1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Qualität der Reiki-Energie

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Scheckchen, 14. Oktober 2006.

  1. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Werbung:
    Hallo,

    immer wieder liest man, das Reiki eine alte Energie sei und dass es jetzt neue Energien gibt, die wohl leistungsfähiger sind. Was haltet ihr davon? Hat die Qualität der Reiki-Energie nachgelassen und wenn ja, warum?

    Liebe Grüße,
    scheckchen
     
  2. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    ich glaube nicht, daß es neue energien gibt..
    reiki heißt universale lebensenergie..
    das schließt alles mit ein..
    die menschen erwarten sich iregndwelche turboenergien von aussen, die ihnen die arbeit abnehmen; ich galube, der schuß geht nach hinten los..
    sicher gibt es energien in verschiedenen schwingungsqualitäten..
    aber reiki im system dr. usuis paßt sich an.. und wer intensiv damit arbeitet, erzielt auch dementsprechende resultate..immer noch..
    alles liebe
    thomas
     
  3. Saluki

    Saluki Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Niedersachsen
    Thomas, da stimme ich dir voll und ganz zu!!!

    Schönen Sonntag euch allen
    Christine
     
  4. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    dir auch:))
    :kiss3: :kiss4: :
    alles liebe
    thomas
     
  5. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Ich glaub, dass die Einteilung in *alte* und *neue* Energien sehr viel mit den Weltbildern derer zu tun hat, die dies unterscheiden.

    Wenn wer davon überzeugt ist, dass sie/er*alte Dinge* abgeben muss, damit sie/er *neue* bekommen und nutzen darf, kanns schon vorkommen, dass sie/er statt Reiki was anderes brauche, um sich wohl zu fühlen.

    Ich persönlich fühl mich mit *meiner alten universellen Lebensenergie* sehr wohl und wenn die nur halb so intelligent ist, wie vermittelt wird, kann sie auch gar nicht *ver-alten*.
     
  6. Werbung:
    Guten Morgen Scheckchen,

    die "neue Energie" hat in diesem Zusammenhang etwas mit dem Transformationsprozess der Erde zu tun.

    http://www.energie-der-sterne.de/Newsletter/Transformationsprozess/transformationsprozess.html

    Das bedeutet nicht, das Reiki nicht mehr wirkt oder sich verändert hat, sondern "nur", dass sich andere Möglichkeiten der Energie- Arbeit ergeben.
    Reiki ist für uns bisher eine Art "Krücke" um Chi, Prana oder wie auch immer man die "universelle Lebensenergie" bezeichnen mag, gezielt einzusetzen.
    Wenn aber nun die Schwingung im Energiekörper allgemein höher wird, erhöt sich auch der Chi- Fluß ... und zwar bei jeden Menschen, egal ob er in Reiki eingeweiht ist oder nicht.
    Es ist so, dass es heute Techniken gibt um die komplette Haralinie von Fremdprogrammierungen zu reinigen, was zur Folge hat, dass der Energiefluß um ein vielfaches gesteigert wird ....ich wage zu behaupten um 40 % stärker.
    Bei einer Reikieinweihung werden die Blockaden im "Reikikanal" gelöst, nur ist der Reikikanal nicht der einzige Kanal den wir im Energiekörper haben.
    Er ist sozusagen der Kanal der am leichtesten zu "entblocken" ist bzw. bisher war.
    Und durch die "neue Energie" , die der Transformationsprozess mit sich bringt, ist es möglich auch andere "Kanäle" zu entblocken.
    Reiki bleibt Reiki ... man bekommt sozusagen einen "Turbo" dazu.

    Leider haben viele Menschen, die sich mit dem "Aufstieg" beschäftigen, die ganze Sache mit der Energie etwas übereilt beurteilt und falsche Schlüsse gezogen.

    Reiki gehört auch zur NeuenEnergie denn es ist ja die gleiche.

    Ich hoffe ich habe mich verständlich genug ausgedrückt.

    Gruß Elvira
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. snoopelius
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    934

Diese Seite empfehlen