1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

premiere

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von laempchen, 13. September 2007.

  1. laempchen

    laempchen Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    96
    Werbung:
    ja also dass ich still und fasziniert mitlese in diesem thread wurde mir immer mehr bewusst. es wurde zeit es selbst zu versuchen.

    ich habe also auch ein kartendeck mir besorgt und weil sich eine person bei mir gemeldet hat, mit der ich eine sehr starke/interessante/widersprüchliche bindung habe, eine person die sich lange mit mir ein wenig fast herumgespielt hat, habe ich also versucht mir selbst die karten zu legen. sehr unspäktakulär und vor dem frühstück, weil ich es da am ruhigsten habe.

    das ergebnis des "beziehungsspiels"

    ich:
    gedanken-10 kelche
    gefühle-kraft
    verhalten-8 schwerter

    er:
    gedanken-6 kelche
    gefühle-könig der kelche
    verhalten-5 kelche

    und thema - as der stäbe

    ich würde sagen also ich sehe mich auf diesem bild als frustriert und verletzt und enttäuscht und das zeigte ich auch. er hat sich zurückgezogen. versucht aber wieder auf mich zuzugehen und denkt an früher, kann sich immer noch gut in meine gefühlswelt hineinversetzten, ist der könig in meinem herzen geblieben. und ich bin zwar stärker als damals aber bin natürlich feuer und flamme. die aussichten sind nicht schlecht. ähm. kann das sein?

    und beim kreuz kommt raus

    das sollten sie nicht tun oder erwarten: 5 münzen
    das sollten sie tun oder beherzigen: magier
    darum geht es: 7 stäbe
    dahin führt es, dafür ist es gut:. 4 stäbe

    oh für mich sieht das so aus, als würde alles gut gehn und ich müsste mich diesmal einfach behaupten, meine grenzen zeigen.

    was sagt ihr?

    es gibt mir mut ein treffen zu überlegen und ich habe mich soooo riesig gefreut und ich würde eigentlich nichts lieber. wenn ich ganz ehrlich bin. gebranntes kind scheut das feuer, aber warm ist es da auch.

    wünsche euch einen schönen tag. vielleicht hat ja jemand, der sich da auskennt zeit und lust mir kleine deutungshilfe zu geben.

    merci
     
  2. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    hallo laempchen..


    ich kann zwar kein tarot deuten..

    wollte dir aber mal ein kompliment dalassen, dass du es selbst versuchst zu deuten!

    will in diesem forum ja nicht immer nur am meckern sein :)

    du findest bestimmt jemanden, der dir helfen kann!:liebe1:
     
  3. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    laempchen,
    ich seh dich in dem bild garnicht frustriert,
    verletzt und entaeuscht...

    luo
     
  4. Kassandraa

    Kassandraa Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    59
    Ort:
    BW
    hallo Lämpchen,

    es wäre noch sehr hilfreich zu wissen, welches Deck du verwndet hast ???

    Oder hab ichs überlesen? :confused:
    hab zweimal nachgeguckt

    lg
    Kassandra

    PS ich denke mal es ist Rider Waite, jedenfalls nicht Crowley, aber es wäre mir recht, wenn ich sicher wäre, bevor ich was dazu sage, es könnte ja auch ein ganz anderes sein.
     
  5. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    also, ich hab angefangen zu deuten,
    aber ich gehe nicht konform mit
    deiner deutung, dh, ehe ich wieder
    von allen angegriffen werde halte
    ich mich zurueck.
    sorry


    luo
     
  6. Kahlan

    Kahlan Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    545
    Werbung:
    Hallo Lämpchen,

    ich würd auch mal einen Versuch wagen, bin aber bis jetzt nur "oberflächlich" in das Tarot eingestiegen :stickout2

    Los geht´s...

    Das As der Stäbe repräsentiert das Thema, das eure Beziehung derzeit regiert. Da würd ich sagen, irgendwas Neues wurde "geweckt", da liegt eine Chance zur Entfaltung, Unternehmungslust und Begeisterung.

    Deine Seite:

    Du scheinst diesen Menschen sehr, sehr gerne zu mögen... mmh, hast du vielleicht sogar mal daran gedacht, eine Familie mit ihm zu gründen? Jedenfalls fühlst du dich bei dem Gedanken an ihn sehr geborgen und wohl, seine Gegenwart könnte dich glücklich machen.
    Noch dazu fühlst du eine starke Anziehung, körperlicher Natur. Das alles zeigst du ihm aber nicht. Du verhältst dich gehemmt und zurückgezogen, lässt deine wahren Gefühle nicht raus. Ich denke, du wirst vermutlich Gründe haben, die dich so zurückhaltend ihm gegenüber verhalten lassen?

    Seine Seite:

    Er scheint gerade etwas nostalgisch zu sein, denkt an gemeinsam Erlebtes und träumt von vergangenen Zeiten. Mit dem Kelch König im Herzen scheint er derzeit sehr "weich" und gefühlsbetont zu sein. Ihm scheint aber auch bewusst zu sein, dass er dich verloren hat. Er zeigt sich bedrückt und traurig... die vielen Kelche auf seiner Seite... momentan scheint er stark von seinen Gefühlen bestimmt zu werden.

    Wenn ich die Sache zwischen euch mal interpretieren darf... zwischen euch waren mal viele Gefühle, aber aus irgendeinem Grund (ich tippe mal auf ihn) hat es zwischen euch damals nicht geklappt. Hat er dich verletzt?? Könnte sein, dass er die Sache mittlerweile bereut.

    Kurz was zum Kreuz:

    Ich denke, schon die erste Karte (7 der Stäbe) fordert dich auf, anders aufzutreten. Du musst geschickt und wachsam sein und dein Territorium verteidigen. Trete selbtsicher auf, bezaubere ihn, stelle deine Bedürfnisse in den Vordergrund und zeig ihm bloß nicht deine Unsicherheit oder trete gar als Bittsteller auf! Wenn du das beherzigst, könnte die Beziehung zwischen euch wachsen.

    Ich weiß nicht.. hoffe, das ist nicht zu persönlich, aber kann es sein, dass du dir damals viel von ihm hast gefallen lassen? Hat er gewusst oder gemerkt, dass du Gefühle für ihn hast und daraufhin hat er angefangen, mit dir zu spielen? Sorry, falls ich daneben lieg!!

    Bin mal gespannt, was du dazu sagst!

    Liebe Grüße, Kahlan
     
  7. Luonnotar

    Luonnotar Guest


    thema:
    ich habe das gefuehl, du hast die legung gemacht,
    obwohl du schon vorher wusstest, was du willst;
    dh den jungen mann treffen und fuer dich gewinnen.
    du willst etwas mit ihm anfangen...
    hattet ihr beide schon mal etwas miteinander?

    wie schon gesagt, frustriert bist du nicht; und wenn,
    weil er nicht so reagiert, wie du dir das vorstellst.
    du malst dir diese beziehung so wunderschoen aus
    und bist ueberzeugt, dass liebe alles regeln wird.
    sei bitte nicht so stur, denn er muss erst mit seiner
    vergangenheit abschliessen; er scheint sehr ernsthaft
    mit dem thema umzugehen, nimmt es sich sehr zu
    herzen, fuehlt sich leicht unter druck gesetzt.

    je mehr er sich vor dir zurueckziehst, ambivalent ist,
    seine gefuehle nicht zeigt, desto mehr insistierst du.
    lass locker, gib ihm zeit, damit erreichst du viel mehr.
     
  8. Luonnotar

    Luonnotar Guest


    es wird nichts bringen, wenn du stur nach der
    erfuellung deiner vorstellungen strebst, denn es
    macht dich unzufrieden. nimm etwas abstand
    zu deinem wunsch, und werde dir deiner selbst
    bewusst, was du wirklich willst und wie du fuer
    dich befriedigung finden kannst, ohne dich zu
    verrennen. handle nicht blindwuetig.
    es geht um dein unumstoessliches vertrauen,
    dein festhalten, denn du glaubst fest dran, dass
    du alle hindernisse ueberwinden kannst, die dich
    von ihm trennen.
    meiner ansicht nach, geht es darum, dass du eine
    objektivere sichtweise netwickelst. das mass,
    beide seiten sehen, einbeziehen. den ausgleich
    schaffen. dann findest du auch dein glueck.
     
  9. laempchen

    laempchen Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    96
    vielen dank aus meiner mittagspause - ich hab nur ganz kurz aber möchte gleich mal ein großes dankeschön an euch richten. das klingt alles sehr sehr stimmig und ich glaube ihr habt den nagel auf den kopf getroffen.

    ich werde am abend mir mehr zeit nehmen zu antworten. vorerst: danke!
     
  10. laempchen

    laempchen Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    96
    Werbung:
    vielen dank also nochmals an die ratenden und kommentierenden. und ja, ich habe raider waite verwendet.

    ihr habt richtig gesehen, dass mich mit diesem menschen etwas sehr starkes verbindet. was das ist, kann ich nicht erklären. eine karmische bindung? keine ahnung. jedenfalls komme ich nicht von ihm los. und er taucht immer zu sehr seltsamen zeiten auf...

    er hat mir sehr wehgetan, mich sehr verletzt und enttäuscht. und trotz all der faszination meinerseits und der beiderseitigen körperlichen anziehung.. ach ich kann nicht so gut mit ihm umgehen manchmal, ja. vielleicht hat er manchmal ein wenig mit mir gespielt. dass er mich dabei immer mochte, wenn auch nicht so wie bei mir liebe im spiel war - nun ja.

    alle habt ihr richtig gesagt dass ich meine einstellung ändern muss. das WIE ist die große frage und ich muss in dieser beziehung sicher etwas lernen. aber ich habe wie ein brett vor dem kopf.

    ich weiss dass ich mir natürlich mein herz und meinen kopf selber zerbrechen muss, aber rein theoretisch und zum üben, könnte man da eine legung empfehlen? um der ursache eines problems auf die schliche zu kommen?

    danke an euch alle und für eure mühe. vor allem großes danke an lunnotar und kahlan.
     

Diese Seite empfehlen