1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Problem mit Diamantwasser

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Samuel, 25. Mai 2005.

  1. Samuel

    Samuel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    28
    Werbung:
    Hallo,

    ich bin seit geraumer Zeit im Besitz des Diamantwassers, nach anfänglich regelmässigem Trinken hab ich' jetzt eine Weile (ca. 6Wochen) sein lassen und war heute richtig schockiert als ich zu meiner Vorratsflasche griff ...

    Es schmeckte total schlecht und roch na wie soll ich sagen so ähnlich wie faule Eier. Wie kann das sein, ich hatte es in einer Glasflasche im Abstellraum aufbewahrt ? Hat jemand ähnliche ERfahrungen gemacht oder eine Erklärung was das sein könnte ?

    Liebe Grüße Samuel
     
  2. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.869
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Hallo,
    was ist Diamantwasser und wo bekommt man das?

    Hast Du es selbst angesetzt?

    East of the sun
     
  3. Samuel

    Samuel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    28
    Werbung:
    Hallo East of sun,

    nähere Info's zum Diamantwasser findest Du hier:
    www.sanfte-beruehrung.de/info.htm

    Ich habe es nicht selbst angesetzt, einfach nur multipliziert. Inzwischen weiss ich auch warum ein Teil meines Vorrats "verdorben" ist, ich habe zur Vermehrung ein Wasser genommen welches zuvor vom Hersteller "bestrahlt" wurde und das Diamantwasser hat diese Schadstoffe sozusagen "bekämpft".

    Zum Glück habe ich noch unbeschädigtes Wasser in einer anderen Flasche :banane: Wenn Du eine Resonanz dazu spürst, gebe ich das Wasser auch gerne weiter, rein gegen Portokosten versteht sich :)

    Liebe Grüße

    Samuel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen