1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Quadrat in Trigon-Zeichen in der Synastrie

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Smaragdengel, 14. Mai 2010.

  1. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Werbung:
    Hallo,

    weiss jemand aus Erfahrung (oder auch aus Theorie, erfahrung wäre aber noch besser) wie es sich verhält wenn man in der Synastrie ein Quadrat hat, wo sich aber die Planeten in verträglichen Zeichen befinden. Zb Venus Ende Jungfrau, Neptun Anfang Steinbock?

    Smaragdengel
     
  2. Brigdet

    Brigdet Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.036
    Hallo Smaragdengel.

    Da gibt es zwei Möglichkeiten. Es gibt Astrologen die nicht zeichenübergreifend deuten,
    die also diesen Aspekt nicht als Quadrat deuten würden.

    Fakt ist aber, wenn wir ihn mitdeuten, dass er natürlich leichter zu leben und zu integrieren ist, als andere Quadrate.
    Ein Planet kann ja nur so, wie sein Herrscher es zulässt.
    Wenn nun die jeweiligen Herrscher in Trigonalzeichen stehen, ist ja eine gewisse Harmonie allein aufgrund der gleichen Elemte gegeben.

    Ich würde sagen, dass dieses Quadrat daher einfacher zu leben ist, als ein Quadrat mit Planeten, die auch in Quadratzeichen zueinander stehen.
    Wenn man es dann überhaupt noch als Quadrat deutet.

    Aber wie gesagt, da gehen die Meinungen der Astrologen etwas auseinander.

    lieben Gruß
    Birgit
     
  3. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Werbung:
    Danke Dir Bridget, das beruhigt mich :)

    Meinst du mit dem, dass die Herrscher in Trigonalzeichen stehen, im Allgemeinen so oder wie diese dann in der Synastrie plaziert sind?

    Dass ich zB schaue wie der Herrscher meines Neptuns zum Herrscher seiner Venus steht?
    Sie stehen in sextil zu einander..

    Smaragdengel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen