1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Probleme mit meinen Kiefern

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von Galaxia, 2. September 2008.

  1. Galaxia

    Galaxia Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    44
    Werbung:
    also mein problem ist, das seit ca 2 jahren mein kiefer knackt. am anfang war das ja nicht so schlimm, aber jetzt ist es schon so weit, das ich kaum mein mund aufbekomme. bei jeder gelegenheit knacken meine kiefer... beim gaehnen, beim essen, beim sprechen etc. pp. ich war schon beim zahnarzt und der hat mir eine knirscherschiene gegeben, die leider nichts bewirkt hat, ich war schon in einer kieferklinik, und die konnten mir auch nicht helfen.
    jetzt will ich selber versuchen dieses problem zu loesen mit naturheilmethoden.
    gibt es da was in dem berreich fuer fuer den mund ?
    ich bedanke mich schonmal im vorraus fuer eure antworten

    lg
    galaxia :zauberer1
     
  2. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Hi, Galaxia!


    Vielleicht sind deine Kiefer ja ein bisschen ausgerenkt? Da hab ich eine Methode von einer Körpertherapeutin gelernt. Ich versuche es mal zu beschreiben.

    Ellbogen aufstützen.
    Unterkiefer so weit wie möglich nach unten fallen lassen.
    Hände so um den Unterkiefer legen, dass die Daumen unter/hinter den Ohren liegen.
    So fest wie möglich den geöffneten Unterkiefer gegen die Handballen drücken.

    Irgendwann müssten sie dann wieder einrasten!
    Ich hoffe, es hilft!


    Liebe Grüße

    believe :)
     
  3. peki

    peki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    liebe Galaxia, hast du schon mal daran gedacht, dass es vielleicht gar nicht so msehr ein organisches Problem ist, sondern vielleicht was psychosomatisches? wo in deinem Leben mußt du soviel die Zähne zusammenbeißen oder darfst den Mund nicht aufmachen,hast viellecht eine ohnmächtige Wut? Mein Gedanke hilft dir vielleicht nicht unmittelbar, möchte dir nur einen Weg weisen, wo du vielleicht weitersuchen könntest. Dethlefsen: Krankheit als Weg; c.Kuby: Heilung- das Wunder in uns
    Alles Liebe dir und dass du eine Lösung findest!
    peki
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen