1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Problem mit fische ac

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von ChiaDharma, 18. Oktober 2008.

  1. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    Werbung:
    hallo liebe leute :)

    ich bin ein löwe mit mond im wassermann und dem ascendenten fische

    ich finde generell hat man mit dem zeichen fische die arschkarte gezogen (nicht bös gemeint^^) weil man damit die stärkste herausforderung in der jetzigen gesellschaft hat.

    trotzdem bin ich auch stolz und konnte mich inzwischen anfreunden mit meinen fischen weil fische ac ja auch rarer ist,und es mir viel kreativität gibt und durch meinen mond will ich ja sowieso immer anders sein und hervorstechen :D

    Bis jetzt war mein ascendent nur stiller begleiter aber jetzt in der pubertät ist er der erste impuls und ich spüre ihn neben dem wassermann mond am meisten während mein löwe in den hintergrund gerückt ist. früher war ich nämlich sehr selbstbewusst und großherzig und löwe feurig, aber ich entwickel mich halt,und muss lernen das gute aus meinen zeichen rauszuholen.

    der ac ist ja sowieso ein teil von mir aber meine fische machen mir zu schaffen, und dann hab ich auch noch meinen schlummernden wassermann mond geweckt.

    das äußert sich vorallem im fisch ac und geht soweit dass ich in psychiatrischer begleitung bin^^
    Denn ich hab mich zunehmend isoliert zurückgezogen.
    zwar brauche ich das sowieso aber es hat sich so entwickelt dass ich mich unnormal fühle,und kein selbstbewusstsein hab,also kaum mit andern leuten in kontakt treten kann,ohne mich zu verbiegen bzw falsch zu fühlen

    denn ich weiß wie ich bin,ich bin löwe/wassermann nur jetzt trau ich mich garnix mehr. ich weiß dass meine lebensaufgabe es ist, mitgefühl zu entwickeln durch meinen ac doch jetzt fühl ich mich falsch,ich zeige mich als selbstschutz arrogant und versuche stark zu wirken aber ich bin schwach und gebrechlich und ich trau mich nicht mich zu zeigen wie ich bin weil ich angst hab komisch zu wirken oder abstoßend.

    andererseits weiß ich auch dass mich nicht jeder mögen wird,und jeder im grunde anders ist aber es ist leicht in der theorie aber schwer in der praxis.

    was würdet ihr mir raten???:confused:
     
  2. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest

    Hast Du Dich schon mal gefragt, warum Du Dich falsch fühlst und ob das richtig sein kann :confused:

    Hast Du Mitgefühl für Dich selbst :confused:

    Du bist weder Löwe noch Wassermann, sondern ein Mensch oder Lebewesen wie alle anderen.

    Kannst Du Dich gern haben so wie andere auch?

    Es hilft, sich nicht zu viele beschwerende Gedanken über sich selbst und alle Welt zu machen, sondern bei dem zu bleiben, was als nächstes ganz alltäglich zu tun ist.

    Und vor allem: viel körperliche Bewegung!

    Du driftest sonst geistig zu sehr ab und fühlst Dich dann lichtjahrefern von Dir.
     
  3. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Dazu neigen fische- und wassermannbetonte Menschen nämlich eh schon.
    Damit man also als fischebetonter Mensch nicht allzu weit abdriftet, muss auch der Gegenpol Jungfrau integriert werden, zur Erdung, also ganz praktische Alltagssachen erledigen. An die kann man sich ja auch fischemäßig hingeben.

    :zauberer1
     
  4. AnimaMea

    AnimaMea Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Ostfriesland
    Guten Morgen an alle!
    Nun, ich bin ja auch ein Fischli,Mond im Widder und Ac Waage...:confused:

    Das mir die Jungfrau gegenüber steht(Ordnungssinn u.s.w.)spüre ich leider wenig!
    Ich glaube,die Waage lässt mich zu oft "FriedeFreudeEierkuchen" spielen,durch sie habe ich aber einen Sinn für alles Schöne,bin kreativ...der Widder hingegen macht mich,so glaube ich,in manchen Situationen ziemlich hitzig...
    Könnt ihr mir dazu noch was sagen?Ich habe da manchmal schwierigkeiten,die sensible und dahindriftene Art des Fischen mit der des Widders zu leben..mein Freund ist Widder Ac noch unbekannt...

    Liebe Grüße
    AnimaMea
     
  5. AnimaMea

    AnimaMea Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Ostfriesland
    ....das empfinden,des sich "falsch fühlens",kenne ich nur zu gut!!

    Es gab zeiten,da wusste ich nicht:bist du jetzt belämmert oder sind es die anderen....
     
  6. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest

    Werbung:
    Vor allem jedoch: sich mit sich selbst in bester Ordnung fühlen. ;)
     
  7. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest

    Indem Du einfach viel Mut zu Dir selber hast, so wie Fische, die sich auch nicht vor unbekannten Gewässern oder vor sich selber fürchten...;)
     
  8. Nightbird

    Nightbird Guest

    Jedoch vor Drachen-Fisch-Schuppen *g*
     
  9. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest



    Ganz wie Du meinst.
     
  10. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Werbung:
    Och du meine Güte, AnimaMea :), dazu brauchst Du nun echt kein Fisch zu sein, das geht den meisten Menschen mal so. :kiss4:

    Liebe Grüße
    Martina
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen