1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Protest gegen Speedboot-Rallye in der Ostsee

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von ~Kaji~, 26. Mai 2009.

  1. ~Kaji~

    ~Kaji~ Guest

    Werbung:
    https://www.delphinschutz.org/forms/challengeprotest/index.html


    Zum Hintergrung:
    Vom 3. bis 4. Juli soll in der Eckernförder Bucht die Speedboot-Spaßveranstaltung "4 Elements Challenge" stattfinden.

    Dann werden 16 Taucher auf 4 mit 250PS-Außenbordern ausgerüsteten RIBs (Festrumpfschlauchboote) mit ohrenbetäubendem Lärm und
    ohne Rücksicht auf Verluste - nur zum eigenen Vergügen - mitten durch eines der wichtigsten Aufzuchts- und Fortpflanzungsgebiete der vom
    Aussterben bedrohten Ostsee-Schweinswale rasen, genau während deren Wurf- und Säugezeit.

    Die Boote erreichen Geschwindigkeiten von ca. 50 Knoten (92 km/h). Bei diesen Geschwindigkeiten hat weder der Bootslenker eine Chance
    einem auftauchenden Schweinswal auszuweichen, noch haben die kleinen und langsam schwimmenden Schweinswalbabys oder ihre Mütter
    eine Chance, vor den heranrasenden Booten wegzutauchen.

    Die GRD, die Gesellschaft zum Schutz der Meeressäugetiere (GSM), der Naturschutzbund Schleswig-Holstein (NABU S-H) und der Verband
    Deutscher Sporttaucher (VDST) haben gegen diese ökologisch äußerst bedenkliche Spaßveranstaltung protestiert und vom Veranstalter
    (der Kieler Tauchschule Baltic Dive Center) gefordert, die Speedboot-Rallye abzusagen.

    Mittlerweile hat sich auch die Project AWARE Foundation (PADI) dieser Forderung angeschlossen.

    Pressemeldung von GSM, NABU S-H, GRD und VDST:
    www.delphinschutz.org/presse/4elements-challenge.html

    Bitte leiten Sie diesen Protestaufruf auch an andere Interessierte weiter.



    (und für all die, die es noch nicht mitbekommen haben, auch gegen die Schweinstötung in Ägypten kann man etwas unternehmen:

    http://albert-schweitzer-stiftung.d...n/protest-gegen-schweinetoetungen-in-aegypten

    - Das Video ist recht heftig...)


    Kaji
     
  2. sage

    sage Guest

    Hab´s unterschrieben.
    Derartige Veranstaltungen sind so überflüssig wie ein Kropf.


    Sage
     
  3. SammyJo

    SammyJo Guest

    Habs auch unterschrieben. So was von überflüssig, das.

    :rolleyes:
     
  4. ~Kaji~

    ~Kaji~ Guest

    Ach, wäre es schön, wenn es mehr als drei Leute gibt, die sich für sowas einsetzen. Doch vielleicht haben ja einige unterschrieben, die sich hier nicht geäußert haben.
     
  5. aussteiger

    aussteiger Guest

    danke fuer deinen einsatz!

    paul watson wuerd in der nacht vor dem event die speedbootflotte versenken...

    hoffe dass die unterschriftenaktion genauso wirkungsvoll ist!

    lg
     
  6. ~Kaji~

    ~Kaji~ Guest

    Werbung:
    Danke, für Deine Unterstützung.
     
  7. aussteiger

    aussteiger Guest

    Werbung:
    haaaaalloooooo, ihr aufgeweckten, HIER gehts zu den walen!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen