1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Radikale Ausweitung der Internet-Überwachung

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Dolphins Mind, 18. Juli 2008.

  1. Werbung:
    "Techniker des Innenministeriums haben Ende Juni mit Providern eine "Branchenlösung" für die Internet-Überwachung diskutiert, berichtete ORF.at am Donnerstag. Aus dem Protokoll einer Diskussionsveranstaltung am 25. Juni geht hervor, dass das Ministerium vorgeschlagen hat, jedem Anschluss eine feste IP-Adresse zuzuweisen."


    Mehr dazu:

    http://portal.gmx.net/de/themen/oes...berwachung,cc=000008451700062954781i82Nf.html
     
  2. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    2.899
    Ort:
    Wien
    Ich hab kein Problem damit, ich brauche ja am Auto auch ein Kennzeichen.
    Den Ottomaximal verbraucher betrifft doch das kaum und bringt meiner Ansicht nach mehr Vorteile als Nachteile, weil wie gesagt, ich fühle mich damit nicht betroffen.
    Ritter Omlett
     


  3. Ja, ich find es auch total super, überwacht zu werden. Ich überlege auch schon nach China oder in die USA zu ziehen, weil es dort noch viel toller sein soll!

    :ironie:
     
  4. Galahad

    Galahad Guest


    Da wünsche ich die doch glatt eine angenehme Reise.

    Ansonsten sehe ich in einer Festvergabe der IP auch kein Problem.

    Das bedeutet schlussendlich nur das es etwas leichter wird Trolle auch im realen Leben leichter zu finden.
     
  5. Blue-Bliz

    Blue-Bliz Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Proxima Centauri
    Obwohl es mir recht egal sein kann bin ich gegen Internetüberwachung.
    Das Internet hat auch lang genug ohne funktioniert, wozu brauchen wirs dann jetzt?
     
  6. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    Werbung:
    http://futurezone.orf.at/it/stories/293368/

    lg, frosch :blume:
     


  7. http://www.youtube.com/watch?v=WeeA7hpNOsE
     
  8. Suena

    Suena Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    1.835
    Ich frage mich, ob das technisch überhaupt machbar wäre....bei Notebooks mit mobilem Internetanschluss, etwa wie bei einem Wertkartenhandy, oder bei Wählmodems - was sollte eine fixe IP da nützen?

    Ok, ich bin technisch da nicht sehr versiert, aber in dem Artikel steht da nichts drüber.

    Mich erstaunte bei dem Artikel auch, dass hier als Motiv für diese Forderungen ausnahmsweise mal nicht Terrorismusbekämpfung angegeben wurde....:D

    Was mir persönlich leichte Gruselgefühle verursacht:

    Es geht meiner Meinung nach gar nicht darum, ob man was zu verbergen hätte - denn natürlich wird auf der einen Seite die Bekämpfung von "echter Kriminalität" erleichtert - sondern niemand weiß, ob wir immer in einer Demokratie leben werden. Mit "Meinungsfreiheit und Wahlfreiheit"...

    Und wenn sich das auch nur ansatzweise ändern sollte, DANN sind diese Daten ein (zusätzliches) Problem. Denn möglicherweise gehts dann gar nicht mehr um Kriminalität, sondern um die "richtige" Meinung, die man vertreten muss. Alles schon dagewesen.

    Wenn jetzt jemand sagt, ich mache mir unnötig Sorgen, ist auch ok. Kann natürlich auch sein. Ich denk nur mal laut drüber nach....:rolleyes:

    Liebe Grüße
    Suena
     
  9. Terika

    Terika Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    43
    Ort:
    im herzen von österreich
    Hallo , nun ja was spielt es für eine Rolle .. wir sind ja ohnedies schon überwacht ! Auch im Internet , wenn es ihr noch nicht bemerkt haben solltet.
    Ob Bank, ob Krankenkasse,Geschäften, Handys, Telefon, Pc schon lange...
    Ihr tut als wär es was Neues? Wacht auf .... alle diejenigen die noch schlafen ....
    Terika:)
     
  10. Werbung:

    Nein, es ist nichts Neues. Und es ist immer wieder gut, darauf hinzuweisen. Sonst glauben ja manche, sie könnten alles mit uns machen und wir bemerken es nicht einmal ... ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen