten passen würde, jedenfalls steht er auf den Wegen - daneben Bär - hm der will sich nicht wirklich entscheiden im Moment, es laufen lassen, der Sarg in 18 auch fraglich ob das was langfristiges ist, für Aufregung sorgt er allemal im Sinne von Spass haben, Unternehmungen, plötzlichen Anrufen und freudvollen Treffen - wo man auch mal in die Tiefe gehen kann....


    Ja, dass die Fische in den Blumen liegen ist schön - sie spiegeln auf Klee und Reiter - da kommt also eine Nachricht - in Kürze oder aber es wird weniger sein, als Du gedacht hast...scheint mir eher so zu sein, da wie Du selber gesehen hast hier in Hund-Baum gerösselt wird. Ich denke auch, dass da ein Mann massgeblich beteiligt sein wird, vlt der Entscheidungsträger...Sarg-Bär und Bär in Buch - das dauert kommt aber im Endeffekt gut - der Bär spricht meiner Meinung nach für einen postitiven Ausgang...


    Ich seh eine Ausbildung ähnlich wie ein Studium - schliesslich bildest Du Dich ja weiter...

    Aber das passt dann eh auch, wenn Du in der Ausbildung bist und nebenbei Dein Praktikum machst - ist es ja noch keine Vollbeschäftigung - bzw läuft was nebenbei...


    Also wenn wir uns den Beruf anschauen, wie gesagt, bestätigt das Kind auch, dass da was Neues auf Dich zukommt. Da liegt eben der Berg in 30 - da ist die Harmonie gestört, was Du auch bstätigt hast, da ja eine neue Herausforderung immer mit einem komischem Bauchgefühl einhergehen bei Dir. Die Wolken könnten dann sagen, dass sich das aufklärt, die Blumen im Mond bestätigen das auch - es wird Dir Freude machen, auch wenn es ein paar Wochen dauert. Hmm, die Schlange hier würd ich als Kollegin sehen, die etwas oberflächlich, wenn nicht sogar arrogant ist, die macht Dir das Leben nicht leicht. Aber der Brief liegt hier in den Wegen - es gibt immer zwei Sichtweisen - und warum nicht mal ansprechen wo und was das Problem ist - das kannst Du sicher beiseite schaffen...



    Ja, das bestätigen die Wolken - aber mach Dir da keinen Stress! Sei zuversichtlich - denk an den Fuchs - es kommt schon wie es kommen soll, beobachte, warte ab und agiere...

    Vielen Dank fürs drüber schauen :umarmen:[/QUOTE] Gerne Liebes, Alles Gute!
     
  6. rasprazz85

    rasprazz85 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    832
    Ort:
    Frankfurt
    Werbung:
    oh oh oh... ne freundin von mir hat auch gerade mal drüber geschaut, und gerade was das geld angeht, hat sie was anderes gesehen...

    was haltet ihr davon:

    Zuerst einmal ist es so, ich warte schon auf geld, das ich jemanden geliehen habe... zum bessern verständnis für die weiteren deutungen:

    ich habe ja die Kombie Fische im Haus der Blumen als positiv gewertet, sie allerdings sieht es eher so, dass es eine Kombi für ein "Geldgeschenk" ist - der empfänger, dem ich es geliehen habe, es also demnach als Geschenk betrachtet und meine Diagonale Mond-Sarg-Fische eher darauf hindeuten, dass ich das geld nicht bekommen werde...
    andererseits habe ich den überweisungsträger gesehen?!

    au weia... außerdem meinte sie auch erkennen zu können, aufgrund Fuchs und Mond, dass ich dazu neige, mir da selbst was vorzumachen...

    hm... ja, das ist genau das, worüber ich auch gestolpert bin... wer ist er nun...
    also Hintergrundinfo zu ihm: Er ist frisch getrennt - wird das vielleicht durch den sarg dargestellt, denn Häuser liefern doch nur zusatzinfos...
    oh mann... ich will jetzt wirklich nicht alles schön reden, aber es gibt einfach soooo viele möglichkeiten, das zu interpretieren....
     
  7. rasprazz85

    rasprazz85 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    832
    Ort:
    Frankfurt
    hm... aber um zurück auf meine finanzielle Situation zu kommen...
    über mir sind ja die Ruten - meine Zweifel - aber wenn man das weiter nach oben verfolgt mit Haus - kreuz - schlüssel sieht das nach einer stabileren entwicklung aus, oder!?
     
  8. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.852
    Ort:
    Raum Wien
    Werbung:
    Die Ruten stehen ja eher für Auseinandersetzung, Gespräche... wie ein Schwertkampf - ob jetzt innen oder aussen ausgetragen - ja, find auch das kommt gut - nur wie gesagt der Klee könnte heissen dass es weniger wird als erwartet...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen