1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Provokativ???

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Second_Thunder, 4. November 2005.

  1. Werbung:
    Mir kommt da heute immer wieder ein provokanter Gedanke durch:
    Ich bin das Licht der Welt - wer mir nachfolgt, der wird nicht in der Dunkelheit wandeln....

    Was, wenn Jesus - als sichtbares Licht - eher als der unablässige Kreislauf des Werdens und Vergehens gemeint ist....:escape:

    :zauberer1 ......Und auch dies und die Möglichkeit, sich davon zu befreien?

    Der normal logisch veranlagte Mensch versteht doch unter diesem Spruch: "Ich bin das Licht der Welt...", dass Jesus etwas ist, was uns, wenn auch als Idol, zur Nachahmung anregt...

    Nur wird doch auch sooft in den östlichen Religionen davon berichtet, dass man einen Weg nicht zweimal gehen kann - was vielleicht soviel heisst, dass die Art des Jesus, seine Art war und es nicht möglich ist, es genauso zu tun...

    Und dann ist da noch der furchtbare, rächende Gott im alten Testament, der eigentlich das Gegenteil ausdrücken will --- nuja, da erspare ich mir die Buchstaben für´s Neue Testament...

    ...Was wenn, was wenn... JA, WAS, WENN UNSERE SOGENANNTEN KIRCHENVÄTER SOETWAS WIE EINE FUSSFALLE EINBAUTEN?

    (mir ist schon klar, dass man Welt als Illusion betrachten sollte und nix ausser einem selbst existiert - jeder hat seine Aufgabe...blabla.. Das Schriften heilig und satanisch betrachtet werden können -- wohlgemerkt können -- usw.. Ich habe nur keine Lust mehr, alles zu glauben, was mir da von verschiedenen Seiten als ABSOLUT bezeichnet wird, was ich glauben soll oder eben (wenn nicht) verdammt werde...:) Ichgehe eher davon aus, dass alles in Einklang zu bringen ist...)

    Lieben Gruss
    ;-)
     
  2. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Alles in Einklang bringen!
    Genau, deinen Körper, Geist und Seele.
    Und dann nicht glauben was dir die anderen erzählen, sondern das was du dann fühlst in dir.
    Die Welt ist natürlich eine Illusion oder nicht real weil der Mensch immer die Hoffnung in sich trägt, und zum Schluss war es doch eine Illusion.
    Aber wenn du selbst mit dir im reinen bist, hast du das gefunden was für dich persönlich wichtig ist.

    LG Tigermaus
     
  3. Danke Tigermaus,

    nur ist´s so, dass ich hierbei nur zwei Seiten sehen kann - die des alten und des neuen Testamentes.......

    Sich daraus eine neue Sichtweise, eine eigene, zu schaffen, ist angesichts der Tatsache, dass ich da vor gerade mal zweien stehe, ziemlich schwierig...

    Lieben Gruss
    ;-)
     
  4. Nee, ey.............

    Es gibt niemanden, der wirklich ne Antwort hat - ich rede wieder mal mit mir selbst und der "Rest" der Menschheit - ist wunder wie schlau, um nicht zu antworten --- schliesslich gehe ich ja über die Grenzen - wer verträgt das schon...........

    Eye -- ist mein letztes Posting --- hier bringts nix.......

    Schön, dass ich Eure Ansichten geniessen durfte..........

    Bis denne
    ;-)
     
  5. Achilleus

    Achilleus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.536
    Ort:
    Beautiful Switzerland
    Hi Second_Thunder :)

    Das haben Autoren in die Bibel hineinsuggeriert, Wahrheitsgehalt = 0.

    Ich hatte in Banff, Kanada dieses Jahr ein Erlebnis mit einem christlichen Fundamentalisten. "God doesn't want robots, God knows your way, God is allmighty, join our church, is the very best for you."

    Von diesem Geschwafel könnt ich kotzen, denn das hat rein gar nichts mit Spiritualität sprich Religion zu tun.

    Lg

    Achilleus
     
  6. Ahriman

    Ahriman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    3.385
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    jo das ist eben dein werdegang, lach

    was soll dann schon sein.. vielleicht wird deine frage nicht verstanden...

    ich sehe hier keinen grund zu antworten ( verflucht warum tue ichs dann)
    willst du jetzt hoeren es ist so oder so? du sagtest doch selbst vielleicht hat jeder seinen weg...

    also geh ( aber geh mit Gott, hihi)
     
  7. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    Vielleicht schlichtweg nicht zuviel erwarten ....
    ... und büdde auch bedenken, das in der Regel an Wochenenden
    hier selten viel los ... viele haben nur in der Woche Zeit, oft nur
    vo PC ihres Arbeitsplatzes ....

    Lieben Gruß - Luzifer -
     
  8. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........

    Welcher Religion glaubst du?

    Der europäischen oder der östlichen?

    Gott als furchtbaren Rächer gibt es nicht.

    Wenn es dir ja weiterhilft.
    Es gibt nur einen Gott, nur jeder von uns hat seine eigene Sichtweise.

    LG Tigermaus
     
  9. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    hi Second thunder - ich seh nicht so recht deine Provokation - es geht in deiner frage nur wo oder was ist Wahrheit und entweder ich suche sie im Außen (Religionen etc.) oder ich suche sie in mir. Ich gehe davon aus, Wahrheit gibt es nur in mir und äußeres kann mich dazu anregen, sie in mir zu entdecken oder nicht. Anstatt zu sagen Ich bin das Licht der welt brauchst du nur zu sagen Ich Bin (ist) das Licht der Welt

    Liebe Grüße Inti
     
  10. JeaDiama

    JeaDiama Guest

    Werbung:
    Mal im Ernst....wenn Jesus das heute sagen würde, würde man ihn verpönen, weil er das Wort "Ich" = "Ego" gebraucht hätte?? :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen