1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

radix- und transitaspekte

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von asterix1982, 16. Mai 2011.

  1. asterix1982

    asterix1982 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    252
    Ort:
    bw
    Werbung:
    hallo liebes forum:),

    hat es eigentlich was besonderes zu bedeuten, wenn sich die radix-aspekte eines planeten in den transit-aspekten wiederholen? um das ganze verständlich zu machen;): meine venus steht im radix im sextil zu uranus und gleichzeitig im quadrat zu jupiter. jetzt hab ich im juli genau diese aspekte durch die transitplaneten: t-uranus bildet ein sextil zu meiner venus und t-jupiter ein quadrat. allerdings natürlich von anderen zeichen aus und auch aus anderen häusern heraus.
    technische spielerei oder steht eurer meinung nach mehr dahinter?

    lg
    asterix
     
  2. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.046
    Hallo Asterix,

    der Transit könnte eine Zeitphase anzeigen, in der die alten Sichtweisen, in Zusammenhang mit den Planeten-Themen, durch neue Erfahrungen und neue Möglichkeiten des Erlebens, ganz neu bewertet werden können. Vielleicht siehst du plötzlich die Dinge aus einem anderen Blickwinkel oder du kannst das Jupiter-Quadrat konkret von einer anderen Ebene und in anderen Lebensbereichen als bisher, bearbeiten.

    lg
    Gabi
     
  3. tinkerbelly

    tinkerbelly Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Österreich
    Hallo Asterix,
    ja klar hat das eine besondere Bedeutung, allerdings kann man das ja so aus der einzelnen Konstellation ohne Gesamt-Radix nicht deuten. Es kommt ja auch drauf an in welchem Zeichen und Haus Deine Venus steht und was sich durch andere Aspekte mit auslösen kann.
    Aber allein die Kombination Venus, Uranus und Jupiter klingt ja schon mal vielversprechend :)
    LG
    Tinkerbelly
     
  4. asterix1982

    asterix1982 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    252
    Ort:
    bw
    hallo gabi:),

    Code:
    der Transit könnte eine Zeitphase anzeigen, in der die alten Sichtweisen, in Zusammenhang mit den Planeten-Themen, durch neue Erfahrungen und neue Möglichkeiten des Erlebens, ganz neu bewertet werden können. Vielleicht siehst du plötzlich die Dinge aus einem anderen Blickwinkel oder du kannst das Jupiter-Quadrat konkret von einer anderen Ebene und in anderen Lebensbereichen als bisher, bearbeiten.
    
    verdammt, und ich dachte, ich könnte endlich ma einfach faul in der sonne liegen und's mir richtig gut gehen lassen. und du schreibst gleich was von "bearbeiten";). hmmm, ob da das problem liegen könnte:D

    lg
    asterix
     
  5. asterix1982

    asterix1982 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    252
    Ort:
    bw
    hallo tinkerbell:),

    Code:
    ja klar hat das eine besondere Bedeutung, allerdings kann man das ja so aus der einzelnen Konstellation ohne Gesamt-Radix nicht deuten. Es kommt ja auch drauf an in welchem Zeichen und Haus Deine Venus steht und was sich durch andere Aspekte mit auslösen kann.
    Aber allein die Kombination Venus, Uranus und Jupiter klingt ja schon mal vielversprechend :-)
    im prinzip alles nur noch mal "gedoppelt": venus im wassermann (also noch mal venus-uranus) und im eigenen, VII. haus. da ich im moment allein bin, hoffe ich ja das beste;). allerdings steht der t-uranus in meinem X. haus, jupiter dann im XI., also ja eigentlich keine beziehungskisten. dafür im radix beide in V, das würde ja gleich wieder besser aussehen...:banane: ooooh, hätt so gern ne kristallkugel grad:kugel:.

    lg
    asterix
     
  6. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.046
    Werbung:
    Auch bei Jupiter-Quadraten gibts was zu bearbeiten :D, evtl. zu hoch gesteckte Ansprüche oder Erwartungen?
    Interessant ist ja, dass du diesen Aspekt auch im Geburtsradix hast. Das ist m.E. ein altes Thema neu verpackt.
    Jupiter, Uranus, Venus symbolisieren von ihrer Grundbedeutung her ja schon die Schiene auf der sich der Transit bewegen wird. z.B. VE/UR --> die Vorliebe für unverbindliches Kontakteknüpfen schafft keine Zufriedenheit --> Qudar. JU oder Beziehungen erfüllen nicht deine Erwartungen u.s.w.
    Jupiter bringt die geistige Haltung und die eigenen Überzeugungen ins Irdische. Ich glaube, bei Jupiter-Quadraten liegt genau dort die Baustelle und bei einer Auslösung ist man vielleicht damit konfrontiert, dass die Überzeugungen in Frage gestellt werden.
    Roscher schrieb mal, bei Jupiter ist alles zu groß, zu aufgeblasen u.s.w. und er hat die Eigenschaft alles was er berührt besonders groß zu machen und dass irgendwann am Ende doch nur Saturn herauskommt.
    Wenn der Transit vorrüber ist, kannst du ja mal berichten...:)

    lg
    Gabi
     
  7. asterix1982

    asterix1982 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    252
    Ort:
    bw
    Werbung:
    Code:
    evtl. zu hoch gesteckte Ansprüche oder Erwartungen?
    hmm, wäre mir bisher nicht aufgefallen. aber vielleicht kann man selber seine jupiter-probleme gar nicht erkennen? tun ja nicht weh wie zb. saturn-geschichten;)
    mir ist kürzlich aber mal aufgefallen, dass ich in beziehungen tatsächlich recht zweigeteilt lebe. hab einerseits diesen drang, relativ frei und locker zu leben, andererseits aber immer so n starkes bedürfnis nach ziemlicher emotionaler nähe. entspricht ja dem quadrat zwischen wassermann-venus und jupiter in skorpion. und bisher war's immer so, dass nur eine seite in die jeweilige beziehung "reingepasst" hat.
    naja, hoffe jedenfalls, dass ich damit dann keine zu hohen erwartungen hab:schaf:...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen