1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Psychopathie, Soziopathie und Narzissten

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Steph hani, 8. Juli 2018.

  1. Red Eichi

    Red Eichi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    5.799
    Werbung:
    Nu überschätz dich mal nicht - die meiste Zeit fällt man eher über dich *grins

    und auch noch nahezu fast immer :LOL: - Stier mit Saturn in Haus 3 ?
     
  2. *Feuervogel*

    *Feuervogel* Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2018
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Berlin
    Wenigstens haben wir aber erkannt was in unserer Kindheit falsch gelaufen ist und können daran arbeiten.

    Leider ist das nicht jedem gegeben und er trägt seine Wut sein ganzes Leben mit sich.

    Edit: und projiziert diese auf andere, um sich ja nicht mit sich selber zu beschäftigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2018
    Eisbär und Steph hani gefällt das.
  3. Daya27

    Daya27 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    1.480
    das ist jetzt aber persönlich, und so richtig mit Angriffslust, manmanman
     
  4. Steph hani

    Steph hani Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2016
    Beiträge:
    3.041
    Eltern sind halt auch nur Menschen. .

    Bzw wir suchen uns sie sogar aus um genau diese Erfahrungen zu machen. .

    Die dann unsere zukünftigen Aufgaben im leben vorbereiten. .

    So glaube ich das ..
     
    Red Eichi und *Feuervogel* gefällt das.
  5. Steph hani

    Steph hani Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2016
    Beiträge:
    3.041
    Das ist jezt aber ein ganz schlechter konter :D
     
    Red Eichi und *Feuervogel* gefällt das.
  6. *Feuervogel*

    *Feuervogel* Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2018
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Sehe ich ganz genauso.
     
    Steph hani gefällt das.
  7. Daya27

    Daya27 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    1.480
    Auf dem Hintergrund dessen, was jetzt hier zum Ausdruck gekommen ist, würde ich die Eingangsfrage mit dem Verweis auf das Horoskop der Fragestellerin beantworten. All die Aspekte, die dort zu finden sind, können als Indikation für die formulierten Diagnosen dienen. Aber 100 Pro.
     
  8. Steph hani

    Steph hani Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2016
    Beiträge:
    3.041
    Mein Radix? o_O:oops:
     
  9. libelle26

    libelle26 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2017
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Graz Umgebung
    Aber starke 8. Haus Besetzungen sind oft auch schon in frühester Kindheit mit Todeserfahrungen
    konfrontiert - und da können auch manchmal Traumatiesierungen entstehen, die durch geballte
    Ereignisse und Transite dann in eine Überforderung gehen, die Reaktionen verändern können.

    Das kann ich bestätigen!
     
  10. Daya27

    Daya27 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    1.480
    Werbung:
    *grins, nicht nur Wut, sondern auch Psychopathie, Soziopathie, Narzissmus und Gefühlskälte etc. - all das
    was er meint, dass es ihn bei den anderen (pauschal oder konkret) stört
     
    sikrit68, DeeCee und GreenTara gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden