1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Radix für mich

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von JimmyVoice, 27. Juli 2011.

  1. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Geht das?

    17.02. 1966, 3 Uhr 45 in berlin-Mitte
     
  2. cosworth84

    cosworth84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    800
    Ort:
    bei der Liebe in mir
    Hy Jimmy, sicher geht das

    LG Daniel


    [​IMG]
     
  3. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Danke und die Deutung`?
     
  4. cosworth84

    cosworth84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    800
    Ort:
    bei der Liebe in mir
    Also die Sonne und der Aszendent zeigen erstmal an, dass du sehr sehr freiheitsliebend und an philosophischen Themen interessiert bist.

    Durch den Steinbock Mond gehst du eher reserviert und sachlich mit deinen Gefühlen um.

    Die Saturn - Uranus Opposition zeigt jedoch an, dass du des öfteren Probleme mit deinem freiheitlichen und unabhängigen Denken haben könntest

    ..später gerne mehr

    LG Daniel
     
  5. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Danke , also ich erkenne mich da schon..später mehr wäre gut, ginge auch per PN...ist jedenfalls schon mal aussagekräftig
     
  6. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Werbung:
    Hi

    Mich interessiert wie andere das Kreuz aus AC/Jup-DC/Ur-Pl in 9/Ma-Sat-Chir in 3 interpretieren würden.
    Und Jupiter ist auch AC-Herrscher...

    Sieht auf jeden fall nicht leicht aus...ich trau mich aber nicht, mir fehlt auch glaube ich der Wortschaftz dafür...

    Dafür hat der Mond überall gute Aspekte, allerdings in Steinbock, also im Fall, wie wäre das zu deuten?
     
  7. nebelpflanze

    nebelpflanze Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    16
    High :daisy:

    pluto konjuktion uranus in haus 9 würde ich als eine vertiefte freigeistige weltanschauung deuten
    da ist jedoch eine enorme spannung mit pluto opposition saturn mars und uranus opposition saturn mars
    das könnte finde ich für revolutionäre methiden stehen wie die teilnahme an steiks und blokaden

    das wäre meine ansicht zu einer wie ich finde etwas schwierigen spannung



    Cu
     
  8. nebelpflanze

    nebelpflanze Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    16
    sonne quadrat neptun würd ich so sagen das der Vater oder die eltern beide den wert des kindes nicht gewürdigt hat oder es gedemütigt wurde
    vielleicht wurde es oft alleine gelassen und das kind hat damit seinen selbstwert in 2 zumindest für lange zeit verloren
    durch die sensibilisierung wird oft zu drogen oder anderen psychisch greifbaren schutzmechanismen gegriffen
    sind diese durchgebrochen kommt eine sehr schöpferisch und mitfühlende intuitive persönlichkeit zu sehen
     
  9. keoma

    keoma Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    1.160
    Zuerst mal würde ich durch Fragen abklopfen, ob gewisse Planeten wirklich dort stehen, wo sie stehen. 3.45 Uhr sieht glatt aus und manche stehen echt an der Kippe.

    Planeten, die recht eindeutig in den Häusern stehen, sind Neptun in 11: Der Umgang mit Freunden.
    Steinbock-Mond in 1, eventuell Steinbock-Venus in 1: Umgang mit sich selbst.
    Wassermann-Sonne in 2, Fische-Merkur in 2: Umgang mit Geld und Talenten.

    Der Mond als reflektorisches Werkzeug, man möge sagen Spiegel, der Sonne spiegelt im Steinbock gar nix. Das ist halt ein Stein (haha), der durch die Sonne ins Rollen kommt. Physikalisch gesehen um die Erde rotierend, ohne Eigenrotation um die eigene Achse.
    Während man sich den Krebs-Mond ( = starker Mond) wie einen kleinen, stillen See vorstellen kann, der bei geringsten Erschütterungen alles in sich aufwirbeln lässt (Schlacken, verborgene Schätze, Dreck, Raubtiere, Regenbogenfische).
    Bei einer im Exil stehenden Sonne, die nicht mehr nach außen, sondern nach innen strahlt, kommt der Stein auch mal "einfach so" ins Rollen. Er hat augenscheinlich keinen stramm in seinem Reich stehenden Gebieter, sondern ist halt ein autark gewordener Stein, gerne mal der Stein des Anstoßes... und das war's dann auch schon.


    Von mir jetzt auch. :clown:
     
  10. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Werbung:
    Scheint mir auch sehr bestimmend zu sein für das gesamte Radix. Spricht man hier bereits von einem grossen Kreuz? Das grosse Kreuz birgt ja generell eine enorme Kraft in sich. Ich kenne eine Frau, die hat sowas (allerdins recht andere Konstellation), und es ist erstaunlich, wieviel Energie diese Frau an den Tag legen kann. Das grosse Kreuz erzeugt jedenfalls eine Spannung, die aber üblicherweise in der Schwebe ist, da gleiche Kräfte in alle Richtungen wirken. Diese Leute wirken gegen aussen nicht zwingend so, als ob sie unter Druck oder Spannung wären. Wenn diese Spannung aber in eine Dynamik versetzt wird, dann kann's schon mal heftig werden. Die Frau, die ich kenne, kann dann schon mal mehrere Tage quasi pausenlos durcharbeiten, bis irgendeine Arbeit verrichtet ist.

    In diesem Fall gibt's ja zwei Oppositionen:
    1. (Uranus Konj. Pluto) in Opposition zu (Mars, Saturn, Chiron Konj.)
    2. Aszendent in Opposition zum Jupiter-Deszendent

    (Ich versuch's mal. Bin aber immer noch Anfänger.)

    Zu 1: Urplötzlicher (Ur) Versuch mit der Macht (Pl) des Denkens (Jungfrau) gegen sehr starke (Ma) Einengungen (Saturn) aufzubegehren, welche man als verletzend (Chiron) empfindet. (Ist jetzt eher negativ formuliert, lässt sich sicher auch positiver formulieren.)

    Zu 2: Pfff, ist mir momentan zu schwierig.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen