1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

radix und neigung zu monotheismus

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von blackandblue, 26. April 2006.

  1. blackandblue

    blackandblue Guest

    Werbung:
    kann man anhand der radix gut erahnen was für eine religiosität eine person an den tag legt /legen wird? ..also im sinne von stil..

    dass jeder seine meinung für die tollste hält scheint so ne art radix-invariante zu sein.. aber konkrete formen..

    atheismus
    agnostizismus
    polytheismus
    monotheismus..

    hab ich was vergessen?
     
  2. Merkur_Uranus

    Merkur_Uranus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Hauptstadt
    wie wär es denn wenn du mal mit einer stellungnahme anfängst? ich verfolge jetzt schon seit längerem dein "schema" hier:

    du fragst irgendwas mehr oder weniger belangloses und fühlst dich ziemlich schnell bei der beantwortung deiner fragen auf den schlips getreten. wobei du dich aber sehr bedeckt hältst.

    naja, jedem seine art...

    was deine frage angeht probier ich es mal mit ein paar gegenfragen:
    was meinst du geht ab mit saturn im 9. haus?
    Was geht mit saturn konjunktion neptun im 9. haus in quadrat zu pluto?
    was geht mit jupiter im 9. haus, konjunktion sonne und merkur?

    liebe grüße, merkur
     
  3. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Merkur Uranus hat völlig recht.
    So bringt das nix.
    Schreib' doch mal deine Gottesvorstellung hier hin.
    Sonne-Uranus Konjunktion im 9. Haus
    Also schreib' auch deine Befürchtungen hin.
    Dann schreib' ich auch was über meine Vorstellungen von früher und von heute.
    Und welche Konstellation bei mir dahinter steht.

    :liebe1:
     
  4. blackandblue

    blackandblue Guest

    meine befürchtungen sind eher politischer natur..

    solange politik und moral stimmen.. können wir über jede vostellung von gott/götter und dämonen unterhalten ;)
     
  5. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Du kneifst ja schon wieder... ;)

    Mein Merkur findet das langweilig. :morgen:

    Greetz, Greeni
     
  6. blackandblue

    blackandblue Guest

    Werbung:
    so: das futter für merkur steht im thread "one love" vs ..

    ;)

    der liebe gott den ich meine:
    -hat nicht diesen namen.. der ist historisch geprägt
    -ist nicht allmächtig
    -ist eigentlich ein ganz lieber
    -legt wert darauf, dass die lebewesen spass haben wenn sie durch materie crusien
    -unterliegt den gegebenheiten der natur; der zeitlosen gesetze
    -definiert sich durch werte.. ethische & ästhetische..
    -mag vielfast und guten geschmack ;)
    -gibt dem menschen verschiedenen interessensquellen vor und er darf entscheiden..
    -ihm gehts gar nicht so bviel anders als dem menschen in dieser hinsicht..
    -für ihn gelten auch die dinger aus dem anderen thread: "one love" vs..
     
  7. blackandblue

    blackandblue Guest

    ja gut.. muss ja auch raum für fantasie lassen..;)
    bedeckt halten.. naja.. irgendwann rück ich schon mit was raus bisher oder?
    und auf den schlips getreten nicht unbedingt.. aber: ja, ich hab zu einigen dingen ne meinung.. ist ja kein weltuntergang oder? ;)
     
  8. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Was soll das denn sein?
    Dein Gottesbild?
    Klar, ich seh' auch, was das ist, das ist dein Selbstbild.
    Und, was heisst das jetzt?
    Du bist Gott? :clown:

    Du musst schon ein bisschen deutlicher werden.... :love2:
     
  9. blackandblue

    blackandblue Guest

    ich hab mal mit einem junky geredet.. über seine drogenkarriere und gott..

    manche leute fahren voll drauf ab, wenn sie für einen moment meinen können sowas wie "gott" zu sein

    ich finds zwar nett wenn solche leute dieses erlebnis meinen zu haben, aber darum geht´s vol nicht in meinem leben..

    was ist bitteschön an gott so toll? das kaper ich echt nicht

    ausserdem bin ich nicht gott sondern deutschland; wie so ziemlich jeder andere hier auch :D ;)
     
  10. Tintenfisch

    Tintenfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    775
    Werbung:
    dies ist ein österreichisches forum. :clown:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen