1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Problem

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von ella12, 6. September 2014.

  1. ella12

    ella12 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2014
    Beiträge:
    198
    Werbung:
    HaLLO;
    ich weis nicht was das genau bedeuten soll..
    ich habe letze Nacht einen grossen Mann geträumt, von dem ich mal früher fan war, ein sänger. ich sass und er stand vor mir und umarmte mich erstmal normal, ich ihn auch. Als ob wir uns kennen. Dann war die umarmung etwas inniger, fester, liebevoller , mit beiden händen. ich umarmte ihn auch sehr fest.
    und er sagte das er mich küssen will, aber nicht hier. weil es waren meine verwandte im zimmer und andere leute.es war eine feier oder sowas.


    und er stand dann in der ecke und ich fütterte diesen Mann mit Topfenstrudel mit einer gabel zum probieren für ihn. er kleckerte auf seinem pulli und ich habe ein paar süss sauere halbierte kirschen oder pflaumen gegessen die in diesem topfenstrudel waren.. und er wollte mich nicht mehr essen lassen und zerrte mich an der hand damit wir einen platz finden um uns zu küssen. ich wollte mit ihm raus gehen aber mein vater stand am flur und ich wollte nicht das er uns sieht.

    dann schickte ich Den Mann wieder im raum wo wir waren und ich sagte das ich ihn rufen werde wenn ich fertig bin.

    ich ging in einer anderen wohnung daneben und wollte weisse stiefel anziehen und mich schminken..dann kam besuch von ausland ..meine cousinen..und eine oma mit weissen haaren die fragte mich ob ich sie liebe und ich sagte ja und umarmte sie.

    ich bin danach in der anderen wohnung gegangen um den mann zu holen der auf mich wartet und wieder konnte ich ihn nicht raus zerren aus dem raum weil mein vater im vorraum war. Und ich will einfach nicht das er weiss wie mein Liebespartner aussieht...weil ich meinem Vater nicht traue..er ist etwas seltsam , manchmal sehr seltsam.

    Und in jedem traum wenn mich ein mann küsst in der öffentlichkeit oder annäherungsversuche es gibt,,, steht mein vater immer dazowschen. Ich will einfach das er mich in ruhe lassen soll.

    was sollte ich tun :confused:
     
  2. linse

    linse Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2014
    Beiträge:
    3.264
    Ort:
    Ö
    ist es auch in deinem realleben so? dass du dich vom vater scheust?

    lg
     
  3. ella12

    ella12 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2014
    Beiträge:
    198

    ja.. in seiner gegenwart fühle ich mich nicht frei... er ist komisch... will alles wissen, kontrollieren, gestern hat er noch grafragt ob ich ein freund hätte, und ich schaute ihn an und sagte... das geht dich nichts an.. ich bin über 25 jahre alt. Und er machte sich wichtig und meinte das er der chef ist, der oberhaupt und er alles wissen muss. Und ich schaute ihn an und sagte ganz einfach das er gar nichts ist.

    Ich kann nicht ich selbst sein ... wenn er in eminer gegenwart ist, ich will auch kein kontakt mehr zu meine eltern. aber... naja.. der macht dann alles möglich um rauszufinden wo ich bin usw... krank einfach.
    :confused:
     
  4. linse

    linse Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2014
    Beiträge:
    3.264
    Ort:
    Ö
    Werbung:
    ohje.. ich kenn das auch, bei mir ist es sehr ähnlich... ich habe den kontakt abgebrochen damals und wir (ich und mein vater) hatten so gut wie ein oder sogar 2 jahre keinen kontakt, wenn dann nur telefonisch aber auch nur ganz selten, und er war immer derjenige der angerufen hat... dann ist es ihm klar geworden, dass ich es ernst meine und er hat mich in ruhe gelassen mit seinen attacken

    ich weiß es ist nicht so einfach, den kontakt einfach so abzubrechen, irgendwie ist da halt das schlechte gewissen, denn immerhin sind es ja deine eltern...du solltes mit deine 25 aber sowieo tun und lassen was du willst, und das was er dir sagt sollte bei dir links rein, rechts wieder raus gehen
    ich würd mal sagen, einfach ignoiren ;)
    anscheinend belastet dich sein verhalten, aber seh es vl. so: er hat da ein eigenes problem, was auch immer es ist, lass ihn einfach sagen was er will, du musst es ja nicht tun ;)

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen