1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pranahealing gegen Zahnweh?

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von AngelofLove, 13. Januar 2006.

  1. AngelofLove

    AngelofLove Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!
    Wie in Gesundheit und Reiki schon gepostet,suche ich ganz dringend Hilfe.
    Habe seit gestern in der rechten Backe so wahnsinnige Schmerzen und wollte fragen,inwiefern und ob Pranahealing durch eine Fernbehandlung mir helfen konnte bzw. wie es funktioniert?
    Ganz ganz liebe Grüsse



    Eure schmerzgeplagte Angel
     
  2. opti

    opti Guest

    Warum versuchst du es nicht einfach einmal mit dem Zahnarzt? Oder gehörst du einer Sekte an, die dir den Gang zum Zahnarzt verbietet? Wenn du auf Pranaheilung wartest, dann kannst du ewig warten. Fernbehandlung hat noch niemandem geholfen, ausser dem, der dafür kassiert hat.
     
  3. MilkyWay

    MilkyWay Guest

    Hallo Opti,

    habe einmal ein Gebärmuttermyom fernbehandelt, das dann nicht mehr operiert werden musste.

    Trotzdem bin ich auch deiner Meinung, dass Angel zum Zahnarzt gehen sollte.

    LG,
    MilkyWay.
     
  4. Aragon

    Aragon Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    586
    Ort:
    zwischen Linz und Wels
    Hallo,

    Soviel ich gehört habe, hat sie schon jemand aus dem Forum fernbehandelt,
    und ihre Schmerzen haben sich in Luft aufgelöst.
    Die Behandlung soll übrigens Gratis gewesen sein - so wie sich das gehört bei einem Hilferuf ! :) .
     
  5. opti

    opti Guest

    Wenn dir etwas geholfen hat, dann wohl der Glaube an die Fernbehandlung. Und was meinst du, wie häufig Spontanheilungen sind? Und dann meint man, die Heilung kommt durch die Fernbehandlung.
     
  6. MilkyWay

    MilkyWay Guest

    Werbung:
    Hallo Opti,

    ab einer gewissen Stichprobenanzahl mutiert der Zufall zur Gewissheit.

    LG,
    MilkyWay.
    ... der sich mit diesem Beitrag und den besten Wünschen vom Esoterikforum verabschiedet.
     
    ELLA gefällt das.
  7. Gisela.Hraby

    Gisela.Hraby Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo Angel!

    Solltest Du noch niemanden gefunden haben - ruf mich an !Bin gern für Fernbehandlung da - natürlich ohne Honorar.Wäre nicht das erste Mal für Forumleute.
    Schließe mich aber der Meinung an zum Zahnarzt gehen,es soll dies nur für das Wochenende Schmerzlinderung bringen.
    Zum Thema Fernbehandlung-habe schon einmal geschrieben,daß ich einen Klienten in Washington habe,der wenn ihm die Wirbelsäule Probleme macht mich kontaktiert und nach der Behandlung wieder für längere Zeit schmerzfrei ist und so ohne Medikamente und Operation durchkommt.Übrigenens ist er ein bekannter Banker und ließe sich bestimmt nicht auf unseriöses Bla Bla ein!!!!!!!
    Tel.0664 20 33 118
     

Diese Seite empfehlen