1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Probleme mit Mutter

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von herzverstand, 6. Dezember 2008.

  1. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    Hallo!

    Dürfte ich euch eine kurze Frage stellen. Ich wohne noch bei der Mutter und im Moment merke ich dass sie sich anscheinend in meiner Gegenwart nicht wohl fühlt.:confused: Naja, jetzt bin ich schon einigermaßen alt und da ist es wohl normal dass sie langsam will dass ich ausziehe oder so. Ich (27.12.1976 - siehe profil) und sie (9.3.1951, aszendent jungfrau). ich frage nur, weil das ausziehen für mich ein bedeutender schritt wäre. liegt es an progressionen, transiten oder dergleichen? vielleicht liegt es an meinem mars-mond-quadrat. der mond steht für die mutter und ich transformiere vielleicht gerade meine mars-energie:confused:, zumindest in meinem marsischen hobby schach verändert sich etwas. und in der api-altersprogression passe ich mich derzeit vom schützen zum steinbock an. könnt ihr mir sagen, wo vielleicht das problem liegt? ich wäre euch verbunden! irgendwie fühlt es sich so an, als dass es mir gut geht, aber sie ist krank, usw.

    lg:umarmen:
     
  2. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Von den 4 Agstplaneten haste ja bestimmt schon gehört, lach. :)

    Also- zuerstmal hast du Pluto im 4. Haus stehen-dem Lebensbereich von Eltern, Familie, Wohnung, Zuhause und Heimat. Dh du hast Angst davor, alleine zu wohnen. Du fürchtest dich, für all diese häuslichen Dinge wie Putzen, Waschen, Kochen usw selbst verantwortlich zu sein. Bis jetzt macht das alles Muttern, stimmt's? Und wenn sie dich ruft, weil sie will, dass du ihr hilfst, wirst du stinkig- weil du dich bevormundet fühlst.

    Meine Güte, guenter! Die Frau will dich endlich aus dem Haus haben und dich selbständig sehen! Und du meckerst rum, weil sie ein Kind in dir sieht und dich auch wie eins behandelt. Na- du benimmst dich ja auch wie eins! Zieh' endlich aus! Du wirst bald 32, worauf wartest du denn noch?

    Die Angst verschwindet nicht von selbst, man muss sich ihr stellen. Nun kommt Hilfe: ein Saturn-Transit durch 4 steht an. Das bedeutet, dass der innere Druck, ausziehen zu müssen, so gross wird, dass du gute Chancen hast, es endlich zu tun.

    Ich weiss- du hast kein Geld, Saturn in 2. Schliesslich muss man Möbel kaufen, Teppiche, Tapeten- ne komplette Wohnungseinrichtung eben. Und? Haste was gespart, um das bezahlen zu können? Nein? Daran ist aber nicht das Zinssystem Schuld, guenter- die Ursache liegt bei dir! Ein 5er weiss das, aber du bist kein 5er, du bist ein 3er- also jemand, der anderen die Schuld an seinen Problemen gibt. Das ist der erste Schritt- damit musst du aufhören! Beginne bei dir! Was kannst du tun, was musst du tun, um auszuziehen? Denke gründlich über die Reihenfolge deiner Schritte nach- und dann tue sie.

    :)
     
  3. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    danke simi für deine stimmige analyse und für deine tips.:danke:

    dass ich 3er bin, hast du mich aber nicht ganz überzeugt, ich kenn mich zwar da auch nicht aus, aber es könnte gründe geben, die das infrage stellen. aber dazu sag ich jetzt nichts.

    lg
     
  4. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    hast du völlig richtig erkannt simi: ich bin zwischen stufe 3 und 5.

    das steht in meiner kabbala-analyse:
    "Checkliste:
    Wen oder was halte ich für die Ursache meines jetzigen Zustands?
    Von wem erwarte ich welche Lösung?"

    das gilt für jeden, egal ob er sich in der dritten oder fünften bewusstseinsstufe befindet.

    lg:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen