1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Projekt Vis/kroatien

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von samohtus, 11. Juni 2008.

  1. samohtus

    samohtus Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Wien 13
    Werbung:
    ich lebe in wien, verstehe mich als bildender künstler (malerei, fotospiegelungen und -verfremdungen, installationen, automatismus ...) und bestreite meinen lebensunterhalt mit immobiliengeschäften.

    die themen bewusstsein, 2012, sein und schein, woher-wohin, leben mit kunst, intuition etc. beschäftigen mich zunehmend und so bin ich auch in diesem forum gelandet...

    da ich beschlossen habe, meine energien - soweit möglich - nur mehr in sinnvolle und nachhaltige ideen und vorhaben zu investieren, möchte ich euch mein projekt vorstellen:

    als leidenschaftlicher liebhaber der kroatischen inselwelt war ich seit jahren auf der suche nach "meiner" insel und habe sie auch gefunden: die insel VIS (KROATIEN), von SPLIT aus zu erreichen.

    die insel hat alles, was man zum (über)leben braucht: eigenes wasser aus tiefenbohrungen, fruchtbare landwirtschaftliche flächen (z.t. brachliegend), zwei uralte historische hafenstädtchen, absolut magische plätze der inspiration, unverdorbene und stressfreie einwohner, aufgelassene bunkeranlagen für den ernstfall (VIS war bis 1989 marinestützounkt der yugoslawischen armee und für ausländer sperrgebiet) etc.

    das (roh)konzept:
    mit einer gruppe gleichgesinnter eine art künstler- und lebenskolonie als manifest positiver, kreativer lebensführung in einer intakten und inspirierenden umgebung zu schaffen. eine oase der kreativität und des miteinander als gegenpol zum derzeitigen chaos des gegeneinanders und der ratlosigkeit.

    umsetzung:
    die gruppe gleichgesinnter erwirbt gemeinsam geeignete grundstücke bzw. alte steinhäuser (müssen renoviert werden) und beginnt mit der arbeit. unterkünfte und ateliers entstehen, anbauflächen werden reaktiviert. workshops, land-art, interdisziplinäre kunstprojekte etc. ziehen weitere gleichgesinnte an...

    start:
    das projekt kann jederzeit gestartet werden - wenn es gelingt, die gruppe gleichgesinnter zu formieren und das nötige kapital für den start zusammenkommt.
    diverse lokale kontakte habe ich bereits aufgebaut, ich werde vom 1. bis 6. juli wieder auf der insel sein.

    sollte sich hier jemand für dieses projekt interessieren - bitte um nachricht.

    thomas
    :zauberer1
     

Diese Seite empfehlen