1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Psychopathie, Soziopathie und Narzissten

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Steph hani, 8. Juli 2018.

  1. Steph hani

    Steph hani Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2016
    Beiträge:
    3.041
    Werbung:
    Hi,

    Mich würde mal interessieren welche indikatoren im Horoskop zu solchen psychischen Krankheiten wie psychopatie, Soziopathie oder Narzissmus führen können..

    Hat sich mal jemand damit astrologisch auseinandergesetzt?

    Mfg ☆
     
  2. Pfeil

    Pfeil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    5.462
    Ort:
    Berlin
    So viele Krankheiten, sowohl körperlich als auch geistig, es gibt, so viele Krankheitsursachen gibt es auch. Wobei die gleichen Symptome auch durch ganz verschiedene Ursachen entstehen können.

    Nehmen wir mal Narzissmus. Ich behaupte, jeder lebende Mensch ist ein Stück weit Narzisst, denn sonst wäre der Lebenserhaltungstrieb gleich Null. Dann gäbe es Milliarden Formen von Narzissmus, ebenso viele wie Menschen. Und jede stellt sich astrologisch etwas anders dar.
     
    Steph hani und GreenTara gefällt das.
  3. *Feuervogel*

    *Feuervogel* Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2018
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Berlin
    Interessantes Thema! Leider ziehe ich auch immer wieder unbewusst Narzissten und Soziopathen an, wie die Motten das Licht.:cautious:

    Zum Thema Narzist in Bezug auf das Horoskop, habe ich mal folgendes gefunden:


    - Harte Winkel und Konjunktionen von Saturn und der Transsaturnier auf die persönlichen Planeten und die Achsen (Mond und Venus weisen mehr auf die Mutter hin, Sonne und Mars auf den Vater)
    - Schwierige Platzierungen im vierten (Vater) und zehnten (Mutter) Haus mit herausfordernden Aspekten zu Saturn und den Transsaturniern
    - Platzierung und Aspekte von Chiron zu den persönlichen Planeten und Saturn, überhaupt wenn die Häuser vier und zehn oder deren Häuserherrscher betroffen sind.
    - Fische-/Neptun-/Zwölfthaus-Betonung oder zahlreiche Neptun-Aspekte; auch die positiven Winkel verstärken die Sensibilität und Sehnsucht nach Geborgenheit, wodurch das Kind überempfänglich für alle Eindrücke bzw. Unterlassungen ist.


    LG Feuervogel
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2018
    Steph hani gefällt das.
  4. Daya27

    Daya27 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    1.480

    Muss l a c h e n. Zunächst wegen Saturn. Wegen Transsaturnier aber auch.
    Dann wegen der harten und der positiven Winkel mitsamt Konjunktionen,
    und persönlichen Planeten und Achsen. Und Chiron. Und Neptun.
    Und Häuser, und Aspekte überhaupt...

    Na ja, um Astrologie zu erlernen, braucht man lange.
     
  5. Steph hani

    Steph hani Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2016
    Beiträge:
    3.041
    Also wenn ich einer Planeten Energie psychische krankheiten.. Oder gefühls kälte zuordnen müsste wäre das Uranus. .

    Wassermann ist die Polarität zum Löwen .. Kopf vs Herz. .

    Uranus ist doch die trennende Energie. . Keine Emotion. . Kein Gefühl. . Keine Bedürftigkeit. . Versteht jemand was ich mein? :rolleyes: ..Also es ist eine Energie die uns befreit von bedürfnissen? Und vom unserer kleinen menschlichen Perspektive. . Der uns daran erinnert das wir mehr sind. . Spirituellen Sinne. .

    Und wenn man weiß eigentlich ist alles richtig so wie es ist. . Gutes und böses. . Von oben gesehen. . Tun wir vielleicht sehr nahestehenden Seelen im menschlichen Bewußtsein weh um sie wachsen zu lassen und ihnen Erfahrungen zu schenken. . Nur wir hier in Fleisch und Blut können das nicht verstehen und empfinden es als Grausamkeit. .

    Oder. . Uranus steht ja auch für Traumata. .
    Also eigentlich finde ich diese Energie als ausschlaggebend für Unmenschlichkeit..

    Natürlich kommen noch viele andere Faktoren dazu. . Und man kann die Energie so und so nutzen. .

    An sich dachte ich auch an Saturn. . Aber Saturn ist ja ansich sehr moralisch veranlagt und kann mit scheinbarer kälte ein eigentlich gut gemeintes Ziel verfolgen. .

    Deshalb würde ich sagen Uranus ist am passendsten. .

    Empfinde ich am weitesten entfernt von Herz und Gefühl. .

    Seh ich das falsch?
     
  6. Red Eichi

    Red Eichi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    5.799
    Werbung:
    [​IMG]
    Uranus ist nicht die rein trennende Energie für mich - eher eine ABstand-schaffende für eine
    bessere Draufsicht und auch die Energie der Veränderung.

    Ich würde da auch eher die vermittelnde Energie sagen, das Talent, zwischen zwei unterschied-
    lichen Meinungen - beide Seiten wahrnehmenn können und beide Seiten auch ver stehen können.
    Mal auf zwei Stühlen Platz zu nehmen und zu sehen wie das ist. Uranus und H11 haben doch
    den sozialen Aspekt mit drin - im Sinne einer Gemeinschaft - und da das gemeinsam Verbindende
    nicht das Trennende. Das Schwierige ist dann manchmal, auch die eigene Position dann zu finden.
    Und dann nicht ausserhalb von sich zu verbleiben.

    Aber auch mit z.B. Sonne in 11 wird die Sonne ja nicht vernichtet oder ist bedürfnislos - da will
    man innerhalb einer Gemeinschaft die eigene Individualität der Gemeinschaft freiwillig unter-
    stellen - aber nicht auf alles verzichten.
    Man sieht nur eher keinen Sinn darin - einfach rein nur Löwe-mässig allein für sich selbst
    etwas zu tun und sich zu vergnügen - das langweilt einen dann.

    Du hast doch auch den Uranus in H2 - hast du etwa keine Bedürfnisse mehr?

    Wenn Uranus mit dem Skorpion Kontakt hat und da auch in Verbindung mit persönlichen
    Planeten ist, dann sieht es anders aus, dann kann es auch mal etwas abdriften.

    Das 8. Haus hat mit Tiefen-Psychologie zu tun - einerseits als Begabung - aber auch wenn es
    um Probleme geht, die psychisch auftreten können - meine ich. Starke Besetzungen dort, der
    Herrscher von 8 und seine Stellung und persönliche Planeten in Verbindung zu Pluto und da
    allen voran Mond/Pluto können sich auch problematisch zeigen in Entwicklungsphasen.

    Und Mond/Pluto - weiss oft recht früh, wie die Hölle von innen aussieht oder aussehen
    kann. Und wie man sich das Leben auch selbst zur Hölle machen kann. Allerdings können
    sie energiemässig tatsächlich auch eine Menge "ab".

    Da ist immer eine Breitbandtiefe vorhanden mit grosser Intensität, die so oder so gelebt und
    erlebt werden kann.

    Auch alle Zwangstörungen und fanatischen Ansichen haben meiner Meinung nach sehr stark
    mit Pluto/Verbindungen zu tun - ein wie besessen etwas tun oder verfolgen können- was
    zielgerichtet dann auch z.B. beruflich natürlich auch für grossen Erfolg sorgen kann - wie z. B.
    bei Wissenschaftlern.

    Alles hat immer 2 Seiten - Chancen und Möglichkeiten - nichts an Aspekten ist rein bösartig
    nur das was man damit und daraus macht.

    :nono: ....im Tierkreis die fast höchste Vollendungsstufe - und dann im krassen Sinne von Unmenschlichkeit gedacht und gemeint....das glaube ich eher nicht.;)

    Aber ein "Zuviel an Erleuchtung" kann natürlich auch einen (Dach)Schaden anrichten - wenn es
    einen plötzlich und blitzartig erwischt ....sieht man ja oft bei Verliebten nach dem der (uranische) Blitz eingeschlagen hat :LOL: und so mancher neben der Spur steht ;) und auch eine
    zeitlang bleibt.
     
    libelle26, Eisbär, Steph hani und 2 anderen gefällt das.
  7. *Feuervogel*

    *Feuervogel* Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2018
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Berlin
    Ich musste erschreckend feststellen, dass fast alle meine Liebschaften einen spannungsbesetzten Sonne-Saturn-Aspekt im Radix aufwiesen.

    Fast immer handelt es sich um eine Sonne-Saturn-Quadratur, die ich auch als am schwierigsten und belastendsten interpretieren würde.


    Mythologisch gesehen kommt Narzissmus Saturn ja eh sehr entgegen, der er bekanntlich selbst seine eigenen Kinder verschlang, um nicht von ihnen entmachtet werden zu können.
    Da ich Narzissmus intuitiv mehr mit Lilith/Neptun (= vor allem in den Luftzeichen) assoziiert hätte, war ich nun doch über diese Präzision verblüfft, als ich feststellte, dass diese betroffenen Personen ausnahmslos einen kritischen Sonne-Saturn-Aspekt aufwiesen.
     
    Steph hani gefällt das.
  8. Red Eichi

    Red Eichi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    5.799
    Du hast mit Saturn als Herrscher von Haus 8 (Pluto/Saturn-Entsprechung) in Löwe Haus 4 dann
    aber auch den Hang und die Anziehung darauf. ;) - meinst du nicht ?

    Man kann nur das anziehen, was im eigenen Horoskop auch angelegt ist :)

    Er stellt sich dir erst nett und grosszügig als Träme-weckender Jupiter-Män vor - aber ausgepackt
    kommt darunter dann im heimischen Gefilde auch wieder der Saturn/Pluto/Sonne Mann hervor,
    der dominieren will. Auch verbal geschickt und gewandt.

    Die äussere Verpackung kann sich ändern - aber der Inhalt nicht. Nur wenn du es als deins angenommen
    und erkannt hast - dann ist der Spiegel nicht mehr nötig. Würde ich sagen.;)
     
    *Feuervogel* und Steph hani gefällt das.
  9. Steph hani

    Steph hani Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2016
    Beiträge:
    3.041
    Sehr interessant!

    Ich meinte wie geschrieben nicht das Uranus nur negativ wäre. . Mir ist schon klar das jede Energie ihre pro und contras haben bzw so und so gelebt werden können und zu so einer krankhaften Gewissenlosigkeit bzw emphatielosigkeit.. gehört natürlich einiges an zusammenspielenden indizien die dann vom Radix Inhaber dementsprechend in niederer Frequenz gelebt werden müsste. .
    Es ist natürlich komplex. .

    Das Plutonische macht eigentlich auch Sinn. .

    Nur hatte ich für mich halt überlegt das ich die Uranische Energie am ehesten gefühls oder Herz fremd sehen würde. .

    Aber ja. . Was du schreibst klingt auch stimmig :)

    Siehst du. . Sowas inspiriert mich meine Denkweise zu überdenken :D das ist das schöne am Austausch über sowas :)



    Oh je sag nicht sowas :D ich habe Saturn Opposition Sonne. . Saturn am AC Haha ~

    Naja wenigstens kein Quadrat ~

    Ich habe immer wieder gehört und auch bemerkt das menschen mit Sonne/Saturn konjunktion, Opposition, Quadrat tatsächlich sehr gerne auf anderen rum hacken (ich nicht.. Wahrscheinlich bin ich eher Opfer weil Saturn am AC. .)

    Aber interessant das du solche Menschen immer wieder anziehst. . Die das dann auch noch in niederer Frequenz als Täter leben. .

    Da sollst du wohl was lernen!

    Ich glaub wir ziehen so oft die selbe unangenehme Situation an. . Bis wir daraus gelernt haben..

    Das Problem ist nur das es manchmal schwierig zu verstehen ist was man lernen soll (n)
     
    sikrit68, *Feuervogel* und Red Eichi gefällt das.
  10. Red Eichi

    Red Eichi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    5.799
    Werbung:
    Ich würde generell erstmal sagen - über ein Gegenüber alles das, was in Haus 7 und Haus 8 steht, vor-
    handen ist und von den Aspekten her damit verbunden ist.

    Und dann kommen natürlich noch die Feinheiten der interaktiven Aspekte mit hinzu :confused::LOL:

    Aber ein gewisses Standard-Begegnungs-Programm hat jeder, das er immer wieder in den verschiedensten
    Varianten und Oktaven abarbeitet :LOL:
     
    Steph hani gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden