1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Räucherung bei Formaldeyhbelastung?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Lilli49, 21. April 2010.

  1. Lilli49

    Lilli49 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Nähe Baden
    Werbung:
    Hallo an alle,
    Ich bin neu hier im Forum, finde mich noch nicht wirklich zurecht und weiß nicht wo ich meinen Beitrag, bzw. Frage plazieren soll und beschäftige mich schon seit längerem mit Räucherungen. Bei einem Problem komme ich allerdings nicht weiter. Eine Freundin von mir hat bei Muskeltestungen nach Kinseology, aufgrund einer Formaldehydbelastung (die Wohnung würde damit ausgespritzt warum auch immer) extrem schwach reagiert und fühlt sich auch sehr schlecht. Womit kann ich die Wohnung räuchern und dadurch die Belastung reduzieren oder womöglich ganz aus den Räumen bringen?
    Danke euch im voraus für die Hilfe :danke:
     
  2. sage

    sage Guest

    Schau mal bei Pflanzen nach...da gibt es einige, die das Raumklima verbessern..allerdings sind viele davon für Haustiere giftig...und daher nur bedingt einsetzbar...oder man muß sie so stellen, daß Hund/Katze/Vogel etc nicht drankommen.


    Hier mal ein link http://zimmerpflanzen.suite101.de/article.cfm/nuetzliche_zimmerpflanzen


    Sage
     
  3. Lilli49

    Lilli49 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Nähe Baden
    Vielen lieben Dank, hab mir die seite mal angeschaut und sehr hilfreiches gefunden, werd mal damit beginnen, vielleicht findet sich ja noch ein zusätzlicher räucherstoff. LG Lilli
     
  4. RonS

    RonS Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Brandenburg
    ..kein Mensch spritzt eine Wohnung mit Formaldehyd aus.. was soll der Quatsch...es gibt da EU weit eindeutige Richtlinien weil dies Zeug erwiesenermassen Krebserregend sein soll.
    falls formaldehydhaltiges Material verbaut worden ist hilft mit sicherheit kein Hokuspokus.. jemandem soetwas einzureden ist schwachsinn

    Bautechnischer Tipp : mit entsprechend zugelassener Farbe können belastete Bauteile des Hauses beschichtet werden um den Austritt zu reduzieren..
     
  5. Xchen

    Xchen Guest

    Werbung:
    Bei einigen Gebäuden in Wien (soviel ich weiß auch das von BankAustria hinter Bahnhof Mitte) wurden die Fassaden komplett erneuert, wegen Formaldehyd im Verputz bzw. im Isoliationsmaterial. Häuser, die in 70ern gebaut wurden, sind oft verseucht.
     

Diese Seite empfehlen