1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Räuchern

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von schamexe, 30. Oktober 2006.

  1. schamexe

    schamexe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Werbung:
    Hallo
    habe noch kein Thema übers räuchern gefunden. Gibts hier Leute, die auch räuchern? habt ihr Erfahrung mit der Alraune gemacht und wenn welche?
    Freu mich auf Antwort
    LG
    schamexe
     
  2. sage

    sage Guest


    Hi,

    ich räuchere auch, aber mit der Alraune habe ichnnoch keine Erfahrungen gemacht.
    Ich verwende hauptsächlich Salbei, Pine, Lavendel,
    und auch sweetgras.
    Und natürlich keine Schnellzünderkohle.
    Als Raucher kann ich ja die Glut von einer Zigarette verwenden und das funktioniert echt gut.

    Sage
     
  3. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Hallo!

    Ich habe folgene Links für Dich gefunden:

    http://www.esoterikforum.at/threads/41228&highlight=R%E4uchern

    http://www.esoterikforum.at/threads/29909&highlight=R%E4uchern

    http://www.esoterikforum.at/threads/24580&highlight=R%E4uchern

    http://www.esoterikforum.at/threads/21852&highlight=R%E4uchern

    http://www.esoterikforum.at/threads/15501&highlight=R%E4uchern

    Viel Spaß beim Lesen!

    Ninja
     
  4. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    ***Thema ins Unterforum Magie verschoben***

    LG Ninja
     
  5. schamexe

    schamexe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hi Sage
    mit Salbei räucher ich auch sehr gerne, benutze dafür meinen eigenen gezüchteten. Reinige damit die Wohnung. Der Wald hat auch sehr viel zu bieten gerade jetzt.....an Rinden, Harzen, Nadeln, Zapfen usw. Das mit der Zigarettenglut ist ne gute Idee :)
    LG
    schamexe
     
  6. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Werbung:
    Ja, ich räuchere je nach Art der Operation mit unterschiedlichen Dingen. Von Olibanum bis Stechapfel.
    Alraune habe ich noch nie verräuchert.



    Hi sage!

    Warum benutzt Du keine Schnellzünderkohle?

    LG,

    543
     
  7. schamexe

    schamexe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hi Ninja
    vielen Dank für die Links.....die liebe Alraune war allerdings nicht dabei. Na ja, vielleicht schreibt noch jemand, der Erfahrung mit der geheimnisvollen magischen Wurzel hatte.
    LG
    schamexe
     
  8. alianian

    alianian Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    106
    Alraune ist ncht ganz harmlos. Wennst was ins Auge bekommst, hast links für ein paar Wochen ne andere Pupille, als rechts.
     
  9. Eileen0709

    Eileen0709 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Wien
    hallo!

    die alraune ist ein nachtschattengewächs und wie so viele aus dieser gruppe giftig in allen teilen, allerdings spielt die dosierung eine große rolle.
    in kleinen dosen wirkt sie stark beruhigend bis berauschend und halluzinogen, wurde in verschiedenen aufbereitungen als medizin verabreicht, in weine eingelegt ect., dies ist schon von den alten ägyptern in papyri belegt.
    zudem hat sie aphrodisierende wirkung.

    magisch wird sie als schutz-, glücks- und liebeswurzel verwendet, als talisman, zum räuchern, in öliger zubereitung, in speziellen weinen und tinkturen, in flug und hexensalben. sie wird auch die "königin der zauberwurzeln" genannt.

    sie ist ein allrounder wenn es darum geht rituale in der wirkung um vielfaches zu verstärken.

    also räuchern ja, aber bitte nur in prisen, am besten einer anderen räucherung zusetzen der geruch ist nicht so toll, aber die wirkung sehr stark.

    einnehmen nur mit dem nötigen wissen um die dosierung!!!!!!

    lg
    eileen

    ps:wer die alraune sucht kann wenn er will mal auf meinen link unten schauen.
     
  10. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Werbung:
    Und da es gerade bei den Nachtschattengewäschen starke Unterschiede in der Konzentration der Alkaloide gibt, sollte man von einer inneren Anwendung grundsätzlich absehen.

    Ich weiß, ich bin ein Spießer! :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen