1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Problem: Plagiat

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Colombi, 26. September 2015.

  1. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.674
    Werbung:
    Wieder ein neuer Plagiats-Fall:

    Verteidigungsministerin: Plagiatsjäger nehmen sich von der Leyens Doktorarbeit vor


    http://www.spiegel.de/unispiegel/st...-wirft-ministerin-plagiate-vor-a-1054869.html

    Die Plagiatsjäger stufen diesen Fall selber als nicht so besonders schwer ein.

    Aber er wird von der Leyen wohl zu schaffen machen ...
     
  2. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.520
    Flinten-Uschi hat schon im Sinne von *Flucht nach vorn* die Uni selbst gebeten, ihre Doktorarbeit zu prüfen.

    Kann ja wieder spannend werden. :cool:
     
    trollhase und Ischariot gefällt das.
  3. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.674
    Zur Erinnerung:

    Und:

    http://www.focus.de/politik/deutsch...oktorarbeit-geschummelt-haben_id_4974409.html

    Medizinische Doktor-Arbeiten gelten ja generell mehr so als eher unwichtige Formsache.

    Ich meine, der Fall "von der Leyen" hat nicht die gleiche Dimension wie der Fall "Guttenberg" und der Fall "Schavan".

    Bei der Schavan fand ich die Mogelei echt widerlich - in Anbetracht ihres Themas und ihres Amtes als Bildungsministerin.
     
  4. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.520
    Nithaiah gefällt das.
  5. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.520
    Da sind ziemlich eindeutige Plagiate aufgelistet. Passagenlang wortwörtliche Übernahmen aus Fremdquellen, ohne diese anzugeben. Nur die Satzstellung wurde wirklich lausig phantasielos verändert. Ich weiß nicht, wie man so dumm plagiieren kann. :confused4

    Schaut mal selbst:

    http://de.vroniplag.wikia.com/wiki/Ugv/001

    Unfassbar dumm.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2015
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:

    Jau...vor allem, wenn Palisaden-Juppi sich für "ihre Uschi" wieder so heldenhaft ins Zeug schmeißt...wie weiland beim Plagiator Gutti...und der war ja auch Verteidigungsminister...aha...daher weh der Wind...Palisaden-Juppi hat schon seinerzeit die Flüchtlingsinvasion im 3. Huas gesehen...und hat sich gesagt...ey...den mußte verteidigen...dann verteidigt der Dich später auch mal...und dat Uschi ist ja...noch...in Amt und Würden du kann ggf. bei dat Juppi nen Trupp Elite-Soldaten als Wache abstellen...


    Sage
     
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.888
    Ort:
    An der Nordsee
    Bist du Mediziner? Hast du bereits während des Studiums und der Examensvorbeteitung so ganz nebenher eine Dissertation verfasst?

    Ich mag die Frau auch nicht. Sie ist mir menschlich nicht sympathisch und in ihrer Funktion auch nicht, aber trotzdem sollte man die Kirche im Dorf lassen.

    Es wundert mich immer wieder mit welcher Häme über andere Leute hergefallen wird ... vor allem wenn man bedenkt wes Geistes Kinder die sind, die sich da am meisten aufregen.

    R.
     
    Shania gefällt das.
  8. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.674
    Warum dieser Name?
     
  9. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Leute nach so langer Zeit....was, steckt denn wirklich dahinter?
     
  10. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.520
    Werbung:
    Man braucht nicht Mediziner sein, um das Plagiat zu erkennen. Selbst du kannst das, wenn du einfach nur dem angegebenen Link folgst. Vorher informiere dich bitte, was "Plagiat" bedeutet.

    Und ja, ich habe Erfahrung im Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten. Zu der Zeit, als ich meine Magisterarbeit geschrieben habe, gab es keine Plagiats-Software und auch kein Internet. Ich wäre, obwohl die Überprüfungsmethoden damals eingeschränkt waren, nie auf die Idee gekommen, fremde Ideen zu kopieren und zwar sogar 1:1, wie Flinten-Uschi das gemacht hat. Das ist wirklich lausig und auf keinen Fall zu akzeptieren, wenn uns akademische Grade in irgendeiner Form noch etwas bedeuten sollen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2015
    Grey, ralrene, Lucia und 2 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen