1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pseudo Buddhisten!

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von fly_away, 21. Januar 2007.

  1. fly_away

    fly_away Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    499
    Werbung:
    Ich finde es schlichtweg lächerlich, das in Deutschland Fengshui Parks und Zen-Restaurants eröffnet werden!

    Überall von selbsternannten "Zenmeistern" Seminare...*grins*

    Das ganze Buddhisten Getuhe in der Esoterikerszene: schilchtweg lachhaft!

    Wie kann man so blöd sein und den ganzen Mist aus dem Osten für bare Münze nehmen.

    Die ganze new age Literatur von irgendwelchen "Meistern", die sich in einen Wald oder auf einen Berg zurückgezogen haben und dort das Chi aus den Bäumen saugen!

    Tut mir leid - sind wir hier im Kindergarten?!

    Ich finde Religion sowieso lächerlich!
    Aber dann auch noch diese billig-Importreligion des Buddhismus welche unsere Westliche Hochkultur versäucht!

    verschont mich!
     
  2. esothera

    esothera Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    im Norden
    Hallo Fly Away,

    wenn sich jemand so ärgert wie Du, gibt es etwas, womit er in Resonanz geht.

    Du findest Religion lächerlich - Ok, das darfst Du. Wenn Du damit nichts am Hut hast, warum nervt es Dich dann so, lass es doch einfach links liegenlassen?
    Ich seh Gefahr für Deine Gesundheit, wenn Du Dich über alles, was Du für Dich nicht annehmen kannst so aufregst.

    "...westliche Hochkultur verseucht ...." Wer beurteilt, ob eine Kultur besser oder mehr Wert ist als die andere???

    Unsere Staatsform nennt sich "Demokratie" - das heißt die Freiheit des einzelnen hört erst da auf, wo sie die des anderen eingrenzt. Oder mit anderen Worten: jedem Tierchen sein Pläsierchen.

    Last but not least: dies hier ist ein Esoterik-Forum, das hat mit Spiritualität/Glauben zu tun - bist Du sicher das Du hier richtig bist, wenn Du Religion lächerlich findest.

    Und nun verschone ich Dich Fly Away, wünsche Dir einen schönen Start in die neue Woche und wünsche Dir Gelassenheit
     
  3. Joli'ven_SaMaRa

    Joli'ven_SaMaRa Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    298
    Wenn du so ein Thema beginnst, kannst nicht um Verschonung bitten... :trost:

    Feng shui - hat ja mal nicht direkt was mit Buddhismus zu tun - und Zen Restaurants, so was braucht man wahrlich nicht.

    Selbst ernannte Zen-Meister kenne ich nicht, verwechselst da Advaita mit Zen?
    Das die Esoterikszene sich im Buddhismus bedient hat kann ich ja nix für :) Das was die Esoteriker daraus machen ist zu 80 – 90% aber gern lustig, so Erzengel Channeln und dann über Karma reden ect.
    New Age Literatur :move1:

    Wobei du noch erläutern musst was du mit «Buddhisten getuhe» genau meinst.

    Nach Religionswissenschaftlicher Meinung ist der Palikoan Historisch genau. Mönche mit besonders gutem Gedächtnis lernten nach dem ersten Konzil die Reden von Buddha auswendig, sie konnten es nicht aufschreiben da „Papier“ zu teuer war. Erst rund 100 Jahre später wurden seine Reden auf Sri Lanka im Koan zusammen gesammelt.

    Das Dharma kann zur praktischen Lebenshilfe werden, wenn man es umsetzt und man muss dabei keinen Gott huldigen ect.

    Wie kann man, denn den ganzen Mist des Abendlandes glauben? :) Die Kirche hat doch soviel erlogen und erfunden. Der ganze Vatikanstaat basiert doch auf gefälschten Dokumenten.

    Ja wir sind im Kindergarten, das hier ist ein Esoterik Forum *ggg*
    Wenn du Religion lächerlich findest, wieso schreibst du denn hier?
    Oh verseucht, hätte es die Humanistischebewegung nicht gegeben, wäre hier noch Mittelalter.
    Der Buddhismus hat keine Kreuzzüge geführt, keine Inquisition gehabt, beruht nicht auf blinden glauben.

    Nun denn, wenn dich das alles so :4puke: dann :escape:

    Joli
     
  4. elljet

    elljet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo!

    Irgendetwas an der Esoterik oder am Buddhismus scheint Dich aber doch zu interessieren! Sonst würdest Du wohl eher nicht provozieren wollen oder?

    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen