1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Prieure de Sion

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von evy52, 21. Februar 2005.

  1. evy52

    evy52 Guest

    Werbung:
    Hallo, grüß euch,
    ...wollte fragen, ob jemand das Buch SAKRILEG von Dan Brown gelesen hat, und wenn - wie es euch gefiel und was ihr von der ,,Prieure de Sion" haltet.
    Ich bin im Begriff, mir das Buch zu kaufen, hätte aber vorab gerne ein paar Eindrücke von anderen Lesern gehört.
    lg evy
     
  2. Janina

    Janina Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    33
    Ort:
    36039
    So wie die anderen Bücher von ihm ist auch Sakrileg sehr gut und wirklich spannend beschrieben.
    Ob es wirklich so ist wie der Autor schreibt ist eine andere sachen.
    Mir ging es so, dass ich besonders von Illuminati und auch Sakrileg kaum los kam - die Bücher haben mich so gefesselt, das ich alles andere hab stehen und liegenlassen, bis ich sie durchgelesen hatte :))

    LG
    Janina
     
  3. evy52

    evy52 Guest

    Guten Morgen, Janina...
    ...eben das hat meine Tochter mir am Telefon erzählt - auch sie kann nicht aufhören zu lesen.
    Daher hab ich ein bisschen gegoogelt und bin in einige Foren gestolpert, in denen über die Bücher und natürlich auch über die Prieure de Sion, die Merowinger, Opus Dei usw. diskuttiert wurde.
    Ich bin von diesem Thema sehr angetan und kann es kaum erwarten, bis ich die Bücher bekomme.
    Dann könnten wir unsere Meinungen und Eindrücke darüber austauschen - was meinst du?
    Alles Liebe
    evy :)
     
  4. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    Hallo Evy,

    kann ich nur sagen, daß sobald meine Mutter das Wort "Sakrileg" hört, sie hin und weg ist, bzw wieder ins schwärmen gerät und mordsmäßig begeistert ist ..
    ... vor allem eben kommt dann immer hintendran die Aussage, daß wohl jemand parallel oder kurz danach ein "Doku-Buch" über diese Thematik geschrieben hat ... (Das hat sie aber noch nicht, weiß also nix genaues)

    aber das macht den Reiz des Buches noch größer, weil es sich trotzdem es ja Roman-verlegt ist, sich der potentiellen Realität ein Stückerl nähert.

    Ich persönlich "steh" nur auf "Real-Literatur", weil es schon schwer genug ist, sich ein Urteil über real oder nicht zu verschaffen in dieser Form von Thematik.

    Liebe Grüße.

    Albi :morgen:
     
  5. evy52

    evy52 Guest

    Hallo Albi, hab gestern die Bücher bekommen - Sakrileg, Illuminati und Der Heilige Gral und seine Erben (hat deine Mutter den Gral auch schon gelesen? Schade, dass ich mit ihr nicht darüber sprechen kann), denn hier gibt es offenbar leider niemanden, der die Bücher gelesen hätte und mit dem man die Eindrücke austauschen könnte - schade - na ja -ich fang jetzt mal zu Lesen an.[​IMG]
    Schönen Abend
    evy
     
  6. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    Werbung:
    mOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOment Evy :banane:

    Bisher dachte ich Dein Fokus liegt auf "Sakrileg" ...
    aber das las ich doch "der heilige Gral und seine Erben"
    Du meinst den von Lincoln, Baigent und Leigh ... ?! :schaukel:
    jepp, .. das is kein Roman, sondern "Doku"
    (wenn auch umstritten, aber es ist Forschung und Doku.)

    DAAAAAAAAAAArüber kannste liebend gerne mit mir reden.
    (dem "Gral" hat meine Mutter gelesen ...
    ... weil ich geliehen ihr habe :D )​

    <- großer Verfechter von heilige Blutlinie, welche von Kinder von Jesus in das Merowingersche Blut einfloß ...
    (siehe Profil ;) )

    Liebe Grüße.

    Albi
     
  7. evy52

    evy52 Guest

     
  8. little canada

    little canada Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Waldviertel / Niederösterreich
    ebenfalls innerhalb 3 tagen ausgelesen -
    mich würde nur interessieren was dabei tatsächlich recherche ist und was fiktion .
    weis einer von euch mehr darüber ?
    lg-
    harry
     
  9. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    jepp jepp jepp, .. das ist der Grund, warum ich dann eben möglichst versuche die Romane raus zu lassen, .. weil sich sonst in meinem Kopf das auch noch mit der ständigen Frage "wahr oder nicht" noch mehr verwischt :mad2:

    Aber ansonten: ich habe letzte Woche geordnet ... jetzt stehen da 21 Bücher auf einen Fleck mit der gedachten Überschrift: "Endlich fertig lesen"
    ... angesammelte halb gelesene Bücher aus den letzten 2 Jahren ...
    (aber nicht weil schlecht, .. sondern, weil ich schon sofort "das nächste" wissen will **handschüttel**:sekt: )

    Über Orden kann ich (noch?) nicht so fachsimpeln
    (Aber ich hätte da noch ein Buch ...**LACH**..., aber das ist noch komplett ungelesen :D .... )

    Aber zu Jesus wäre meine Denkrichtung auch so, wie Du es sagtest ...
    Vor allem auch die Basierung (auch im allgemeinen) des Herrschaftsanspruches (später auch der Karolinger welche mit Merowinger ver-blut-bindet haben als sie an die Macht aufsteigen wollten) ... Vor ""1000"" war das "Blut" und die damit verbundene Legitimation noch deutlicher, weil direkter .. Natürlich ist es weitere 100 Jahre später noch "entferter" / "verwaschener" und auch unsere religiöse Denke ist verändert .., ganz abgesehen von den "menschlichen" (Macht)streitereien welche immer mehr Unklarheiten und Veränderungen/Verdrehungen/Vernichtungen dazu brachten ...

    Was mich auch brennend interessiert ist, warum in der Matrix der eine Typ da "der Merowinger" heißt ... ich hab die Kombination bzgl "ewigen Lebens" und "Handel mit Informationen" und dergleichen nocht nicht genau ...
    .... hier fehlt mir ein Buch / eine Info ... / das Puzzlestück zwischen Geschichtsschreibung und real-potentieller-Mystik ...


    halb und halb ... Albi ist mein Real-Nick seit 2te Klasse ....
    (jetzt kann man fachsimpeln, ob mein Interesse zum Nick oder ich aufgrund des Nicks zum Interesse kam :mad2: )
    aber Richtig: Genser kommt "da"her ...
    Als ich mich hier anmeldete, waren 4-letterige Nicks nicht mehr machbar :bwaah: :)

    Liebe Grüße.

    Albi
     
  10. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    Werbung:
    Ich hab da letzte Woche Buchprospekt bekommen:

    und da gibts jetzt auch dieses """Hintergund-Analyse/Forschungs-Buch"""

    Dan Burstein
    "Die Wahrheit über den Da-Vinci-Code"
    (Untertitel: "Das Sakrileg ist entschlüsselt")
    Goldmann Taschenbuch
    600 Seiten
    9.95 Euro

    Hab aber kein näheres Wissen ob es zu 'positvem' Ergebnis kommt oder nicht ...
    auch nicht, ob es "gut" geschrieben oder so oder nicht ...
    :dontknow:

    Liebe Grüße.

    Albi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen