1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

priApus

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von la mer, 13. Februar 2006.

  1. la mer

    la mer Guest

    Werbung:
    guten abend liebe runde *verneig*,

    angeregt durch den lilith-thread + div beiträge
    http://www.esoterikforum.at/threads/32857

    throne ich aufgestrapst im gepumpten domina-kostüm vorm laptop und ... hadere etwas mit mir. bin ungehalten. ich spüre es tiiiiief in mir in meinem archaischem ur-grund, irgendwas ist nicht stimmig, geht nicht in resonanz ... vielleicht ist eine "echte"-lilith-asc-1.-hs ja so raffiniert sich eher als sklavin abzutarnen? im sinne der wahreren, subtileren macht ... der glanz unter´m joch. aber geht´s überhaupt um MACHT? nicht eher um autonomie? und wer sollte, wenn denn überhaupt? - der sparrings-partner sein???

    priApus etwa? wo steckt er/sie überhaupt ... diese triebtäterin in mir?

    http://wwwuser.gwdg.de/~clembur/priapos.htm

    http://www.vdhb.de/Lilith_und_Priapus/lilith_und_priapus.html
    http://www.astro.com/astrologie/in_lilpria_g.htm

    hmpf - mein kostüm ist offensichtlich falsch gewählt ... nudimus, sukkubismus? -> hat wohl mit einer speziellen form (wer weiss hier mehr??) des vampirismus im erotischen zu tun ... GOTHIC!!! ------ rasch in neue klamotten gehüpft! :clown:

    gibt es eigentlich irgendwo online die entsprechenden ephemeriden zum nachschauen der position des priapus?? - in astroWorld finde ich mal wieder nix, unter astro.com auch nicht ... :confused: ...

    ich gestehe: habe mich bisher mit priApus überhaupt noch nicht beschäftigt.
    bin aber neugierig auf eure erfahrungen, einfälle, tipps und inspirationen zum thema!

    winke la*mer, die gebetsperlen-artig mit ihrer lavakugel-kette spielt ...
     
  2. la mer

    la mer Guest

    ... hab´s gefunden!!!! + mich nach-geschult [​IMG] http://www.vampires.at/Vampires/Lexikon/Lexikon.html#S

     
  3. SpiritChaser

    SpiritChaser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    1.607
    Ort:
    Berlin
    succubus... :)

    die gabs doch immer bei Diablo II, da hab ich die immer abgeschossen... ;)

    ich muss gestehen, von priapus hab ich bisher die finger gelassen. da folge ich schlicht meiner inneren resonanz, und die springt auf priapus nicht an.

    meine ambitionen gehen auch schon lange nicht mehr in die richtung des möglichst präzisen prognose-timens, auch garnicht sosehr in richtung einzelberatung - mich interessieren die welten nebenan, die subtileren sphären, die welten der kräfte.

    ob sie nun mathematisch-astronomisch korrekt oder sonstwie berechnet ist - bei mir funktioniert die mittlere lilith nach graveleine bestens.

    so ham
    spirit
     
  4. SpiritChaser

    SpiritChaser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    1.607
    Ort:
    Berlin
    moin, la mer ;)

    ne, die strapse machens nicht - liliths magnetismus kommt von innen, macht sich nicht an äusserem fest. ich hab als mann sogar erlebt, das nach landläufigen vorstellungen äusserlich betrachtet äiusserst unattraktive frauen imstande sind, heissestes feuer zu entfachen.

    liliths feuer hat nichts mit einem wie auch immer gearteten kick zu tun - liliths feuer ist ein beständiges strömen, ist ein durchdrungen sein. ist auch garnicht so sehr erregung, die zur entladung strebt - drückt sich eher in völlig natürlicher tabulosigkeit, verbunden mit völlig unschuldiger freude an der tiefe der vereinigung aus. es liegt ein unbedingtes ja in der luft, es ist kein spiel des verführens. und es ist sehr anders als banaler sex. fühlt sich einfach bedeutsamer an...

    war n beschreibungsversuch. aber was sind schon worte...

    grüsse
    spirit
     
  5. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.970
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo,

    Ich bin zwar kein Experte für Lilith, forsche mehr damit. Aber ich sehe das Ganze ähnlich wie bei der Mondknotenachse, Lilith und Priapus ergeben ein Ganzes und Priapus liegt immer exakt gegenüber von der Lilith. Sie steht auch in Bezug zur Sexualität, und genau hier ergibt doch Priapus schon einen großen Sinn, da es um die Integration von beiden Prinzipien zugleich geht. In der Astrologie kann man ein Tierkreiszeichen nur dann integrieren, sobald auch das gegenüberliegende Zeichen als Bestandteil einer Horoskopachse mit einbezogen wird. Wieso sollte dies bei Lilith anders sein?

    In der Mythologie ist es doch ein wichtiger Punkt, wo Lilith nicht unter Adam liegen wollte. Klar, sie hat in der Polarität "das kleine Teufelchen" in sich, welches zu integrieren gilt. Eva lag unten, deligierte so gesehen symbolisch gesehen ihren Animus an Adam ab und Lilith eben nicht. Der biblische Mythos jedoch enthält mehr oder weniger stark moralisch angelehnte Aussagen, welche dem Mythraskult entsprechen.

    Lilith kommt meiner Meinung nach aus den frühmesopotamsichen Kulturen hervor, welche letztlich durch die Chaldäer in den Mittelmeerraum getragen wurden, also deren Mythen. Die Schlange wurde ebenso als arglistig und böse dargestellt, in Wirklichkeit verkörpert sie die Weisheit, analog der fließenden Kundalinikraft im Menschen. Und Sexualität gilt in den alten Kulturen als etwas Heiliges, weil sie den Tod mit dem Leben verbindet. Daher spielt sie zur Integration sicher eine wichtige Rolle, da ja in der Entwicklung keine Sprosse der Leiter ausgelassen werden soll, man würde nur von außen solche Situationen anziehen, um weiter zu kommen. Auch die Heiligen haben eine dunkle Vergangenheit. Allerdings kommt auch das Licht aus der Dunkelheit....

    Alles liebe!

    Arnold
     
  6. SpiritChaser

    SpiritChaser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    1.607
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    vielleicht,

    sollte ich noch hinzufügen, das ich nicht aus theoretischem interesse oder forscherdrang auf lilith gestossen bin. hab sie viele jahre nicht berücksichtigt und sie lange nicht im geringsten verstanden - bis mir irgendwann aufgefallen ist, das sie eben in phasen magisch-sinnlicher begegnungen gewichtige transite bildete - während gleichzeitig keine weiteren astrologischen einflüsse zu finden waren - und damit kenn ich mich ja schon ein bischen aus... ;)

    also, ich bin aus der praxis auf lilith gestossen - vielleicht deshalb fühlt sie sich für mich rundum stimmig an, ohne ihr weitere "geschwister" zur seite zu stellen.

    und ausserdem beinhaltet doch jedes planetenprinzip das ganze spektrum zwischen angstbesetztem und angstfreiem ausdruck - zwischen blockierterem und freierem fluss. ob nicht diese jedem einzelnen prinzip bereits innewohnende polarität schon genügt?

    tschüs, werd jetzt erstmal kunden froh machen
    spirit
     
  7. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek
    Lillith der Supervamp, genüsslich lüsterndes, feuriges
    Weib, Anstifterin des Genusses.....

    So erlese ich Eure Zeilen. Nun denn... meine Lilith steht
    in der Waage, im Trigon zu Jupiter, schluck....
    Muß man sich meine Lilith de facto im rosafarbenen Rüschennachthemd vorstellen????

    Wirkt irgendwie uncool meine Lilith. So wenig inspirierend...

    Aber aufsässig bin ich trotzdem (Uranus Konj. Mond und Qua Sonne) .

    Aber eher ohne Strapse...:clown:

    Öhem, na ja, ich tu was ich kann.....


    Hab mit meinem Mars im Schützen und der Widder-SO eh zuviel Animus abbekommen.... ich wildes Kind!



    LG
    Urajup
     
  8. la mer

    la mer Guest

    Werbung:
    ... desillusioniert die strapse wieder eintüt und die wollenen ausgrab
    wenn´s denn eh wurscht is´ grins ...

    klasse, urajup, dann können wir mystische HOCHzeiten feiern ... !juppi + lilith!
    ich hab ´ne lilith-juppi-opposition.

    lilith in der waage - und dann ein rosafarbenes rüschennachthemd ... kicher
    nun , sie überzeugt ja durch das feuer der grenzenlosen hingabe und das funkeln der romantik als echtes weibchen :winken2:
    ... oder transzendiert ihren speziellen sinn für gerechtigkeit

    auf die schnelle geguckt: so-widder, li-waage, ma-schütze hatte franz josef haydn
    so-widder, li-waage: monika boettcher, eric clapton, samuell beckett, wilhelm busch, heinrich mann

    meine auch, arnold, dass lilith + priapus zum einen wohl zwei seiten einer medaille sind ... wobei lilith wohl mehr kosmisches atmet, da als erdfern charakterisiert. nur zu priapus findet sich bisher wesentlich weniger in der astrologie - warum eigentlich? zu-fall? frage des zeitpunktes der entdeckung für einige aktuellere astrologen? oder mag noch etwas anderes dahinterstecken? der bezug zum mond im hk ist bei beiden - lilith und priapus - eventuell intressant. zu welchem punkt gibt es rechnerische bezüge bzw. an welchem punkt (erdnah oder erdfern) liegt der mond dichter im chart dran.

    genauere online-ephemeriden intressieren mich, weil die punkte erdfern/erdnah nach koch + rindgen separat berechnet werden (siehe oben mein link)

    UND!!! - ich wurde fündig ... kenne jetzt die triebtäterin in mir. sitzt auf 1°31 steinbock ... direkt in halbsummig je 5° entfernt zwischen merkur und mars. nett nicht? plus lilith-zwillings-asz und lilith in den zwillingen ... porno-autorin, profilerin ... was mag bei dieser konstellation in frage kommen?

    http://www.centaurresearchproject.de/menu/
    klick auf free online tools/ephemerides

    winke la*mer
    auf der berlinale läuft gerade ein film zum stoff - "der freie wille". war noch nicht darin. jürgen vogel soll sehenswert sein ... witziges detail, dass er im film nach neun jahren aus dem massregelvollzug entlassen wird - umlaufzeit von lilith + priapus sind wohl ca. neun jahre

    http://www.zeit.de/2006/07/B-Vogel?page=2
     

Diese Seite empfehlen