1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

PZF und der Schuß, der nach hinten losgeht

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Schillerchen, 10. Oktober 2006.

  1. Schillerchen

    Schillerchen Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    75
    Werbung:
    Guten Morgen Zusammen,
    ich habe hier mittlerweile so viel über PZF gelesen. Direkt mal zu Anfang: Ich habe nicht vor eine machen zu lassen. Brauch das zum Glück nicht :banane: Was mir jedoch immer auffällt ist, dass Leute schreiben, die haben ein oder mehrere Rituale durchführen lassen und das Verhältnis zum HM verschlechtert sich oft drastisch bis hin zum endgültigen Aus.
    Was ist Eure Meinung, woran liegt das?
    Mich kann man ja nicht so recht überzeugen, dass sowas wie PZF überhaupt funktioniert, deshalb bin ich der Meinung: Wer so was in Auftrag gegeben hat, stellt hohe Erwartung und denkt, es MUSS jetzt klappen. Dadurch wird vielleicht der HM zu sehr bedrängt und dann zieht er sich ganz zurück.
    Hier schreiben doch auch immer viele Magier und Hexen. Wie erklärt Ihr Euch dieses Phenomen? Interessiert mich echt mal.
    Liebe Grüße
    Schillerchen
     
  2. Groni

    Groni Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Niedersachsen


    Es liegt wohl zum einen daran, das viele, die soetwas für geld anbieten, es gar nicht können. Hinzu kommt das Menschen, die für soetwas geld bezahlen, ihre liebsten, mit liebe erdrücken, also zu sehr klammen. Was in vielen fällen wohl auch zur trennung führte. Und dann bestärk durch den "erkauften zauber" meinen sie: jetzt ein recht auf die begehrte Person zu haben und verstärken ihre negative ausstrahlung. So bleibt dem "Opfer" bald nur noch die flucht in deutliche Worte, was dann wiedereum auf einen schlechten Magier geschoben wird und dann sucht mann sich den nächsten.

    Ich weiss das soetwas möglich ist. (woher? die antwort ist mir zu persönlich!)
    Aber ich kann mir kaum vorstellen, das Jehmand der das wirklich kann und bei dem Erfolg, nicht nur ein verbessertes Zufalls-produkt ist, soetwas für geld macht. Nunja Ausnahmen giebt es wohl aber die aus den vielen Scharlatanen rauzufinden, gleicht der berünmten suche nach der Nadel im Heuhaufen.

    Also an Alle die an soetwas denken wie PZF, mein rat: spart euch das Geld oder investiert es lieber in die persönliche Weiterentwicklung!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen