1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Prana und Geschwüre

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von Willow, 10. April 2007.

  1. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    Werbung:
    Hallo Ihr´s,

    im Reiki Forum habe ich einen Thema erstellt, welches sich
    mit der Frage befasst, wie ein Geschwür behandelt wird.

    Bei Reiki ist es ja so, das man die Energie einfach fliessen lässt.

    Meine Bedenken dabei sind, ob sich das Geschwür nicht auch an der
    Reikienergie bedient, da es evtl. ein eigenes Bewustsein hat?!

    Wie schaut es da bei einer Prana Behandlung aus?

    Da müsste das Geschwür doch in der Aura erstmal entfernt werden,
    bevor frische Energie zugeführt werden kann...

    Wie schnell überträgt sich die Behandlung der Aura in den physischen
    Körper? (zumal ja z.b. bei Krebs die Zeit manchmal etwas knapp wird)

    da ich für mich einfach ein besseres Verständnis erlangen möchte,
    bitte ich auch euch um eure Meinung, bzw. Erfahrungsberichte oder
    Literaturvorschläge.

    Lg
    Willow
     
  2. Hallo,

    .... hier müßte man erstmal verstehen welche Energie ein Tumor trägt.

    Aus meiner Erfahrung heraus ist es meist so, dass z.Bsp. Krebs oft durch Fremdenergien entsteht, die sich im Energiekörper manifestiert haben.
    Es kann sein, dass diese Fremdenergie einen energetischen "Fingerabdruck" im Energiekörper des Bertoffenem hinterlässt und somit sich diese "Fehlinformation" natürlich auch nach einiger Zeit im physischem Körper wiederspiegelt.
    Mit Prana-Heilung hat man hier schon einige Optionen um gezielt das Muster dieser "Fehlinformation" zu durchbrechen und dem Energiekörper eine "gesunde" Option vorzugeben indem man ein anderes Muster (ein gesundes) sozusagen "vorschlägt" also wenn man so will umprogrammiert.

    Mit Hilfe von Techniken aus dem Bereich der Psychoharmoniesierung kann man so weit gehen diese Fremdenergien zu disintekrieren.

    Aber auch hier tut man gut daran zu verstehen, dass man nur tun kann was auch vom Klieenten angenommen wird.
    Diese Entscheidung wird also nicht von Prana-Anwender sondern vom Klieenten getroffen. Das spielt sich oftmals im Unterbewußtsein ab.

    Gerade bei Krebs ist es oft günstig, dass aus diesem Grunde zusätzlich "Loslassarbeit" geleistet wird. (z.Bsp. mit Hilfe eines Releasingtherpeuten)
    Fremdenergien können nämlich auch hausgemacht sein, z.Bsp. durch negative Emotionen oder Gedanken. Ich erinnere dabei nur daran wie leicht man durch Wut Magenschmerzen bekommen kann und dass so ein Befinden als Dauerzustand oft zu Magengeschwüren führt.

    Vom Energienevau her sind Tumore sehr niedrig schwingend und können deshalb mit höher schwingender Energiequalität "neutralisiert" werden.

    Allerdings rate ich dazu so eine Anwendung von einem erfahrenem Prana-Heiler vornehmen zu lassen, da man schon sehr präzise arbeiten sollte um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

    Ich hoffe ich konnte dir damit bisschen weiter helfen.

    fg
    Elvira
     
  3. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    ich hab selbst noch kein geschwür behandelt, aber lokalisieren (abtrennen bzw. eingrenzen) und dann kann man schon destruktive/(zwecks auflösen) kombinationen prana verwenden.
    kommt immer drauf an wo und wie ... ohne lokalisieren würd ichs jedoch nicht angehen!!!
    hatte erst einmal mit einem geschwür indirekt zu tun.
    der schamane sagte die energie is nicht mehr da,
    ich sagte: entweder sie wird in den nächsten paar tagen gesund oder sie wird "von uns gehen"

    aber vielleicht findet sich jemand mit praxiserfahrung...
    wie gesagt die möglichkeit besteht natürlich immer wenn eine verunreinigung da ist, daß sich die verlagert bzw. ausbreitet ...deshalb lokalisiert man auch betreffende stellen um sich nur auf die eine stelle/ im bereicht wo das geschwür ist zu behandeln und nicht einen ausbreitenden effekt im ernergiesystem zu erhalten ...

    würd bei bedarf aber sicherheitshalber auch das konzept vom master
    ausm 2er buch (farbprana - fortgeschrittene techniken) durchschauen! da steht sicher was drin

    liebe grüße vom liber
     
  4. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    geschwüre sind gewächse... hängt meiner ansicht nach viel mit dem inneren wachsen zusammen, bzw. erwachsen und aufwachsen und damit verbundenen problemen ... wo im körper könnt dann noch mehr auskunft geben um was es sich dabei handeln könnte ... dementsprechend ist das ja auch in den hauptchakren auch zu erkennen bzw. kann man dann an die ursache herangehen ... kommt immer am klienten draufan wie elvira schon gesagt hat

    liebe grüße vom liber
     
  5. Aragon

    Aragon Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    586
    Ort:
    zwischen Linz und Wels
    Veto !!! . Das wären dann Elementale die sich aber von Fremdemergien in ein paar wesentlichen Punkten unterscheiden ! .

    Alles andere kann ich Unterschreiben.Krebs is ein sehr komplexes Thema und ich denke das ich einigen der Klienten hätte Helfen können wenn sie früher gekommen wären. Das Problem ist, das sie ( fast ) immer erst dann kommen wenn auch die letzte Chemo nicht angeschlagen hat. Dann werden sie plötzlich wundergläubig und erwarten das du sie anschaust und sie sind gesund............... .Mal ganz abgesehen davon das sie in der Regel einigermaßen pleite sind und umsonst behandelt werden müssen, sind sie in der Regel energetisch dermaßen verdreckt das man nicht mehr als einen Fall am Tag annehmen sollte und nach der Behandlung eine ausgiebige Selbstreinigung machen muss.

    Releasing, Clearing etc. wäre ein Thema bei wirklichen Fremdenergien. Das führt zwar zum Beseitigen der Ursache aber nicht zwangsläufig auch zum Beseitigen der Wirkung.
    Was die Behandlung selbst angeht, würde ich mich weder auf Bücher noch auf vorgefertigte Rezepte verlassen. Wer soweit ist das er sich solche Fälle zutraut, der bekommt auch Anweisungen von ganz woanders her :angel2: .

    @ Liber No 1 :

    ........aber lokalisieren (abtrennen bzw. eingrenzen) und dann kann man schon destruktive/(zwecks auflösen) kombinationen prana verwenden......

    Solche Vorschläge führen zum sicheren Tod des Klienten wenn man nicht genau weis was man da tut
     
  6. Elisabetha

    Elisabetha Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    782
    Ort:
    Mühlviertel
    Werbung:
    ...nur ein kurzer Einwurf in die Runde... ein Geschwür muss nicht unbedingt immer ein Gewächs sein und somit in Richtung Krebs gehen. Vielleicht wäre es nötig zu wissen um welche Erkrankung es sich genau handelt...
     
  7. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    @ Elisabetha......

    es gibt keinen konkreten Fall.. ich versuche mir nur
    Klarheit zu verschaffen..weil ich verschiedene Aussagen gehört habe
    bezüglich der Behandlung von Geschwüren.. ob nun Gutartige oder Bösartike, wie Krebs... :)
     
  8. Elisabetha

    Elisabetha Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    782
    Ort:
    Mühlviertel
    Ach so... ich hab mir nur gerade beim lesen gedacht, das es vielleicht auch in eine ganz anderer Richtung gehen könnte. Na dann...:weihna1
     
  9. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    Werbung:
    also hab grad nachgesehen ...ein geschwür ist kein gewächs ...sondern bereits ein zerfall von gewebe ... hat also fälschlicherweise wie ich glaubte mit gewächs oder zysten oder krebs bzw. tumor wenig zu tun ...

    liebe grüße vom liber
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen