1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pro und contra Streik

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Seelach, 6. November 2014.

  1. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz
    Werbung:
    Pro und contra Streik

    Gerne hätte ich einen Thread zum Thema Streik wiederbelebt - aber es gibt anscheinend keinen passenden.

    So eröffne ich einen allgemeinen Thread zum Thema Streik.

    Mit der aktuellen Frage:

    Was haltet ihr vom momentanen Streik bei der Deutschen Bahn?
     
  2. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz
    Der Streik hat begonnen!

    http://www.spiegel.de/reise/aktuell...nnen-streik-im-personenverkehr-a-1001272.html


    Ist hier auch wer davon betroffen?
     
  3. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    ich bin dafür dass sie streiken. streik muss weh tun, sonst ist es allen wurscht.
    nur wenn politiker streiken, tut es niemandem weh, es ist sogar eine wohltat.

    lg winnetou:D
     
  4. Sadivila

    Sadivila Guest

    dafür bin ich auch:D
     
  5. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz
    Claus Weselsky schaltet Polizei ein .....

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/bahn-streik-claus-weselsky-ruft-polizei-a-1001371.html

    Und was kann man gegen Claus Weselsky einschalten? Oder ausschalten? ;)
     
  6. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    Werbung:
    lieb vaterland magst ruhig sein, auch lokführer brauchen hie und da zuwendung.

    lg winnetou:D
     
  7. farnblüte

    farnblüte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    537
    Die Bahn ist ein Monopol-Konzern, dessen Hauptanteil in Staatshand ist - keineswegs "privatisiert", wie es immer so laut tönt.
    Ein dermaßen ausgedehnter Streik richtet keinen großen Schaden bei der Bahn selbst an (Monopol!!! und da hauptsächlich in Staatshand dreht es sich ja nicht um das Privatvermögen der Verantwortlichen, die kriegen ihr Geld immer - selbst wenn Verluste eingefahren werden) schadet aber extrem den Kunden, die keine Ausweichmöglichkeit haben.

    Es wird gestreikt, ohne das vorher Verhandlungen aufgenommen wurden. Es wird gestreikt, weil zwei Gewerkschaften sich nicht einigen können, wer die Lokführer vertreten darf, es geht also hauptsächlich um die Pfründe der Heuchler an der Spitze der Gewerkschaft.

    Wenn man dann noch bedenkt, dass die Aufgabe eines Lokführers in modernen, schnellen Zügen im Wesentlichen darin besteht, ein Begrüßungsband für die Kunden abzuspielen und das Blinken der Kontroll-lichter zu betrachten und dass automatisierte Züge der bisherigen Erfahrung nach genauso sicher, dafür aber wesentlich pünktlicher ankommen, finde ich diesen Streik nicht nur extrem unverschämt, sondern auch strohdumm.
     
  8. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz
    So ist es.

    Dann sind die sogenannten "englischen Verhältnisse" unseligen Angedenkens.

    :tomate:
     
  9. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    ja und ein zug ist ja nichts anderes als eine drohne auf schienen.
    darum sag ich: alles was streitet wird automatisiert.

    lg winnetou:D
     
  10. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz
    Werbung:
    Der Streik geht nun schon in den zweiten Tag.

    Ich finde, das in diesem Fall aus den falschen Gründen gestreikt wird.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen