1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Prana Heilen - Reiki

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von Ossi, 6. Januar 2006.

  1. Ossi

    Ossi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo,

    kann mir jemand sagen was der Unterschied von Prana Heilen und Reiki ist?
    Möchte eins von Beiden lernen kann mir wer weiterhelfen welche Art besser währe?

    LG
    Ossi
     
  2. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    meine meinung ist, dass sich die beiden Arten der Heilung nur in der Methode unterscheiden, aber letztendlich das gleiche ergebnis bringen, da sie beide auf ein und die selbe Energie basieren.

    Einige Reikianer denken da anders, und meinen, ihre Energie sei etwas ganz besonderes, so nur für eingeweihte halt. Und deswegen solle sie nach deren Meinung ne andere Wirkung haben. Würde mich zwar sehr wundern, aber wer weiß.

    Die Prana-Leute müssten ähnlich denken, dass ihre Methode halt etwas besonderes sei, ihre einstellung zur Herkunft der Energie ähnelt soweit ich weiß meiner vorstellung.

    Das sind halt die mir bekannten Meinungen. Welche davon richtig ist, dass weiß niemand, daher musste halt probieren, was rauskommt. Zur not wirfst ne Münze :D.
    Gruß
    proyect_outzone
     
  3. Ossi

    Ossi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    danke für Deine Antwort, dass hebe ich auch schon von einer anderen Seite auch gehört. Das nur der Unterschied in der Einweihung und Technik liegt.

    LG
    Ossi
     
  4. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Reiki Gründer
    Der Gründer Dr. Mikao Usui empfing das Heilsystem Reiki im Jahr 1914 während der Meditation auf einem Berg und fügte später mentale und spirituelle Dimensionen dazu. Mittlerweile gibt es zahlreiche Einweihungsformen und Systeme.

    Prana Heilung Gründer
    Pranic Healing® wurde erst in unseren Tagen von Choa Kok Sui, Philippino chinesischer Abstammung, in mehr als 20 jähriger Forschungsarbeit aus unterschiedlichen Heilsystemen entwickelt. Lehrer und Therapeuten werden nach strengen Richtlinien zertifiziert.

    Chakrenlehre- Reiki
    Das Auflegen der Hände beim Reiki folgt weitgehend dem 7-Chakren-System, allerdings wird meistens nicht direkt darauf Bezug genommen.

    Chakrenlehre- Prana
    Pranic Healing® kennt 11 Hauptchakren, die gezielt gereinigt bzw. bei Bedarf energetisiert werden. Die Funktionsweise der Chakren bzw. deren Verbindung zu Körperorganen ist Teil des Unterrichts.

    Reiki Methodik
    Durch Auflegen der Hände oder Fernbehandlung wird dem Klienten Lebensenergie zugeführt. Eine Reinigung des Systems vorher findet nicht statt.

    Prana Methodik
    Beim Pranic Healing® wird das Energiesystem des Klienten zunächst gereinigt. Erst danach wird Energie zugeführt.

    Indikationen Behandelnder bei Reiki
    Der Behandelnde begibt sich direkt in das energetische System des Klienten: dadurch nimmt er die verunreinigte Energie mit den Händen in sein eigenes System auf. (Ausgenommen: Fernheilung)

    Indikation Behandelnder bei Prana
    Beim Pranic Healing® wird das Energiesystem des Klienten durch "Sweaping" zunächst gereinigt und in Salzwasser neutralisiert. Zusätzlich begibt sich der Behandelnde am Ende der Sitzung bewusst aus dem Energiefeld des Klienten.

    Indikationen Klient bei Reiki
    Durch die Zuführung von Energie ohne vorhergehender Reinigung kann es zu einem Energiestau und sogenannten "Erstverschlimmerungen" kommen. Diese Symptome vergehen, sobald die verunreinigte Energie ausgeschieden ist.

    Indikationen Klient bei Prana
    Der Pranic Healing® Anwender reinigt zuvor das Energiefeld - Erstverschlimmerungen treten daher nicht auf.

    Fortgeschrittene Methoden Reiki
    Reiki II arbeitet bereits mit Fernheilung und mit diversen Symbolen, welche die Genesung beschleunigen.

    Fortgeschrittene Methoden Prana
    Pranic Healing® arbeitet mit Farb-Visualisierung, bei der Energien sehr effektiv gelenkt werden können. Darüber hinaus gibt es fortgeschrittene Techniken, um die Energie mittels Kristallen weiter zu verstärken.

    Verbreitung Reiki
    weltweit, ca. 1 Mio. Menschen im deutschsprachigen Raum

    Verbreitung Prana
    über 40 Länder weltweit, Tausende allein im deutschsprachigen Raum - und es werden täglich mehr. PH wird auch von Ärzten unterstützt und in Krankenhäusern (USA, Philippinen, Indien) angewendet.


    Quelle:http://www.energie-institut.com/reiki/index.html
     
  5. El-Hombre

    El-Hombre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Allgäu
    nach soviel lobhudelei muß ich dies jetzt einfach mal loswerden!
    soweit mir bekannt ist, kommt die heilungslehre die wir heute als reiki bezeichnen aus atlantis, von diesem alten wissen konnte nach der uns bekannten katastrophe ca.40% nach tibet gerettet werden. davon ungefähr 30% tauchten dann leicht verwässert in heutiger zeit in japan wieder auf. geht man davon aus, das die alte atlantidische heillehre ausgerichtet war auf höchste geistige anschlüsse und nur in verbindung mit den allerhöchsten göttlichen entinitäten ausgeübt wurde, mutet das heutige "reiki", man möge mir verzeihen eher nur wie hühnermist an! was kein wunder ist, da "unser reiki" nach meinem wissensstand inzwischen energetisch ziemlich durch scientologie und auch neu hinzugefügte zeichen energetisch verdreckt wurde.
    gruß


    El-Hombre
     
  6. Destomona50

    Destomona50 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Californien-Palm Springs
    Werbung:
    Hi el-hombre,
    hab da mal ne frage an dich.und natuerlich an die anderen auch.
    Emanuel schreibt,Der behandelnde begibt sich direkt in das energetische system des klienten,dadurch nimmt er verunreinigte energie mit den haenden in sein eigenes system auf -bei reiki
    Ist das wahr?
    Mir hat naemlich eine reikianerin gesagt dass es umgekehrt ist,und ich soll die haende weg vom prana healing nehmen.

    Durch das swipping wird der klient gereinigt,demzufolge tritt keine erstverschlimmerung ein,wie bei reiki-richtig?
    Lese momentan gerade ein buch vom prana und da steht viel drinn,das man da viel falsch machen kann,vorallen wenn man falsche farbe visualisiert um bestimmte krankheiten zu bekaempfen,also wenn man es nicht richtig macht und falsch visualiusiert ,kann man da schon ziemlichen schaden anrichten,richtig?

    Ist jetzt die pranaenergie aehnlich wie die urenergie,mein gefuehl sagt ja?
    Ausser das man verschiedene energien vielleicht auch verbinden kann,oder besser gesagt kompinieren.
    Aber was es mir ausserdem sagt,dass man es ohne ordentliche schulung (mit lehrer) nicht machen soll um schaden zu vermeiden.
    Ausser man macht es wie ich ,und braucht mehrere jahre ,wo man vielleicht mit lehrer blos paar monate braucht,oder?
    (Ich hab mir immer alles autoditaktisch beigebracht,aus buechern)
    Oder was ist eure meinung??

    So ich glaube das waren genuegend fragen

    thanks ,fuer eure antworten

    mit sonnigen gruessen destomona
     
  7. gaby

    gaby Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Noch im Mühlviertel, Oberösterreich
    liebe destomona:
    auch ich bin/war ein autodidakt und finde das auch gut weil man damit mehr auf sein eigenes gefühl hört. wenn du vor einer behandlung oder einer energieübertragung darum bittest nur positives zu bewirken, wenn es gestattet ist, glaube ich nicht, dass man viel falsch machen kann.
    beim pranaheilen habe ich selber die ausbildung (die ersten 3 stufen) gemacht, und die erfahrungen und tipps doch als förderlich empfunden.

    mir taugt auch die natürliche herangehensweise die burgi sedlak vermittelt hat (das kommt sicher auf den vortragenden an). beim reiki stört mich die "exklusivität" und geheimnistuerei mit den symbolen.

    meine einstellung werden viele nicht teilen, aber ich bin der meinung dass das aufbauende übertragen von energie etwas ist, dass jeder tun kann der "reinen" herzens ist. es hat sowieso nicht jeder den "draht" dazu.

    wichtig ist, dass man gut drauf ist und nicht voller eigener probleme oder krankheiten. das leuchtet dir sicher ein oder?

    weiters lasse ich die universelle energie durch mich fließen in dem ich mich drauf konzentriere. dass kostet MICH keine kraft, weil ich die kraft nehme, die alles durchdringt. es ist für mich wie ein formloses gebilde (diese energie) die durch unsere konzentration die form annimmt, die wir ihr geben wollen.
    da aber jeder mensch seinen schutz hat, denke ich wenn du verantwortungsvoll und in liebe tust, was auch immer du zu tun die erlaubnis bekommst, kann nur gutes dabei herauskommen. wenn auch vielleicht keine wunderheilung.

    und das beste was burgi immer gesagt hat: vergiss dabei nicht zu lächeln!! :foto:
     
  8. Destomona50

    Destomona50 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Californien-Palm Springs
    Werbung:
    hI GABI,
    thanks fuer deine meinung.
    das was du schreibst,dass man "reinen herzen sein sollte",hab ich schon mal vor ca. 8 monaten als ich mit den sachen begann fuer mich zu interessieren,jedoch war es fuer andere eher ein grund das zu belaechel.
    Weil ich z.b. mit voller achtung an das ganze rangehe und es als etwas besonderes sehe,ja ich bin auch der meinung das es jeder kann,aber nicht jeder hat den zugang dazu-das mag verschiedene gruende haben.
    Nicht das du es falsch verstehst ich sehe nicht mich an als was besonderes ,sondern diese energie,wo ich inzwisachen zugang gefunden habe,ich bin nur ein kanal zum weiterleiten.

    liebe sonnige gruesse destomona:liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen