1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rape Culture - Steubenville

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Lucia, 21. März 2013.

  1. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.728
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    "In den deutschsprachigen Medien wird immer noch gern davon berichtet, dass wieder furchtbare Fälle von sexualisierter Gewalt in Indien vorgefallen sind. Diese Geschichten passen einfach zu gut in westliche Diskurse, wie ja auch schon Viruletta hier feststellte:

    Denn eben diese Berichterstattung spielt Argumentationsmustern in die Hände, die den sogenannten “Westen” als zivilisiert, fortschrittlich und überlegen darstellen und die von ihm kolonialisierte Welt dagegen als barbarisch, rückständig und minderwertig inszenieren.

    Um so größer ist das Schweigen der deutschen Medien zum Prozess in Steubenville, Ohio, wo am 17. März zwei Jugendliche verurteilt wurden. Die ZEIT berichtete online am 16., 17., 18. und 19. März über sexualisierte Gewalt in Indien. Es gibt keinen einzigen Text zu Steubenville. Bei SpiegelOnline und der Süddeutschen sind relativ kurze Artikel versteckt in der Rubrik “Panorama”. "
    Weiterlesen

    ...
     
  2. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.728
    Ort:
    Berlin
    Nachtrag:
    Ich rate denjenigen, die selber betroffen sind, ab, sich die Videos und Fotos anzugucken, die davon zu sehen sind. Das Triggerpotential ist enorm und kann einen ziemlich fertig machen.

    :)
     
  3. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.728
    Ort:
    Berlin
    "Warum lehren wir Mädchen und Frauen immer noch das:

    Achte darauf, dass dir niemand etwas in dein Getränk gibt.
    Ziehe dich nicht aufreizend an.
    Wähle einen sicheren Heimweg. Wenn der nicht gewährleistet ist, fahr mit dem Taxi.
    Mache einen Selbstverteidigungskurs.
    Betrinke dich nicht.
    Meide dunkle Gassen.
    Flirte nicht zu intensiv mit fremden Männern.
    Telefoniere (oder tu so als ob), wenn du einen unsicheren Weg gehst.
    (…)

    Und nicht Buben und Männern das:

    Vergewaltige nicht!
    "

    Reden wir über Steubenville. Reden wir über Österreich. Reden wir über Rape Culture.

    Lucia
     
  4. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.600
    Oh ja,

    wurde mir auch anerzogen: pass bloß auf! Das ist schon so normal, als Frau ständig auf der Hut sein zu müssen, sich selbst quasi unterdrückend, in Habachtstellung... hineingeboren in eine feindliche Welt, wenn du nicht genug aufgepasst hast, ist das, was dir widerfahren könnte, zumindest anteilig deine eigene Schuld.

    :3puke:

    Danke, Lucia, für den Thread, die Infos.

    LG
    Any
     
  5. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.728
    Ort:
    Berlin
    Und - wie ja immer wieder mitgeteilt wird - ein "Nein" hat ja nichts zu sagen.
    Ist ja wunderbar auch hier im Forum an den verschiedensten Stellen nachzulesen.
    Beispiel: "Und jede Frau sagt nein um den Preis hochzutreiben "
    Warum sollte man auch Frauen zugestehen, dass sie über sich selber bestimmen.
    Das ist die Grundlage zu solchen Taten, und das ist scheinbar weltweit eine spezielle Männerkultur, die diese Grundlage kultiviert.

    Lucia
     
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:
    ...und was ich...mal wieder nicht versteh...waren da keine anderen weiblichen Personen auf dieser Party? Und wenn ja...was haben die gemacht? Keine ein handy dabei, um die Polizei zu rufen...oder auch Frauen derart pervers, daß sie sich den "Spaß" nicht entgehen lassen wollen...


    Sage
     
  7. bornfree

    bornfree Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.858
    Hallo Lucia,
    Der Fall ist mir schon seit einiger Zeit bekannt. In den US Medien gibt es auch eine grosse öffentliche Diskussion darüber. Die Jugendlichen würden vor ein paar Tagen verurteilt.
    Die Youtube Videos kenne ich auch. Man kann es sich kaum anhören, wirklich schrecklich!
     
  8. sage

    sage Guest

    ...und wie lange haben sie gekriegt?


    Sage
     
  9. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.728
    Ort:
    Berlin
    Ja, ich hatte die Videos auch schon vor Monaten gesehen und mit FreundInnen darüber geredet.
    Und alle wundern wir uns seitdem, warum das hier niemals öffentliches Thema war.
    Vll. weil die kulturelle Nähe zu groß ist, und sowas doch nur in Indien und anderen unterentwickelten Ländern passiert ... :ironie:

    Naja ... ein Thema, dass ja jetzt einfach hochkocht, wie es bei uns tatsächlich aussieht... und das find ich sehr gut.

    :)
     
  10. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.907
    Ort:
    Wien
    Werbung:

    Täte mich auch interessieren.

    Hier war davon schon in irgendeinem Thread die Rede, kann mich erinnern.
     

Diese Seite empfehlen