1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Punkt!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von tomsy, 21. Juni 2006.

  1. tomsy

    tomsy Guest

    Werbung:
    Was dich den Kopf kosten kann,
    entscheidest du mit dem Bauch.



    Dieser Satz bringts auf den .
     
  2. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Wenn Du mit "Kopf" den Verstand, das Ego meinst, dann stimme ich Dir zu. Viele werden es allerdings anders verstehen, nämlich daß es lebens-gefährlich ist, auf den Bauch zu hören. ;)
     
  3. Waldorf

    Waldorf Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Daheim
    Werte HerrInnen,

    der sogenannte Volksmund weiss selbiges viel charmanter zu sagen.

    Es ist eben so: "Liebe geht durch den Magen!" :D

    hlg Waldorf
     
  4. tomsy

    tomsy Guest

    ich meine es so wie es steht und nicht anders.
     
  5. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Ein gesundes Bauchgefühl, kann sehr hilfreich sein, von Lebensgefahr keine Spur.


    LG Tigermaus
     
  6. romaja

    romaja Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    87
    Ort:
    hannover springe
    Werbung:
    denke das bei entscheidungen der erste gedanke meist der richtige ist und der kommt aus dem bauch , mußte es selber schon sehr oft feststellen , denn wenn ich mich nach den ersten gedanken doch anderes entschieden hatte , war es fast immer die falsche entscheidung

    maja
     
  7. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    hi,

    Also bei mir kommt der erste Gedanke meist aus dem Herzen :liebe1: und leider auch oft vom Solar Plexus :trost:

    g*

    :clown:
     
  8. matrix84

    matrix84 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    4.184
    Ort:
    Wien
    wie wahr, wie wahr

    kann ich nur unterstreichen! leider. mir hat schon so oft etwas den kopf gekostet, dass mein schädel mitlerweile unbezahlbar sein muss:D.
     
  9. Женечка

    Женечка Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.395
    Ort:
    erde/sbg.at
    Bei Zeit und Lust - kannst ausprobieren,
    die horizontal schweben lassen, Tommy :)

    (die Beiden sind für Dich da)

    ...selbst der "Punkt" ! :D
     
  10. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.310
    Werbung:
    Ich sehe es mittlerweile genau umgekehrt, falls ich es so verstehe wie Du es meinst, nämlich: Was Dich Kopf und Bauch kostet entscheidest Du mit dem Kopf. Würde man voller Vertrauen auf seine Intuition hören, gäbe es kein Problem. Vertrauen ist meiner Meinung nach alles und zeigt sich dadurch, das der paranoide Verstand aufhört soviel zu projezieren, also aus der Vergangenheit Beschränkungen für die Zukunft zu entwerfen. Wenn man sich mal zuschaut wird man feststellen, dass fast jeder Gedanke der in die Zukunft wandert Angst-Charakter hat. Wäre diese Angst nicht da, wäre man das was man unbeschwert nennt und könnte genießen was genau in diesem Moment ist, denn dann entstünde sogar GEWISSHEIT das es keinen Grund für Angst gibt.

    Viele Grüße,
    C.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen