1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pussyhafte Oktopoesie für den Arsch

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von DadaSupportTeam, 5. September 2011.

  1. DadaSupportTeam

    DadaSupportTeam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.795
    Werbung:
    Pu h Pu h P u h delmütze,
    Pu h ssy afte Oktopoesie
    ein ringelnder Schniedelwutz huscht durchs Bild.

    Lass es Dada, lass es
    deine Poesie ist für den Arsch.

    Das ist eine Kampfansage, jetzt gibts Krieg, Krieg, kriegst du nich genug von,
    den Arsch voll...von dieser pussyhaften Otopoesie.
    Wie kann es anders sein. Sie taucht mit dir in die Tiefe und schleudert
    dich in ihre warmherzige Welt, voller Gewalt, Mord und Todschlag..Gender Herzen.
    Es ist doch nicht lustig hier, sondern pussyhaft und alle wollen sie Frieden,
    doch der ist für den Arsch. Da ist er wieder, dieser Arsch.
    Wer hat ihn geformt, wer hat ihn gemacht? Mr Oktopoesie?
    Also bitte. Wer formt denn schon solch einen primitiven Arsch?
    Na, eine stümperhafte Pussy. MIAU! GANZ MIAU!

    Herr und von zu Oktopoesie - was rauchen sie eigentlich?
    Einen Arsch voll Kraut, meine Damen und Herren, einen Arsch voll Kraut.

    Dada
     
  2. DadaSupportTeam

    DadaSupportTeam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.795
    Zone, Mond und Sterne, den Osten hab ich gerne.
    :thumbup:
     

Diese Seite empfehlen