1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Projektion

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von samo, 1. Oktober 2009.

  1. samo

    samo Guest

    Werbung:
    Es gibt da so zwei oder drei Menschen.
    Und wenn ich die sehe bekomm ich es richtig mit der Angst zu tun.
    Manchmal kann ich mich vor ihnen garnicht verstecken, sie zwengen sich mit extrovertierten Gesten auf und lencken so meine Aufmersamkeit auf sich und somit meinen Schatten meine Angst.
    Es scheint da eine richtig arge Verbindung zu geben.
    Erkenn die sogar von 200 m auf dem Rad.

    Die nächste Zeit spucken sie mir im Kopf herum, so als ob ioch hängengeblieben wär.
    Ich frag mich halt was das sein könnte, ob jemad ähnliches erlebt hat oder weis wie ich damit am besten umgehn kann.

    LG
     
  2. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Hi Samo!

    Was genau macht dir denn Angst? Was könnte denn schlimmstenfalls passieren?


    LG

    believe
     
  3. samo

    samo Guest

    Keine Ahunung.
    Zummindest würde ich dann tagelang an ihrer Ausstrahlung hängen und mein Kopf wär nicht frei.
     
  4. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Also ihre Ausstrahlung beeindruckt dich? Was signalisiert diese Ausstrahlung dir denn?
     
  5. faulawilli

    faulawilli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    59
    halllo------ich kenne das -und aus erfahrung werd ich jedesmal wenn ich dieses gefühl habe die polizei verständigen....
    ich nenne es das böse--------
    hatte vor kurzer zeit das gefühl das diese frau mal vergewaltugt wurde,weigerte mich zuerst sie zu fragen ,denn wenn ich kein alibi habe zu diesem zeitpunkt dann wär ja ich der täter........
    ich fragte sie danach trotzdem,weil es mir keine ruhe lies,sie bejate das und sagte auch das der täter gleich danach gefasst wurde,
    wunderte aber sich das ich das gefühlt hatte......
     
  6. Mantodea

    Mantodea Guest

    Werbung:
    Der Titel heisst Projektion,weisst du das Du projezierst oder wie verstehst Du es denn?
    Ich denke, Du begenest immer nur Dir selbst,es gibt kein Aussen,da draussen....:)
     
  7. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Hallo

    Projektionen sind Schatten = Selbstreflexion

    Die Schatten werden wie ein DIA-Film in dem gegenüber projiziert.
    Dein Gegenüber stellt deinen Schatten dar und zwar in der Form, wie du über Ihn denkst.
    Die dunklen Seiten gehören zu den eigenen Schwächen, die sogenannten inferioren Persönlichkeitsanteilen.
    Projektion = Inhalte, Wesenszüge und Eigenschaften der eigenen Gesamtpsyche werden bei sich selbst nicht erkannt oder abgelehnt und verdrängt. Daher sind diese Inhalte einem Selbst unbewußt.
    Der Mensch, der als Projektionsträger dient, wird abgelehnt und auch bekämpft. Würde man die Projektion erkennen, so kann man sie zurücknehmen. Dies bedeutet, dass man den projizierten Inhalt bei sich selbst annimmt. Die Projektionsrücknahme ist wohl der wesentlichste Bestandteil auf dem Weg zur Selbstverwirklichung. Die Schattenannahme und Projektionsrücknahme könnte zu einer Lebensaufgabe werden. Denn das, was in der Welt verkehrt ist, liegt immer in einem SELBST!

    Lg Yogi333
     
  8. Sternschen

    Sternschen Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Lavanttal
    Drauf kommen WARUM du Angst hast.

    Es spiegelt nur dich.

    Ähnliches klar, Angst war aber noch nie dabei. Ich konnte diese Menschen dann nie ausstehen u nach genauerem "hinschauen" konnte ich feststellen das sie z.B. meinen mangelndem Selbstwert, nicht zu mir stehen, Unzufriedenheit etc... spiegelten.

    Heute freue ich mich darüber wenn jemand was in mir auslöst :D
     
  9. DiaBowLow

    DiaBowLow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    11.534
    Ort:
    Zuhause
    Warum immer nur eine negative Deutung von Projektion? Es gibt auch andere Projektionen, die dann zurückgenommen werden müssen, weil die anderen noch nicht in der selben Welt leben wie das, was auch bei anderen davon ausgegangen ist. Wir können also auch positive Gemütszustände projizieren.
     
  10. Drake

    Drake Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    1.176
    Werbung:
    So gesehen stimmt das schon.

    Projetionen können auch Positiv sein. Dann wäre es Liebe. Bedeutet: Liebst du dich, liebst du den anderen. Dann nimmst du ihn an als ein Teil von dir.

    Angst machen z.b. bedingungen die man an sich selbst hat und in einem anderen Wiedererkennt. Und so wie es erklärt wurde stimmt es annähernd.
    Nur das negative Projektionen nicht immer etwas mit dem denken zu tun haben. Sie können dem auch wiedersprechen und nur das eigene Gefühl berühren.

    Ferner ist es auch möglich, die Gefühle von anderen zu spüren.
    Ob dies selbst dann bei einem so ist, b.z.w ob man selber das Problem hat kann man sehr leicht herausfinden. Die Gefühle von anderen kann man spüren, sie verschwinden allerdings sehr schnell wieder wenn man sich von demjenigen entfernt. Auch fällt man selbst nie in irgendwelche Emotionen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen