1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Psalm 51

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Biene20, 24. Januar 2006.

  1. Biene20

    Biene20 Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Hessen, Wetzlar
    Werbung:
    Kennt ihr den? Hat schon mal jemand damit gearbeitet? Wie war eure Erfahrung damit! Oder taugt er nichts?

    liebe grüße Biene
     
  2. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Hier isser dann...
    Aber ich weiß nicht, wie du damit arbeiten willst????

    Ich persönlich kann mit ihm wenig bis nichts anfangen...Mensch als sündiger Erdenwurm, Gott als Vergeber ( oder eben auch nicht, da weiß man nichts Genaues..)


    1 Herr, vergib mir! Ein Lied Davids.
    2 Er schrieb es, nachdem der Prophet Nathan ihn wegen seines Ehebruchs mit Bathseba zurechtgewiesen hatte.
    3 Du großer, barmherziger Gott, sei mir gnädig, hab Erbarmen mit mir! Lösche meine Vergehen aus!
    4 Meine schwere Schuld - wasche sie ab und reinige mich von meiner Sünde!
    5 Denn ich erkenne mein Unrecht, meine Schuld steht mir ständig vor Augen.
    6 Gegen dich habe ich gesündigt - gegen dich allein! Was du als böse ansiehst, das habe ich getan. Darum bist du im Recht, wenn du mich verurteilst, dein Urteil wird sich als wahr erweisen.
    7 Seit mein Leben im Leib meiner Mutter begann, liegt Schuld auf mir; von Geburt an bestimmt die Sünde mein Leben.
    8 Du freust dich, wenn ein Mensch von Herzen aufrichtig und ehrlich ist; verhilf mir dazu und laß mich weise handeln! (Wörtlich: Du willst Wahrheit im Innersten, und im Verborgenen wirst du mir Weisheit kundtun.)
    9 Reinige mich von meiner Schuld, dann bin ich wirklich rein; wasche meine Sünde ab, und mein Gewissen ist wieder weiß wie Schnee! (Wörtlich: Entsündige mich mit Ysop.
    10 Du hast mich hart bestraft; nun laß mich wieder Freude erfahren, damit ich befreit aufatmen kann!
    11 Sieh nicht länger auf meine Schuld, vergib mir alle meine Sünden!
    12 Erschaffe in mir ein reines Herz, o Gott; erneuere mich und gib mir Beständigkeit!
    13 Stoße mich nicht von dir und nimm deinen heiligen Geist nicht von mir!
    14 Schenk mir Freude über deine Rettung und mach mich bereit, dir zu gehorchen!
    15 Dann will ich den Gottlosen deine Wege zeigen, damit sie zu dir zurückfinden.
    16 Herr, ich habe das Blut eines Menschen vergossen - befreie mich von dieser Schuld, Gott, mein Helfer! Dann werde ich deine Gnade preisen und jubeln vor Freude.
    17 Herr, schenke mir die Worte, um deine Größe zu rühmen!
    18 Du willst kein Schlachtopfer, sonst hätte ich es dir gebracht. Dir gefällt nicht, daß man Tiere schlachtet und für dich verbrennt, um von der Sünde freizukommen.19 Ich bin zerknirscht und verzweifelt über meine schwere Schuld. Solch ein Opfer gefällt dir, du wirst es nicht ablehnen.
    20 Zeige Zion deine Liebe und festige die Mauern Jerusalems!
    21 Dann werden dir unsere Opfer wieder gefallen, durch die wir bekennen: «Du bist unser Herr!» Dann werden wir Stiere schlachten und auf dem Altar verbrennen.

    Naja... [​IMG]

    RitaMaria
     
  3. Reisender

    Reisender Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    4.085
    Der Psalm muss natürlich rückwärts gelesen werden, erst dann entfaltet er seine Wirkung. Ich weiss zwar nicht welche, aber das mit ganzer Kraft.
     
  4. Biene20

    Biene20 Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Hessen, Wetzlar
    habe den psalm selber in kurzform von eine kartenlegerin bekommen. Sie meint das wird schlechte energien abwerfen die andere Leute über einen Versprühen. Hab das auch schon von mehreren gehört, deswegen wollte ich wissen ob welche von euch damit gearbeitet haben!
     
  5. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    das kannst du selber.... ohne Gedrucktes

    Einen Tango tanzen immer zwei, wenn du verstehst, was ich meine...:clown:

    Gruß von RitaMaria
     
  6. Biene20

    Biene20 Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Hessen, Wetzlar
    Werbung:
    ach neee?

    Wollte ja auch nur wissen ob jemand erfahrungen damit gemacht hat, mehr nicht! Und nicht über mein privatleben oder sonstwas reden um auf das tango tanzen zurückzukehren!
     
  7. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Werbung:
    Na, ist doch gut, ist doch gut ....

    Wer nicht verstehen will/kann - muss halt durch [​IMG]

    Lieben Gruß,
    RitaMaria
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen