1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Prinzessin der Scheiben

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Nelly0067, 14. Februar 2007.

  1. Nelly0067

    Nelly0067 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    habe gestern die Karten für eine Freundin gelegt. Sie fragte, welche Chance eine angehende Beziehung haben könnte.

    Als letztes viel auf der Seite des Mannes die Karte der "Prinzessin der Scheiben" .............. so, nun weiß ich nicht richtig wie ich diese Karte deuten soll.............. könnt ihr mir helfen ????


    Das Kartenbild sah so aus:

    ...........Frau...........................Mann
    .... 8 Stäbe...........................Ass der Stäbe
    Prinz der Kelche....3 Stäbe.....Ass der Kelche
    ....6 Stäbe.........................Prinzessin der Scheiben

    Als Ganzes sehe ich schon, daß diese Beziehung gute Chancen hat..... liegt ja gut mit den Assen und den Prinzen.
    Nur die Prinzessin die gibt mir Rätsel auf !!

    LG Nelly
     
  2. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    ist das die legeart "das beziehungsspiel"?
     
  3. Nelly0067

    Nelly0067 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    23
    Hi,
    Ja es ist das Beziehungsspiel.....

    die oberen Karten sollen die bewusste Ebene anzeigen (denken)
    die in der Mitte die seelische-emotionale Ebene (fühlen)
    und die unteren Karten so wie sich der Partner zeigt.......

    Die Mitte soll die Situation zeigen in der sich die Beziehung befindet.

    Die drei Stäbe habe ich als harmonische Beziehung und aussichtsreiche neue Verbindung gedeutet mit einen guten Vertrauen ineinander.

    Die acht Stäbe, das es bei Ihr mächtig gefunkt hat und sie sich eine leidenschaftliche Zeit verspricht.

    Ass der Stäbe, er glaubt das er in dieser Beziehung sich gut Entfalten kann und sieht die Beziehung leidenschaftlich und mit einen guten Maß an Sexualität.

    Naja, Prinz der Kelche spricht ja für sich selbst...............

    das Ass der Kelche ja auch............. Liebe pur!!!!

    Die sechs Stäbe zeigen mir, das es zwar ab und an mal Konflikte und kleine Kämpfchen geben wir ( sie ist auch ab und an mal bisschen zickig :) ), aber das es ein glückliches Miteinander und eine wunderbare Partnerschaft geben wird.

    und die Prinzessin der Scheiben ??? innige und sinnliche Verbindung ??? oder ist es ne andere Frau die da noch ist ???

    Liege ich da richtig mit dem was ich gedeutet habe oder ist es völlig daneben ??? :confused:

    LG Nelly :morgen:
     
  4. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Ja anscheinend seid ihr beide voneinander angetan :liebe1:

    Nun denn die Königin der Scheiben, könnte sein, dass er mit einer
    anderen noch zusammen ist? Oder aber er wünschst sich dass du
    so bist/auf ihn zugehst, wie die Königin der scheiben charakterisiert
    wird. würde ich mal so sagen :) vielleicht auch das Wunschbild
    was er von einer Frau hat :)

    du hast ansonsten sehr gut gedeutet schon :zauberer1
     
  5. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    Die Königin der Münzen hat auch mit der Erde und der Mutter zu tun, auch mit der Heimat.
    Es kann sein, daß sie ihre Heimat bei ihm findet - oder daß es etwas mit seiner Mutter zu tun hat.
    Ich würde auf die Königin der Münzen nochmal eine Karte ziehen, um mehr Klarheit zu bekommen.

    liebe Grüsse, Alana
     
  6. Nelly0067

    Nelly0067 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Hi "Lebensfreude",
    das Kartenbild war für meine Freundin gelegt und nicht für mich......... aber bin schon mal froh, dass ich mit meiner Deutung einigermaßen richtig lag. War das erstemal, dass ich für eine andere Person (meine Freundin) die Karten gelegt und gedeutet habe. Ich hoffe, die Zwei werden wirklich glücklich miteinander :liebe1: !!!!

    Es könnte schon sein, das er sich eine Freundin/Gefährtin so vorstellt wie die "Prinzessin der Scheiben" (schwangere Frau - Mutter ...... das wäre ein Fest !!!! :banane: ) allerdings finde ich den Gedanken von Alana auch sehr treffend, denn meine Freundin sagte, dass er ein eigenes Haus hat. So könnte man ja dann annehmen, dass er Ihr zukünftig ein Heim geben wird und sie zusammen ziehen....... doch, das würde einen Sinn ergeben....

    Denn wenn die oberen Karten so auf "Liebe und Zuneigung" hinweisen, dann würde da das Bild von einer anderen Frau garnicht dazu passen ..... würde die ganze Legung keinen Sinn ergeben.

    Vielen Dank an euch für eure Hilfe

    Nelly :zauberer1
     
  7. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Hallo nelly,

    ich möchte ja nichts negatives sagen. Aber möglich wäre das schon, dass
    er für deine Freundin viel Empfindet aber trotzdem noch mit einer anderen
    (noch) zusammen ist. Aber wie du das beschrieben hast, könnte es tatsächlich nach diesem Wunschbild ausschauen was er von einer Frau hat.
    Bzw. Das Wunschbild was er MIT IHR hat :weihna1

    :liebe1:
     
  8. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Nelly :)

    mit welchem Deck habt ihr denn gelegt?

    Die Prinzessin der Scheiben (Crowley) ist nicht die Münzkönigin - und stellt keine andere Frau dar. Wenn denn mit Crowley gelegt wurde.

    Die Scheibenprinzessin wäre eher die Chance, dass etwas heranreift (die Crowley-Prinzessin ist schwanger, wenn man genau hinsieht) - und zwar etwas Beständiges.

    Liebe Grüße
    Rita
     
  9. Nelly0067

    Nelly0067 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Huch............,

    da haben wir jetzt bisschen was durcheinander gebracht.......

    Ich meinte schon die "Prinzessin der Scheiben" und habe auch mit dem Crowley Tarot gelegt.

    Und nu :confused:

    Also "reift was heran"..... die Aussicht auf eine beständige Beziehung ??

    LG Nelly
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen