1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Probleme mit einer Hotline

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Soany, 4. September 2007.

  1. Soany

    Soany Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    6
    Ort:
    BW
    Werbung:
    Ich selbst war jetzt ca.4 Monate auf dieser Line tätig und wurde mehr oder weniger nur verarscht. Anfänglichst hieß es, man könnte gute Minuten erzielen und bis zu 4.000 Euro verdienen. Als ich bei der Line tätig wurde lief es wie am Schnürchen. Pro Tag ca.180 - 240 Minuten. Ich war sehr begeistert von der Line. Jedoch im Folgendenmonat wurde es trastisch weniger so das ich den Inhaber der Line konfrontierte. Ich bekam die Aussage das momentan ein Fluch über der Line wäre und ein Magier sich gerade damit beschäftigt.* Lachhaft* Nach 14 Tagen konfrontierte ich den Linebetreiber erneut mit der Frage wie lange es denn noch gehen würde, dann bekam ich die Antwort, es würde Schwierigkeiten mit Telefongesellschaft (SWISS COM in der Schweiz) geben. Die Telefongesellschaft hätte wohl Routing Probleme und er hätte jetzt schon über 25.000 Euro Verlust und Sie wären Tag und Nacht beschäftigt um das Problem zu lösen.
    Nach ein paar Tagen bekam dann jede Beraterin eine Email, mit der Bitte, sich einen komplett neuen Anschluss ( ANALOGEN Anschluss) installieren zu lassen, weil laut SWISS COM Aussage es massive Probleme mit ISDN Anlagen geben würde und täglich unzählige Anrufer ( pro Beraterin täglich angeblich 20-40 Telefonate nicht ankommen. Ich habe mich darauf hin geweigert und sagte das ich dies auf keinen Fall tun würde und habe mich mit anderen Berater von der Line in Verbindung gesetzt.

    Es stellte sich ganz schnell heraus, dass die anderen Berater (zum Teil hatten die gar kein ISDN, sondern nur einen ganz normalen Analoganschluss) auch sehr wenig Anrufe bekamen. Eine Beraterin hatte sogar einen komplett neuen Anschluss der sehr teuer war legen lassen, in der Hoffnung es kommen dann die vielen Gespräche die angeblich verloren gingen bei Ihr rein. Das Ende vom Lied war dann das, dass er obendrauf der Beraterin die sich einen neuen Anschluss legen lies, gekündigt hat.


    Sind wir die einzigen die bei ************ verarscht wurden, oder gibt es davon noch mehr Opfer?????

    Das Team
     
  2. Ravenna

    Ravenna Guest

    Hab schon oft , auch von anderen Lines , ähnliches gehört , das nicht gezahlt wird oder technische Probleme an irgendwas schuld wären.Meine Empfehlung an Dich , lege vorher die Karten ob Du bei einer Line in Zukunft in Ruhe arbeiten kannst , ich hab das so gemacht und habe die richtige Wahl getroffen . Mein Ergebnis das von allen Lines rund 80 % !!! unseriös sind .


    LG Ravenna
     
  3. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Dass die meisten unseriös sind, weiss ich auch ohne die Karten.
    Wenn man als Kunde dort anruft und für 3,50 Euro telefoniert und aus irgendeinem Grund vergisst, die Rechnung zu bezahlen, kommen sie dir gleich mit Inkasso und Gericht und was weiss ich noch alles. Aber wehe..sie sollen ihre Berater bezahlen..da sind sie nicht besser...eher noch schlimmer...ich weiss schon, weshalb ich auf keiner Line arbeite.

    @Soany

    Ich würd mir es nicht gefallen lassen. Du hast für dein Geld gearbeitet. Ich würd sie verklagen bis zum geht nicht mehr..und wenns bloß um einige Cent gehen würde.
     
  4. Ravenna

    Ravenna Guest

    Trotzdem Astralengel , es sind nicht alle so .


    LG Ravenna
     
  5. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Hab ich auch nicht gesagt :) Nur, viele sind eben nicht seriös. Nun gut, schwarze Schafe gibts überall, aber gerade im esoterischen Bereich tummeln sich da so einige.

    Was ich nur etwas komisch finde: Die Lines haben durchweg einen miesen Ruf...aber ein Haufen Kundschaft. Das gibt einem schon zu denken ;)
     
  6. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Ohne die Nachfrage würde es auch weniger Lines geben!
     
  7. Ravenna

    Ravenna Guest

    Das ist halt das gleiche Phänomen wie mit der Bildzeitung lol27.gif
     
  8. Aira

    Aira Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    300
    Dann schlussfolgern wir doch, dass diejenigen, die sich an eine solche Line wenden, die Erfahrung aus irgend einem Grund brauchen.
    wer sind wir schon, zu richten? Vieles können wir eben nicht verstehen.

    (Zur Erklärung - ich mag die LInes auch nicht leiden)

    Aber wenn so eine hohe Nachfrage da ist, dann kommt das für mich auch nicht von ungefähr!
     
  9. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Es gibt viele Menschen, die auf der Suche sind - und dann greifen sie halt beim Erstbesten zu (oder rufen an). Früher war ich auch auf Esoterik-Messen - heute mache ich einen weiten Bogen da herum...
     
  10. Melina

    Melina Guest

    Werbung:
    Liebe Soany,

    es gibt ganz üble Lines, wo die Berater auch noch monatlich Geld zahlen müssen, damit sie überhaupt arbeiten "dürfen" und dann nach Monaten nicht mal ausgezahlt werden....
    Ich habe auch schon Lehrgeld bezahlt und halte mich deswegen von Lines ganz fern.

    Wenn der Umsatz so drastisch sinkt , dann ist das ein Zeichen, dass entweder die Line zuwenig beworben wird, oder dass dort wie wild neue Berater eingestellt werden, die sich dann den Umsatz teilen müssen.
    Der Line ist es völlig egal, ob da jemand finanziell drauf angewiesen ist, hauptsache bei denen klingelt die Kasse....

    Liebe Grüße,
    Melina
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen