1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Raben vor dem Fenster

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von KrebsEvelyn, 12. April 2013.

  1. KrebsEvelyn

    KrebsEvelyn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo,
    ich hatte letztens einen sehr beunruhigenden Traum. Es begann alles damit, dass ein Rabe vor meinem Fenster saß und nicht mehr wegflog. Man muss dazu sagen, dass ich mitten in der Stadt wohne und somit in der Regel keine Tiere vom Fenster aus zu sehen sind.
    Je länger ich aus dem Fenster blickte, desto mehr Raben wurden es, von denen mich einer ständig fixierte.
    Nun wollte ich den VOrhang zuziehen. Als der eine Rabe dies sah, flog er zum anderen Zimmer in dem das Fenster offenstand und kam in die Wohnung. Bevor ich die Zimmertür schließen konnte, kam er auf mich zugeflogen und griff mich an. Ich versuchte mich zu wehren und wachte davon dann auf.
    Wo könnte die Ursache für einen solchen Traum liegen?

    Liebe Grüße,
    Evelyn
     
  2. johsa

    johsa Guest

    Raben stehen für falsche, düstere Gedanken.
    Die Eingänge zu deinem Haus oder zu deiner Wohnung im Traum stehen für Eingänge in dein Inneres.
    Du hast dich sozusagen den Falschheiten geöffnet, bist offen für Falsches.
     
  3. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.549
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hm ..., ist der Rabe nicht der kluge Vogel der Weisheit, der in ferner Vergangenheit Zauberer und weise Frauen begleitete? Eigentlich symbolisiert der Rabe ein Gedanke, Idee oder Plan. Nach meinem Verständnis hegt jemand den Gedanken, gegen deinen Willen in deinen Seelenbereich einzudringen. Die Sequenz mit dem eindringenden Raben ist der Ausblick auf die möglichen Folgen dieser Bedrohung. In diesem Traum dominiert die Stimmung der Bloßstellung und Ohnmacht.

    Merlin :zauberer2
     
  4. muluc

    muluc Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Am Lande, Österreich
    Zu den interessanten Deutungen
    habe ich noch ein paar Impulse….

    Das „Seelenfenster“ zeigt dir
    …das Gefühl im Traum ist wohl Angst…
    …ja, die angreifenden Raben…..:
    Angstphantasien könnte man vielleicht auch
    so etwas wie einen Selbstangriff sehen,
    sie kann sogar „chronisch“ werden, wenn
    die Angst immer wieder wo reinkriecht…..

    ...du kannst ja mal in einer ruhigen Minute
    nachschauen, vor was du da
    (im realen Leben) Angst hast…
    und wenn du noch etwas tiefer gehst,
    kannst du mal nachfühlen, was liegt noch
    unter dieser Angst, wahrscheinlich ein
    Glaubenssatz wie „die Welt ist ein
    feindlicher Ort…“

    ….du kannst die Angst auch benenen,
    „ich habe Angst vor…“…
    und dann sagen,
    „Angst vor….“, du bist ein Teil von mir
    ich sende dir nun Licht und Liebe,
    und gebe dir die Freiheit zu gehen….

    ….mag jetzt vieleicht ein bischen
    „esoterisch“ klingen…

    ...letztlich geht es aber darum, sich
    der Unsicherheit des Lebens auszusetzen
    und den Mut zum Umgang mit der Angst
    zu stärken……….

    Alles Liebe,
    Muluc
     
  5. Aleya

    Aleya Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    346
    aloha

    für mich ist der Rabe eher ein Bote der auch in andere Welten fliegen kann, er bringt ideen gedanken und weisheit mit, oder auch ganz konkret Erkenntnisse vor denen du unbewusst zurückschreckst. er zeigt sich dir und versucht dich zu erreichen. nicht alles was wir fürchten ist unglück.
    der rabe hat viele bedeutungen. ich würde sagen entscheidend ist welche bedeutung er für dich hat immerhin hat dein unterbewusstsein dir die botschaft geschickt.
    für mich bringen zb raben nur nachrichten, während ich echten Horror vor Rotkelchen habe, weil dann gerne mal was passiert.
     
  6. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.549
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Dieser Gedanke gefällt mir.

    Merlin
     
  7. KrebsEvelyn

    KrebsEvelyn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    2
    Vielen Dank für eure Ideen. Ich glaube, vielleicht steckt in allen ein wenig Wahrheit. Irgendwie fühlt sich alles wie eine Kombination aus euren Ideen an.
    Auf der einen Seite die Angst, auf der anderen fühlte ich aber auch eine gewisse Faszination, die von dem Raben ausging...

    Liebe Grüße,
    Evelyn
     
  8. Aleya

    Aleya Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    346
    Werbung:
    vielleicht fragst du den Raben einfach mal was er dir zu sagen hat?
    vielleicht bringt er ja wirklich Nachrichten, Ideen und Gedanken für dich ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. BlackDancer
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    704
  2. MrsAngst
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    797
  3. Blument0pf
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.230
  4. eloise
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.026
  5. Sheyen
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    893
  6. Nami
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.428
  7. sunshine0808
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    543

Diese Seite empfehlen