1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Probe-Dating

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Kraeutergnom, 29. August 2009.

  1. Kraeutergnom

    Kraeutergnom Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Petershagen bei Berlin
    Werbung:
    In der Nacht zum 27.8. hatte ich folgenden Traum: Zwei Leute fragten mich, ob ich bei einem Probe-Dating mitmachen würde. Auch wenn ich zurzeit nicht nach einer Beziehung suche, war ich etwas neugierig, und sagte zu.
    Bald kam eine Frau mit langen blonden Haaren und fragte mich: "Wir beide haben ein Date?" Ich meinte: "Offensichtlich." Wir begannen miteinander zu reden und gingen dann ins Theater. Auf der Treppe habe ich dann die Frau zeitweise in den Menschenmassen verloren. Ich suchte sie überall, fand dabei allerlei Interessantes hinter den Kulissen, z. B. einen Geräuschemacher wie im Film. Irgendwann fand ich die Frau dann wieder. Ich war mir nicht sicher, ob sie nur Zuschauerin oder am Stück auch beteiligt war. Nach der Theateraufführung gingen wir dann noch was trinken. Wir waren etwas abgeteilt für uns. Wir sprachen über die Theateraufführung und über viel persönliches. Sie rückte zeitweise immer mal recht nah an mich heran. Ich fand das angenehm, dachte aber dabei: Das ist ein Probedating. Ich will gar nichts von dieser Frau, auch wenn sie sehr schön ist. Und so bleib ich voll bei mir und benahm mich die ganze Zeit über gentlemenhaft. Das Gespräch floss immer besser und ich fühlte mich gut dabei. Als sie sich dann verabschiedete, meinte sie: "Du hast das Probedating gut absolviert." Dann verschwand sie.

    Als ich wach wurde, fragte ich mich, warum mir die Frau so vertraut war. Aber mir fällt bis heute nicht ein, ob ich sie irgend woher kenne. Dann kam mir gestern Nacht die Idee, ob die Frau vielleicht ein Engel war, und zwar ein Schutzengel einer Frau, die ich noch nicht kenne, und für die sie mich tatsächlich getestet hat?

    Hat jemand eine Idee?
     
  2. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    oder du hast dich irgendwie selbst getestet.
    Auf jedenfall hast du den Test bestanden.

    Vielleicht hat es mit irgendeiner "Versuchung" zu tun.
    weiß ich nicht.
    Kann wohl nur positiv sein, wenn der Test bestanden wurde.
     
  3. Kraeutergnom

    Kraeutergnom Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Petershagen bei Berlin
    Weiß ich nicht. Lasse ich erst mal so stehen und wirken.
    Übrigens habe ich mich vertan: Es war die Nacht zum 28.8. Ich hatte vorm Einschlafen gerade über Atlantis nachgedacht und dann kam dieser Traum, der an sich gar nichts damit zu tun haben dürfte.
     
  4. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Lieber Kräutergnom!


    Sieht ja ganz gut aus, dein „Probe-Dating“ mit deinem persönlichen weiblichen Aspekt! Wie man sieht, bist du mit deinen Gefühlen, deiner Intuition und deinem Unbewussten sehr gut im Gespräch, wenngleich du sie hie und da bei deinem Entwicklungsweg aus den Augen verlierst. Noch hast du deine weibliche Seite nicht vollständig integriert, bist dir unbewusst dessen nicht sicher, ob sie Begleitung, Zuseher oder Akteur auf deiner Lebensbühne verkörpert. Ein Blick hinter die Kulisse zeigt dir allerhand Interessantes, auch jenen Teil, der deine Gefühle und Intuition zur Sprache werden lässt.

    Nun, dein Traum gibt dir ein schönes Zeugnis, zusammen mit deinem Wohlgefühl läutet er diesbezüglich eine weitere Entwicklung ein.


    Liebe Grüße, hoizhex
     
  5. Kraeutergnom

    Kraeutergnom Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Petershagen bei Berlin
    Danke hoizhex,

    das klingt interessant, was Du schreibst, vor allem das mit hinter den Kulissen.
    Was das mit meiner weiblichen Seite angeht, ich weiß nicht so recht. Ich glaube, die dominiert bei mir und ich bin nicht immer glücklich darüber, vor allem, wenn mich andere als unmännlich bezeichnen. Aber das ist schon eine Weile her. Seit einem Jahr bin ich dabei, Verstand, Gefühl, Intuition und Glaube miteinander zu kombinieren. Erst alle 4 Komponenten gemeinsam machen einen starken Menschen aus. Ich höre aber sehr gern auf mein Bauchgefühl. Und ich warte lieber ab, was passiert, als zu agieren und höre lieber zu als selber zu reden. Meine letzte Freundin hatte dieses abwartende Beobachten oft als unmännlich bezeichnet. Aber ich für mich selbst habe dabei meistens die besten Resultate. Ich denke, ich habe die weibliche Seite in mir integriert.

    Danke und schönen Gruß
    von Kraeutergnom
     
  6. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Lieber Kräutergnom,

    die Passage Lebensbühne hätte ich wohl deutlich hervorheben sollen! Ich denke, nun ist dir klar, was ich dir vermitteln wollte?!

    Lg hoizhex
     

Diese Seite empfehlen