1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

problem!?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Bia86, 26. August 2007.

  1. Bia86

    Bia86 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    24
    Werbung:
    Hallo Zusammen..

    ich Hoffe das was ich nun schreibe ist nicht lächerlich für euch..

    Ich habe ein rießenproblem..

    Ich bin extrem Launisch, bin ständig schlecht gelaunt, fühle mich schlecht, lächel selten.. ich würde das gern ändern.. und da habe ich überlegt was mir helfen könnte..

    Hätte jemand eine idee die mir helfen könnte?


    lg bia
     
  2. wunderfee

    wunderfee Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    165
    Ort:
    D - Nähe Chemnitz
    Hallo Bia...
    stell Dich vor Deinen Spiegel und lächle Dich selber an... auch wenn es schwerfällt, mach es einfach mal ein paar Minuten lang... Vielleicht merkst Du, wie sich etwas in Dir verändert... ? Bei mir hilft das immer...
     
  3. cheeby

    cheeby Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Waldviertel
    such dir nen freund ;)

    nein im ernst, gibts was das dich belastet, das dir dauernd im kopf rumschwirrt? irgendwas das dich ständig runterdrückt? kann auch wa sein das schon lange vorbei ist, das du nciht richtig verarbeitet hast

    lg daniel
     
  4. Bia86

    Bia86 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    24
    Ich bin verliebt.. und ich bin mir nich so sicher ob es was wird..
    er meinte wir werden sehen..
     
  5. wahya

    wahya Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    757
    Ort:
    jurasüdfuss
    warst du schon immer launisch und griessgrämig?
    hat es zusammenhang mit deinem zyklus?
    bist du traurig?

    mit dem verliebt... lass es auf dich zukommen. wir werden sehen ist ja schon mal ein ansatz. er will auf jeden fall nicht gleich nein sagen und wirklich sehen, was draus wird. also packs an und mach das beste draus.
     
  6. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Werbung:

    Bia, ich komme aus der CallCenter Branche, und wir haben immer einen Zettel neben dem Bildschirm gehabt und darauf stand : Lächeln.Klingt Profan, ist aber wirkungsvoll.Versuche es ;)
     
  7. cheeby

    cheeby Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Waldviertel
    lass dich einfach darauf ein. im schlimmsten fall geht die beziehung wieder auseinander. ich weiß das will man am anfang nicht hören, aber ihr seid nun mal zwei verschiedene personen und jeder von euch zwei trägt dazu bei. wenn du jetzt schon mit angst reingehst, wird er das über kurz oder lang spüren und sie übernehmen.

    hab einfach vertrauen in die zukunft, zeig ihm das du ihn liebst und lass dich nicht verunsichern wenn er anfangs etwas unsicher ist. das vergeht mit der zeit. es ist auch für ihn sicher anfangs ungewohnt das er dich in sein leben miteinbeziehen muss und es dauert eben bis er sich drauf eingestellt hat..

    lg daniel
     
  8. Bia86

    Bia86 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    24
    Ich glaube Launisch war ich immer schon..

    Traurig auch oft,..oft vielleicht sogar ohne Grund..
    Und obs mit dem Zyklus zu tun hat weiss ich nicht so ganz, hatte meine regel vor über ner woche..


    Ja ihr habt recht, wenn man negativ in die sache geht, wirds eh nichts , das schlimme ist, ich weiss es ...


    Ich muss jetzt blöd Fragen.. Hilft gegen so etwas vielleicht meditieren, heilsteine, etc? irgendwas esoterisches ? sorry für die dumme Frage..

    Danke nochmal an euch
     
  9. wahya

    wahya Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    757
    Ort:
    jurasüdfuss
    ich würde mal vorschlagen
    johanniskrautpräparat - gibts in der drogerie frei zu kaufen - ist gut gegen depressive verstimmungen, man sollte allerdings in der zeit die sonne etwas meiden. dürfte aber dieses jahr nicht so schwer fallen, weil eh kaum da die sonne.

    und entspannungsübungen, falls du das schon kannst dann meditation, jeden tag mind. 30 min. versuchs auch mal mit der coué-methode und affirmationen, die du ähnlich einem rosenkranz täglich in dir selber wiederholst.

    bevor du ins bett gehst eine tasse tee mit einer mischung aus -> orangenblüten, vereine, passionsblume und hopfen. verhältnis 3 : 3 : 1 : 0,5 die mischung stellt dir jeder apotheker oder drogist her ohne zu fragen.

    1 woche vor der zu erwartenden mens täglich 2 kapseln eines nachtkerzenölpräparates.

    ausserdem lass alles weg was runterziehen (kann) tageszeitung, nachrichten, krimis etc. ersetze es mit "lustigen" dingen.

    grüsse jeden tag mindestens zwei menschen mit einem freundlichen lächeln, die du nicht kennst
     
  10. suzyq

    suzyq Guest

    Werbung:
    Johanniskraut würde ich auch sagen und vielleicht dazu noch einen Sonnenstein oder einen Aqua Aura (den erhälst Du allerdings eher nicht in Reinform, wäre auch zu teuer, aber der bedampfte Bergkristall tuts auch). Der Sonnenstein wirkt aufs Selbstbewusstsein und der Aqua Aura auf die Laune und die Lebensfreude...

    Und dann, tu Dir selbst was Gutes. Woran hast Du Freude?

    Vielleicht holst Du Dir auch das Buch und die DVD "The Secret" (Das Geheimnis). Da wird Dir das positive Denken beigebracht...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen