1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

probleme bei der reise

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von jucie24, 19. Dezember 2010.

  1. jucie24

    jucie24 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2010
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    hallo ,

    ich habe vor einiger zeit angefangen mich für schamanismus zu interessieren. ich habe drei mal an einer reise teilgenommen, aber jedesmal leider nichts gesehen. meine nachbarin ( die diese reisen trommelt) ist dann für mich gereist und hat herausgefunden, das ich gar kein kraftteir hatte. sie hat mir jetzt einen hirsch "besorgt". heute haben wir erneut eine reise unternommen und mitten drin habe ich plötzlich ein angstgefühl gespürt und mir wurde übel. gesehn habe ich wieder nichts. was kann dies bedeuten oder hat jemand änliche erfahrungen gemacht?
     
  2. Deathhound

    Deathhound Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2010
    Beiträge:
    20
    Jeder hat ein Krafttier. Ich habe auch in erst spät mein Krafttier gefunden, bzw es hatte Erbarmen mit mir und hat mich "abgeholt". Komm davon weg "sehen" zu müssen. Höre auf dein Innerstes und achte darauf, was du fühlst. Ich erfahre das Ganze auch mehr mit meinen anderen Sinnen als mit dem Sehen.
    Ich finds merkwürdig, dass sie dir mal eben nen Hirsch besorgt. Klingt für mich nicht grad seriös. Sorry, auch wenns deine Freundin ist.
     
  3. Deine Reaktion kann auch auf das Trommeln gekommen sein.
    Bei einer sehr tiefen Trommel, wie man sie gewöhnlicher Weise zum reisen nimmt, etnsteht ein Oberton der im Körper Blockaden lösen kann.
    Manche schamanisch Arbeitenden benutzen die Trommel deshalb auch als Heilinstrument.
    Allerdings finde ich nach dem was du schreibst nicht dass du in "guten" Händen bist. Ich habe noch nie gehört dass jemand ein Krafttier "besorgen" muss. Und der Hirsch ist ein Krafttier das eigentlich eher einem Schamanen steht.
    Es ist möglich für jemanden anderen das Krafttier zu erfahren, das ist eigentlich der traditionelle Weg, dann macht das nämlich der Schamane für seinen Klienten.
    Schon seltsam was die Leute so alles machen.

    LG
     
  4. Sobek

    Sobek Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    1.760
    Ort:
    Pu239
    :lachen: - ich hoffe, das hast du jetzt nicht ernst gemeint? :lachen:
     
  5. Terrorelf

    Terrorelf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2010
    Beiträge:
    1.025
    Hi Ho!

    Trance ist für manche Leute am Anfang etwas ungewohnt und neu und beunruhigt zuerst auch mal. Zumindest sehe ich das so - auf den ersten Reisen wurds mir auch a bissal kötzelig, das ist durchaus eine Reaktion des Körpers auf ein Terrain, das er noch nicht kennt.
    Bleib einfach mal dran und schau mal, ob Du andere Sinneskanäle als das Sehen hast. Dolby Surround und 3-D muß nicht immer sein. Manche "hören" eher, andere "wissen" einfach, was passiert.
    So platt es klingt: locker machen, bissi rumexperimentieren und auch mal vor der Reise ein kleines Rituälchen machen, das fokussiert auch mal ganz nett.
    Das mitm Krafttier bringen ist eine typische FSS-Sache. Vielleicht kannst Dir ja mal einen Basiskurs verpassen lassen - aber bei der FSS besser nimmer. Ich habe da in letzter Zeit gehört, daß diese Leute nicht mehr wirklich gut arbeiten.

    Gruß,
    Terrorelf
     
  6. Elessar

    Elessar Guest

    Werbung:

    Deine Frage hast Du bei näherer Betrachtung des Threads Schamanismus und Sexualtherpie sicher nicht ernst gemeint :lachen::lachen::lachen::lachen:
     
  7. Sadivila

    Sadivila Guest

    Unterstützt die Nachbarin dich darin auch das du dein Krafttier findest?
    Klärt sie dich richtig auf?

    Wenn du Angst und Übelkeit verspürst, sollte es ihre Aufgabe sein das du dich entspannen kannst.

    Ansonst würde ich mir jemand anders suchen.
     
  8. Sadivila

    Sadivila Guest


    Alles klar, voll seriöse Aussage;)
     
  9. Elessar

    Elessar Guest


    Ja, recht seriös, dass er vor Psychodramagruppen warnt. Nur schade, dass er nicht mit Schmankerln wie und welche Krafttiere einem "Schamanen stehn" aufwarten kann. :D
     
  10. FayInanna

    FayInanna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    807
    Ort:
    Vorarlberg
    Werbung:
    Ist doch ganz einfach:

    Hirsch, Wolf, Bär und Alder sind für Schamanen reserviert,
    Manchmal sind es auch Elch, Büffel, Eisbär und Schakal oder Löwe

    Maus, Stinktier, Opossum und Maulwurf für´s Fußvolk

    Ameise, Spinne, Schmetterling und Gottesanbeterin kommt nur außerhalb der FSS in Frage...

    *ironie off*

    Grüaßle,
    Fay
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen